Nach meiner Auffassung sind die Tätigkeiten "geben" und "nehmen" untrennbar miteinander verbunden.

Insofern würde ich die Aussage "The monk takes the note." für richtig halten - da eine Frage in einer Klausur nicht nur den textlichen Inhalt, sondern auch die Deutung des Textes umfassen kann.

...zur Antwort

Sowohl beim Abschuss wie auch bei der Landung treten erhebliche Beschleunigungen auf, die bei Personen, Tieren und Fracht zu erheblichen Schäden führen würden.

...zur Antwort

Brennstoffzellen-Elektroautos gibt es in sehr kleinen Mengen bereits zu kaufen. Diese werden mit Wasserstoff betrieben - meiner Meinung nach gehört dieser Technik auch die Zukunft. Leider ist die Wasserstoffgewinnung sehr energieintensiv

Wasserstoff als "Treibstoff" für einen Verbrenner eignet sich nicht besonders gut, das hat verschiedene Gründe:

  • Der thermische Wirkungsgrad bei der Verbrennung ist nicht besonders gut
  • Wasserstoff lässt sich in der Praxis nur schwer verflüssigen und flüssig halten, deshalb können für einen Verbrenner nur (zu) kleine Wasserstoffmengen getankt werden.
  • Das bei der Verbrennung entstehende Wasser führt zu Korrosion vieler Materialien
  • Wasserstoff ist ein extrem kleines Molekül, weshalb es durch viele Materialien hindurchdiffundiert
  • In vielen metallischen Werkstoffen führt Wasserstoff zu einer Gefügeveränderung und beschädigt so Tank, Motor und Leitungen

Aus den letzten beiden Gründen wären Motoren zur Wasserstoffverbrennung extrem teuer.

...zur Antwort

Bei einem so kleinen Mond kann sich keine Atmosphäre bilden, dafür reicht seine Anziehungskraft schlicht nicht annähernd aus.

Ein Magnetfeld bildet sich unabhängig von der Atmosphäre nur bei einem flüssigen Eisenkern eines Himmelskörpers. Das dürfte bei der Größe auch ausgeschlossen sein.

Die Anziehungskraft dürfte in etwa in der Größenordnung von 1/(2400^3) der Erdanziehung liegen.

...zur Antwort

Wenn man das extrem niedrige Temperaturniveau benötigt, hat N2 entscheidende Vorteile:

  • es ist nicht brennbar
  • es ist ungiftig
  • es ist kostengünstig
  • es ist leicht zu gewinnen (im Vergleich zu anderen Kühlmedien)
...zur Antwort

Roboter (Menschengröße) Batterie-/Akkudauer (Powerarmor, Militär)?

Hallo Community,

ich sitze aktuell an einer Idee für Ganzkörperrüstungen/ Roboter im Militärsektor. Als Vorlage für die Hülle habe ich die power Armor von Fallout hergenommen:

https://7images.cgames.de/images/gamestar/226/fallout-4-actionfigur-power-armor_2733606.jpg

https://i.redd.it/lvygbq12g0lx.jpg

Ein großes Problem an dem Projekt, jetzt auf die Robotikvariante bezogen, ist die Energieversorgung. Strom für Hydraulik und Sensoren muss kompakt und reichlich mit in die Rüstung integriert werden, sonst bewegt sich das Gerüst nur wenig.

Ich habe mir verschiedene Energiequellen angeschaut, die einzigen zwei infrage kommenden wären Akkus oder Brennstoffzellen (Wasserstoff-Sauerstoff).

Da ich nur designerisch und mechanisch gut veranlagt bin und von Elektrik nur Burchstücke weis, wollte ich hier Interessierte fragen, was denn nun eine gute Energieversorgung wäre.

Wie im Titel genannt wäre die Robotervariante Menschengröße (1,80m), Gewichttechnisch ist man, wenn man die Panzerplatten durch Carbon-/Hartplastikversionen ersetzt, bei 120-130kg ohne Energiequelle (die oben genannten Akkus/Brennstoffzellen)

Gerne können auch andere Energiequellen genannt werden, die sich für draußen wie auch für geschlossene Räume eignen,

Technisch ist so etwas leicht machbar, darum sollt Ihr euch keine Sorgen machen, es geht einzig und allein um das Problem einen

großen, leichten, mobilen

Energiespeicher ca. die Größe des Rumpfes für so einen Roboter zu finden.

