mal eine frage wie kann es sein das ein auto mit weniger ps mit 80 kmh beim drezahlband mit 5.000 touren ist und ein auto mit mehr ps bei 6.000 touren ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die ideale Übersetzung hängt ja nicht nur von der PS-Zahl, sondern auch von der Drehmomentcharakteristik und den Fahrwiderständen ab (die ihrerseits von Gewicht, Aerodynamik etc. abhängen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedliche Marken oder Modelle? Hubraum, Drehmoment, Leistung, Aufladung, Getriebeübersetzung, Automatik/Handschalter, das alles kann Auswirkungen auf die Drehzahl haben... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon9955
07.03.2017, 19:10

golf 1.2 tsi va mercedes benz 1.6

0
Kommentar von simon9955
07.03.2017, 19:24

cla 180

0

Das hängt mit der Übersetzung des Getriebes und dem gewählten Gang zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du mit deinem Fahrrad ausprobieren: Wenn du bergauf fährst wähle einen Gang wo du viel strampelst (drehst) aber hoch kommst, also ist deine "Drehzahl" höher.

Dann wähle eine Tag wo du gut gefuttert hast und machs nochmal. Jetzt wählst du einen niedrigeren Gang drehst langsamer (Drehzahl ist niedriger, Drehmoment höher durch mehr Kraft) kommst aber genau so schnell hoch. Das extra "Schwitzen" ist der extra Energieverbrauch (Treibstoff). In der Physik kommt nicht etwas von nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt auch von der Motorgröße ab. Z.B. ein 1,6 Motor mit sagen wir mal 90 PS muss halt nicht so hoch drehen, wie z.B. ein turboaufgeladener 1,2 Motor aus dem 125 PS rausgepresst werden (im jeweils gleichen Gang).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon9955
07.03.2017, 18:21

aber der 1.2 dreht ja auch nicht so hoch er  ist bei 80 kmh 1000 touren weiter unten als wie der 1.6 er???

0

Was möchtest Du wissen?