Vorschläge Diskussionen, Fragen immer gerne her damit

...zur Frage

Und damit bist Du bereits am Kern des Problems: eine entsprechende Energiequelle gibt es nicht und es zeichnet sich auch keine technische Lösung ab, die in den nächsten Jahren verfügbar wäre.

Was technisch machbar, aber mit erheblichen Gefahren verbunden wäre, wäre ein mobiles Kraftwerk in Fahrzeugform (mindestens Format schwerer Kampfpanzer), welches mit einer Einheit mitfährt und dann mehrere Anzüge „drahtlos“, z.B. per MASER mit Energie zu versorgen. Dann müssten die Anzüge immer noch Batterien für kurzzeitige Unterbrechungen mitführen und könnten max. wenige Minuten autonom funktionieren.

Warum ist das gefährlich? Wer oder was in den MASER-Strahl gerät, wird gegrillt...

...zur Antwort

Die dort installierten Leitungen sind Flachleitungen, die in aller Regel im Putz verlegt verlegt wurden, also auf dem Beton. Diese Art Leitungen werden in der Regel nicht durch die Betondecke und nicht durch Rohre gezogen.

Du kannst mit sehr hoher Sicherheit davon ausgehen, dass diese Leitungen nicht in Richtung der schmalen Seiten der Leitungen geführt wurden, dazu müsste man die Leitungen bei der Installation sehr stark verdrehen und knicken und käme dann auch mit der Dicke des Putzes nicht mehr klar.

Absolute Sicherheit verschaffst Du Dir aber nur mit einem Leitungsfinder. Sind in guter Qualität für etwa 25,- Euro bei Amazon o.ä. kaufbar.

...zur Antwort

Das ist so nicht ganz richtig. Bei 194 dB Schalldruckpegel liegt der Pegel aber in der Höhe des atmosphärischen Luftdrucks (etwa 1023 hPa), d.h. bei 194 dB wäre eine Pegelsenke bei atmosphärischen Bedingungen in der Größe des absoluten Vakuums.

Also: bei atmosphärischen Bedingungen kann der Schalldruckpegel theoretisch unverzerrt nicht mehr als 194 dB betragen. Verzerrt durch den Abschnitt der Pegelsenke kann der Pegel auch höher werden.

...zur Antwort

Wie der Mitschreiber schon richtig schrieb, funktionieren konventionelle Dimmer nach dem Prinzip des Phasenan- oder -abschnitts. Das bedeutet, die Amplitude wird nicht verändert, damit dürfte der gewünschte Dimmeffekt bei Dir nicht erreicht werden.

Du brauchst einen regelbaren Wechselrichter bzw. Inverter. So etwas gibt es bei den üblichen Verdächtigen (Conrad, reichelt usw.) als Fertigmodul zu kaufen. Ist allerdings schaltungstechnisch aufwändiger als ein Dimmer, deshalb auch teuerer.

Eine deutlich einfachere Schaltung ist ein 60V Trafo mit Potentiometer. Das kann man aber nur dimensionieren, wenn man die Leistungsaufnahme der Folie kennt

...zur Antwort

Das dürfte dann ein Liquiphant sein... es handelt sich dabei um ein ganze Serie von Füllstandsensoren (oft als Grenzwertgeber eingesetzt) von Endress, die ziemlich gebräuchlich sind.

...zur Antwort

Wie kann ich einen 9V Motor mit einem Mikrocontroller ansteuern?

Hallo Leute,

ich habe versucht meinen Asuro für ein Projekt im Studium zu Pimpen und

habe dabei die Ursprünglichen 5v Motoren durch 9 V Motoren eines alten

Ferngesteuerten Autos ersetzt. Die Motoren sind extrem stark ziehen aber

beim Start immens viel Strom (2-6 A) und auch im Durchgeschalteten

betrieb immer noch um die 2 A.

Ich habe mehrere MOSFETS und NPN-Transistoren probiert nach dieser

Schaltung.

|/C----------------9V-VDD

|B---[R=2kOhm]-----PWM_Asuro_Atmega8_5V

|\E------[+Motor-]------GND

NPN- und N-Channel!

Ist diese Schaltung überhaupt passend um die Transistoren zu testen?

Meine haben zumindest nie ganz durchgeschalten, denn sobald ich den

Motor direkt an VDD gelegt habe, hat er deutlich mehr Leistung gebracht.

Darunter Mosfets wie IRF1404PBF und D-Transistoren wie den BDX53F

Allerdings haben diese Nie Durchgesteuert und sind Verflucht heiß

geworden.

Da ich wirklich noch ein Anfänger bin hätte ich folgende Fragen, bei

denen ich bisher auch nach nach längerem Googeln nicht keine

zufriedenstellenden Antworten bekam.

1.) Welcher Transistor/Mosfet wäre für diese Schaltung angemessen, um

mit 5V einen Transistor/Mosfet mit 9-12 V & 2-8 A voll durch steuern zu

lassen.

2.) Wo erhalte ich in einem Datenblatt die Information, welche Spannung

ich benötige und einen Transistor voll durchsteuern zu lassen.

3.) Was genau ist ein Mosfet-Treiber und wieso haben diese mehr als 3

Anschlüsse?

https://www.conrad.de/de/pmic-gate-treiber-ixys-ix...

Was versteht man unter invertierend und nicht invertierend.

4.) Wie berechne ich die entstehende Verlustleistung bei Transistoren

und Mosfets.

P.S ich bin auch glücklich wenn nicht alle Fragen auf einmal oder von

einer Person beantwortet werden :D

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Mr_Dojo

...zur Frage

1.) Du solltest hier auf jeden Fall eine Darlington-Schaltung verwenden. So eine "klassische Kombination" wie 2N5401 und TIP 102 und ggf. sogar noch einem TIP36C nachgeschaltet (je nach Strom) wären da robuste Kandidaten bei bipolaren Transistoren.

In MOSFET habe ich aus dem Gedächtnis keinen Vorschlag für  Dich.

2.) Du benötigst keine Spannung, um einen Transistor durchzusteuern, sondern einen Strom. Das ist der sog. Basisstrom. Der Basisstrom soll eben nicht beliebig hoch werden (sonst glüht der Transistor weg), deshalb Darlington-Schaltung.

3.) Der MOSFET-Treiber hat 4 Anschlüsse, weil er ein verkappter Transistor mit 3 Anschlüssen ist und einem Schaltausgang (damit wird der MOSFET angesteuert). Invertierend: Signal (Basis) ein führt zu Schaltausgang aus, nicht invertierend Basis ein führt zu Schaltausgang ein.

4.) Am bipolaren Transistor kannst Du die Verlustleistung mit guter Näherung einfach als Produkt von Emitter-Kollektor-Spannung und Kollektorstrom berechnen.

...zur Antwort

Ich behaupte mal, dass die Menge an Helium, die Du benötigst, um einen Hund einzuschläfern, teurer ist als die Tierarztrechnung....

...zur Antwort


Maximal wäre die einstrahlende Wärmeleistung möglich, das wäre dann die sog. Solarkonstante von etwa 1370 W/m² (die tätsächliche Leistung schwankt je nach Jahreszeit, Ausrichtung usw.).

Davon noch abziehen den tatsächlichen Absorptionsgrad (das Tuch ist ja kein perfekt schwarzer Strahler), sowie die Dämmwirkung der Scheibe.

Grob geschätzt halte ich etwa 5% der eingestrahlten Wärmemenge für erzielbar, also etwa 50 Watt/m².

Und dann noch das nächste Problem: der schwarze Körper strahlt genau so leicht Wärmeleistung ab, wie er sie auch absorbiert... das bedeutet, nachts oder bei bedeckten Tagen verlierst Du Energie.

...zur Antwort

Wenn der Akku einen Energiegehalt von mehr als 160 Wh hat, wird es schwierig mit der Beförderung.... das könnte beim Scooter knapp werden.

Es muss ein sicherer Kurzschlussschutz installiert sein.

...zur Antwort

Ein 600 MBit  Powerline-Adapter reicht locker, um rechnerisch die 50 MBit des DSL oder Kabelanschlusses über das Stromnetz zu übertragen.

Voraussetzung ist dass die Leitungsverhältnisse für Powerline einigermaßen günstig sind - das kannst Du in der Praxis aber nur durch ausprobieren herausfinden.

Ich habe in meinem Haus auch einen Rechner über Powerline angeschlossen, das funktioniert wunderbar. Bei meinem 500 MBit-Powerline Adapter kann ich brutto etwa 90 MBit durchsetzen...

...zur Antwort

Der Schalter, den Du gekauft hat, ist ein 2xUM-Schalter.

Du hast zwei Schalter in einem, die jeweils den mittleren Kontakt je nach Schalterstellung auf den Kontakt links oder rechts umschalten.

Wenn Du Ihn nur als Ein-Ausschalter verwenden willst, benutzt Du nur einen Mittelkontakt und einen der beiden Aussenkontakte in der gleichen Reihe. 

...zur Antwort

Wenn ein Material "antistatisch" ist, bedeutet das nur, dass es ableitfähig ist, also einen Widerstand von weniger als 10^6 Ohm hat. Das wiederum führt dazu, dass sich dieses Material selbst nicht auflädt und aufgebrachte Ladung abgeleitet werden kann.

Das wiederum bedeutet aber auch, dass zB. eine statische Ladung des Benutzers durch die Bürste selbst auch an ein Bauteil abgeleitet wird.

Also: ESD/Antistatik-Werkzeug funktioniert nur dann, wenn sonst ein vollständiger lokaler Potentialausgleich vorliegt (sprich: "Erdung" von Benutzer und Werkststück).

...zur Antwort

Da der Boiler isoliert sein sollte, bekommst Du das Wasser nicht auf Badetemperatur.

In sonnigen Ländern wie Italien, Spanien oder Griechenland benutzt man aber tatsächlich auch sehr einfache Tonnen auf dem Dach zur Wassererwärmung...

...zur Antwort

Das größte Problem wird das Rückwärtsfahren sein.

Strategie dazu: so anfahren, dass der Anhänger vor dem Einlegen des Rückwärtsganges möglichst gerade steht.

Und dann: immer anders herum lenken, als Du denkst (das Auto "drückt" gegen die Drehachse des Hängers).

Gerade kleine und leichte Einachser sind schwierig rückwärts zu setzen, weil diese leicht verkanten. Im Zweifel: abkoppeln und umsetzen. Dann lacht zwar das Umfeld - aber was solls. Ich habe für Gartenmaterial auch so einen kleinen Einachser, der ist weit schwieriger zu fahren als mein 1,8 t schwerer und 7,5 Meter langer Bootsanhänger).

Die Platte sichern: flach legen, verkeilen (also Formschluss herstellen), Netz drüber.

Ach ja: Stützrad ganz hoch, wenn dieses zu niedrig ist, kann es Dir den Hänger von der Kupplung hauen.

Beschleunigungstechnisch und vom Bremsweg merkst Du bei der geringen Zuladung fast nichts vom Hänger...

...zur Antwort

Ich kann aus persönlicher Erfahrung empfehlen:

  • das Restaurant des Campingplatzes in Moniga del Garda
  • die Bar im Hafen von Torre del Benaco
  • das Restaurant am alten Hafen von Salo
  • die Bar im Hafen von Desenzano del Garda (direkt nebenan gibt es das beste Granita am Gardasee)
  • im Sportboothafen von Bardolino befinden sich auch noch 2 ordentliche Restaurants (wovon das in der Mitte des Hafen gelegene das bessere ist)
  • Und jetzt der Geheimtipp: das Restaurant im oberen Ortsteil von Torre del Benaco (direkt am Ortseingang), etwa 400 Meter über dem See. Ein sensationeller Blick über den See, gute regionale Küche.
...zur Antwort

In der Regel benötigt man kein Headset, gerade bei Notebooks funktioniert Freisprechen gut.

Video kann ein- oder ausgeschaltet werden

Außerdem können Bildschirminhalte geteilt werden.

Wie läuft das ab? Man meldet sich über die Zugangsdaten, die man vom Organisator bekommen hat an. Achtung, ggf. muss noch eine Client Software installiert werden, hierfür können Admin-Rechte notwendig sein. Dafür auch Zeit einplanen.

Dann treffen sich alle Teilnehmer in einer Gesprächsrunde, es wird dabei angezeigt, wer jeweils spricht.

...zur Antwort

Nein, die gesamte Oberfläche des Stabes ist weitgehend gleichmäßig geladen. Dies liegt am Skin-Effekt, sprich: die gleichartigen Ladungen stoßen sich ab und nehmen einen möglichst großen Abstand zueinander ein.

...zur Antwort

Die Antwort darf so lange dauern, wie Du und Dein Anwalt das mit sich machen lassen... eine gesetzliche Frist gibt es nicht.

...zur Antwort


Sprengstoffe sind instabile Verbindungen, die, nach Einwirkung der Aktivierungsenergie, aufbrechen und die Bindungsenergie freisetzen.

Du kannst Dir die Bindungen ein bisschen vorstellen wie eingeklemmte gespannte Federn. Beseitige die Klemmung (durch Aktivierungsenergie) und die Federn springen und setzen Ihre Energie frei. Dabei springt dann eine "Feder" wieder gegen eine andere Klemmung und setzt die nächste Feder frei.

Die Geschwindigkeit, in der das passiert ist dann die Detonationsgeschwindigkeit (bzw. Deflagrationsgeschwindigkeit bei vielen pyrotechnische Sätzen).

Übrigens: weder TNT noch Ammoniumnitragsprengstoffe (wie Andex usw.) sind durch Anzünden zu aktivieren. Beide müssen "angeschossen" werden...

...zur Antwort


Ich kann Dich beruhigen: Du hast den Notarzt nicht "unberechtigt" gerufen, Du hast die Krankheitssymptome zwar als zu kritisch eingeschätzt, aber das mutet der Gesetzgeber Dir als Laien auch nicht zu, eine korrekte Diagnose zu stellen.

Mit einem Kostenbescheid musst Du nicht rechnen.

Ruft jemand den RTW aus "Jux", werden schnell Kosten von 800-1200 Euro fällig, das war aber bei Dir nicht Fall. Du hast nur überreagiert...

...zur Antwort

Ein Arduino ist völlig ausreichend, das ließe sich sogar auch ohne Mikrocontroller realisieren...

...zur Antwort

Fast alle dieser Boxen stehen im pfälzischen Städtchen "Hassloch", welches quasi als statistische Referenzstadt ausgewählt wurde (dort wird zusätzlich auch in Supermärkten usw. das Konsumverhalten der Bewohner gemessen).

Insofern: lebst Du nicht dort, sind Deine Chancen gleich Null.

...zur Antwort

Den Neuwert der gestohlenen Dinge zzgl. sonstigem Schaden/Aufwand (Sperrung von Karten, Wiederbeschaffung von Ausweispapieren, neue Passfotos) sowie eine Aufwandsentschädigung für die von Dir aufgewandte Zeit.

...zur Antwort

Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Es gibt eine Menge guter Verstärker, von vielen bekannten oder unbekannteren Herstellern. Und es gibt auch von vielen Bekannten Herstellern ziemlichen Schrott - z.B. auch der vom Vorschreiber pauschal genannte Hersteller Sony hat viel Müll gebaut.

Vielleicht sagst Du mal was zum Budget? Was für eine Musik hört ihr?

Ein Tipp schon mal vorab: reine Stereo Verstärker klingen oft besser als AV-Verstärker oder -Receiver.

...zur Antwort

Kannst Du gerne machen. Allerdings passiert gar nichts, wenn Du dann einen Schalter betätigst.

Wenn der Schalter funktionieren soll, musst Du das 2. Kabel wiederherstellen. Dazu ggf. ein bisschen Putz ausstemmen.

...zur Antwort

Dann liegt eine sogenannte Erdschleife, manchmal auch Brummschleife genannt, vor.

Das kommt vor, der Grund sind unterschiedliche Potentiale auf den "Erdungen" (was wiederum am unterschiedlichen Aufbau der Netzteile liegt), Abhilfe schafft ein sog. Mantelstromfilter für die Cinch-Kabel

...zur Antwort

Schlussendlich kann Dir das nur die Bank sagen, ob Sie bereit ist, einen Kredit zu gewähren.

Ohne eigenes entsprechendes Einkommen sieht es aber eher schlecht aus.

Zu den Zinsen kann Dir hier niemand was sagen, die sind nämlich Bonitätsabhängig. Der Eine bekommt den Kredit für 1,9 %, der Andere für 6,9 %....

...zur Antwort

Du möchtest was genau tun?

Das iPhone ist kein Router. Allerdings kannst Du das iPhone per WLAN oder auch per Kabel mit dem Rechner verbinden und die mobile Datenverbindung tethern (sofern Dein Mobilfunktarif das zulässt).

...zur Antwort


Da kommt ein Gemisch aus den o.g. Salzen bei heraus - ohne dass die Stoffe in Wasser (oder sonstwie gelöst werden), kommt es da zu keiner nennenswerten Reaktion.

Selbst in wässriger Lösung passiert nicht viel, es "entsteht" einfach nur  eine wässrige Lösung verschiedener Salze.

...zur Antwort


Novaminsulfon hilft gegen die Schmerzen (sogar sehr gut). Eine Heilung bewirkt Novaminsulfon aber nicht.

Aber Achtung: bei Novaminsulfon gibt es ein nicht unerhebliches Risiko lebensgefährlicher Nebenwirkungen. Nicht umsonst ist der Wirkstoff in vielen Ländern nicht mehr zugelassen.

Ich würde mir vom Arzt eher etwas in Richtung Diclofenac verschreiben lassen.

...zur Antwort

Du kannst auch am Rand durch die (goldfarbenen) Kontaktflächen schneiden, der eigentliche SIM-Chip sitzt ziemlich in der Mitte und ist nur etwa 3x3 mm groß...

...zur Antwort

Dieser Effekt nennt sich "Synästhesie" - es handelt sich dabei nicht um eine Erkrankung, sondern ein besonderes Talent, welches Du auch zu Deinem Vorteil nutzen lernen kannst.

Viel mehr kann ich Dir dazu nicht sagen, aber Google ist bestimmt Dein Freund...

 

...zur Antwort

Weil der Mensch eben nun mal für "Selbstreparatur auf mikroskopischer Ebene" und nicht für "Fremdreparatur auf makroskopischer Ebene" vorgesehen ist...

...zur Antwort

Nur was man schwarz auf weiss besitzt...

Die mündliche Zusage ist im Zweifelsfall nur schwer beweisbar. "Rechtskräftig" ist da gar nichts... und ja, sie hätte sich zumindest zur Sicherheit arbeitssuchend melden müssen, sofern Sie denn dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht bzw. Leistungen bezieht.

...zur Antwort

Ich fliege etwa alle 1-2 Wochen mit Lufthansa oder einer Ihrer Töchter innerdeutsch hin und zurück.

In Anbetracht der kurzen Strecken kann ich nicht meckern. Es gibt einen Snack und ein Getränk, aber da ich FTL bin, esse ich meistens lieber kurz vorher noch was in der Lounge (wenn ich denn Hunger habe). Beinfreiheit ist für mich als großer Mensch i.O. (sitze aber immer in einer der ersten 10 Reihen). Für FTL ist der Service auch immer etwas zuvorkommender, ein 2tes Getränk ist z.B. kein Problem.

...zur Antwort

Derjenige, der einen Pflichtteil erhält, ist nicht Erbe sondern nur Pflichtteilsberechtigter.

Bestattungskosten usw. fallen dem Nachlass zur Last und sind aus diesem zu zahlen. Was dann übrig bleibt, ist Erbmasse, aus deren Wert ein Pflichtteil zu zahlen ist.

Der Pflichtteil wird erst gezahlt, nachdem der Anspruch angemeldet wurde. Dazu ist in aller Regel vom Erben ein Nachlassverzeichnis zu erstellen.

...zur Antwort

Den Schadenersatzanspruch machst Du gegen Deinen Vertragspartner geltend: im Falle eines angestellten RA ist das die Kanzlei.

...zur Antwort

Wenn Wasser im Spiel ist, würde ich keinen Gipsputz verwenden, sondern eher ein zementbasierendes Mörtelsystem...

...zur Antwort

Nein, ein solches Recht gibt es nicht - mit dem Ticket gibt es nur das Recht auf Beförderung, aber nicht auf einen bestimmten Platz.

Aber: ohne guten Grund wird keine Fluggesellschaft zusammen reisende Personen "trennen". Einfach rechtzeitig einchecken, dann wird alles gut...

Wer allerdings erst 5 Minuten vor Boarding eincheckt, der sollte sich nicht wundern.

...zur Antwort

Speicher benötigt physischen Platz, weil Informationen durch Zustandsänderungen von Materie "gespeichert" werden.

Beispiel: die Informationsdichte des Datenträgers "Tontafel" ist relativ gering, die Informationsdichte des Datenträgers "Hologramm" ist dagegen sehr hoch. Insofern kann je nach Art des Speichers ein Wert bestimmt werden wie z.B. Bits/m³.

Der dafür notwendige Platz ergibt sich aus der "Dichte" der Informationsträger in der Materie und aus Grenzen der Auslesbarkeit (Stichworte: Unschärferelation, Wellenlängen bei elektromagnetischem Lesen)

...zur Antwort

Der Sinn des Lebens ist genau 42!

...zur Antwort

Mal wieder meine Lieblingsfrage, und ich mache es kurz: Ja, könntest Du.

...zur Antwort

Das ist dann normal, wenn Du die Lasur zu dick aufgetragen hast - auch wenn es Dickschichtlasur heisst... je nach Schichtstärke kann es jetzt Wochen dauern, bis die Lasur durchegärtet ist.

...zur Antwort

Unwahrscheinlich, dass da Asbest drin ist. Da würde ich mir keine Gedanken machen.

Allerdings wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das Kältemittel R12 enthalten sein, welches hochgradig klimaschädlich ist und nicht in die Atmosphäre gelangen sollte. Eine Nachfüllung mit R12 ist ebenfalls nicht mehr zulässig, die Verwendung des Gerätes damit ist auch verboten.

Allerdings wird ein Klimagerät von 1972 so wenig energieeffizient sein, dass sich eine Neuanschaffung in wenigen Monaten rechnet.

...zur Antwort

Sauerkraut ist "an sich" schon so lange haltbar - da werden die 4 Tage aufgetaut dem Kraut nicht schaden.

Ist der Geruch in Ordnung, ist auch das Kraut in Ordnung.

...zur Antwort

Jein. Bestimmte  "FI-Schalter" (richtig: RCD) funktionieren auch in Gleichstromnetzen, das sind die sog. Typ-B RCD (allstromsensitive RCD), die für die Gleichstromüberwachung noch eine spezielle Elektronik enthalten.

Andere, konventionelle RCD funktionieren wegen der Sättigung des Magnetkerns nicht mit Glattgleichströmen, aber ggf. mit pulsierenden Gleichtströmen.

...zur Antwort

Für Nvidia/Geforce Grafikkarten eignet sich da Shadowplay ganz hervorragend - ist kostenlos im Geforce-Experience-Softwarepaket enthalten.

...zur Antwort

Wenn eine Glühbirne (die nicht erschüttert wird) kaputt geht, dann immer beim Einschalten. Wenn der Glühfaden der Leuchte kalt ist, ist der Widerstand am geringsten, somit flesst gemäß dem Ohm'schen Gesetz der höchste Strom.

Wenn dann der Glühfaden nicht optimal liegt, kann es oassieren, dass der Glühfaden so heiss wird, dass er nicht nur glüht, sondern verdampft. Dabei entsteht ein Plasma in der Leuchte, die ganze Leuchte wird so leitfähig, dass quasi ein Kurzschluss entsteht - die Sicherung fliegt. 

Ggf. kann dann auch noch die Hitze so groß werden, dass das Glas springt.

...zur Antwort

Du kannst den Grund im Pip-Boy-Display sehen: unter Daten->Werkstätten auf die Siedlung klicken, dann gibt es eine oder mehrere Rubrik(en), hinter der ein Dreieck steht.

In Deinem Fall ist es fehlender "Schutz", der Wert muss höher als die Summe von Leuten+Essen+Wasser sein, insofern sind die 26 viel zu wenig.

...zur Antwort

Ich denke mal, die religiöse Ausrichtung ist "uns" herzlich egal.

Saudi-Arabien wird wohl deshalb nach wie vor mit Waffen versorgt, weil es zum einen ein gutes Geschäft ist und zum anderen Saudi-Arabien zumindest ein Stabilitätsfaktor (mit mehr als zweifelhafter Menschenrechtslage, zugegeben) in einer Region ist, die ansonsten völlig im Chaos versinken würde, wenn sich die verschiedenen Religionen und Volksstämme gegenseitig die Köpfe einschlagen...

...zur Antwort

Stornieren kannst Du so einen Vetrag sowieso erst mal nicht.

Du kannst jetzt dem Händler eine Frist zur Erfüllung setzen, schriftlich und Ihn in Verzug setzen. Nach Verzugseintritt kannst Du vom Vertrag ggf. zurücktreten und auch ggf. Schadenersatzansprüche geltend machen.

...zur Antwort

Alte Kühlschränke verbrauchen schon deutlich mehr Strom als moderne Geräte.

Am ehesten hätte ich aber die Warmwasserbereitung über DEH und Kleinspeicher im Verdacht - da wird ordentlich Strom ver"ballert", insbesondere, wenn der DEH noch einer mit 2-Stufen-Hydraulikregelung ist...

...zur Antwort

Den Vertrag kannst Du bedenkenlos annehmen. Innerhalb der ersten 6 Monate eines Arbeitsverhältnisses bist Du sowieso problemlos kündbar (auch ohne Probezeit). Insofern lohnt sich da kein Streit.

Auch wenn ich das Verhalten des AG schon etwas demotivierend (und deshalb ungeschickt) finde...

...zur Antwort

Ganz ehrlich: wenn Du im Internet nichts zur Brennweite findest, ist offenbar Dein Google kaputt.

Die Brennweite ist die Entfernung des Brennpunktes von der Linsenmitte...

...zur Antwort

Den Blutverlust in dieser Größenordnung hat der Körper nach etwa 4 Stunden ausgeglichen.

Das Schwächegefühl hat andere Ursachen (evt. psychosomatische oder eine beginnende Erkältung) als die Blutabnahme.

...zur Antwort

Ein klares JA. Ein Smart TV bringt Dir bzgl. des Apple TV keinerlei Vorteileund ist nicht notwendig.

...zur Antwort

Man hat Worte gewählt, die in der jeweiligen Sprache ganz eindeutig und akustisch verwechslungssicher (auch bei schlechter Funkverbindung) mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen und diesen Buchstaben so repräsentieren.

Ansonsten ist die Wahl der Worte tatsächlich willkürlich.

Der Ursprung dieses "Alphabets" liegt übrigens nicht im Luftverkehr, sondern in der Schifffahrt...

...zur Antwort

Zu den Gerüchten über das iPhone 7: Ja, es wird irgendwann ein iPhone 7 geben. Und danach ein iPhone 8, und danach...

Ob O2 für Dich in Frage kommt, hängt davon ab, wo Du das iPhone hauptsächlich nutzen willst. Die Netzabdeckung von O2 für schnelle Datenverbindungen ist nämlich außerhalb der Ballungsräume katastrophal schlecht...

...zur Antwort

Ich hatte auch eine sogenannte Steißbeinfistel.

Die Wunde bleibt offen - notwendigerweise. Da ist Disziplin bei der Wundhygiene gefragt (Duschen nach jedem "großen" Geschäft usw.).

Die ersten 2-3 Wundspülungen sind schmerzhaft, aber nicht unerträglich.

Zusammengefasst: unangenehm, teilweise auch schmerzhaft - aber notwendig, und insofern muss man da einfach durch.

...zur Antwort

Ich habe (als Arbeitgeber) immer wieder höchsten Respekt vor Menschen, die Qualifikationen auf dem 2ten Bildungsweg erworben haben.

Also von mir: Eindeutig positiv!

...zur Antwort

Bekomme ich meinen Abschluss nicht, wegen zu vieler Fehlstunden?

Hallo erstmal, Ich besuche derzeit ein Berufskolleg und absolviere dort das sogenannte BGJ (Berufsgrundschuljahr) Nun ist es ehrlicher weise so das der Unterricht dort ziemlich langweilig ist und mich manche Dinge nicht interessieren, weshalb ich hin und wieder mal zuhause geblieben bin. Ich habe in Deutsch, Englisch und Mathe die sogenannte "Vergleichsarbeit" geschrieben welche ungefähr wie eine Abschlussarbeit ist, und dies mit Sehr guten Noten.

Mein Zeugniss generell sieht nicht schlecht aus, Deutsch: 3 / Englisch: 2 und Mathe ebenfalls 2 Nun meinte heute ein Mitschüler von mir das er mit unserem Klassensprecher über Abschlüss gesprochen hat und meinte zu mir: Ich will dir jetzt den Tag nicht vermiesen, aber Herr ** hat gesagt du bekommst den Abschluss nicht. Nun frage ich mich aber ob mein Klassenlehrer nicht schon längst hätte mit mir gesprochen wenn es so sein würde.

Nun mache ich mir total die sorgen das ich den Abschluss nicht bekomme weil ich zu viele Fehlstunden habe (ALLE entschuldigt). Und vorallem frage ich mich ob mein Klassenlehrer mit anderen Schülern darüber sprechen darf ob ich den Abschluss bekomme oder nicht...

Morgen bekommen wir schon unser Zeugniss und ich hab ziemliche Angst den Abschluss nicht zu bekommen da ich mich schon für das Fachabitur angemeldet habe, und eine Zusage bekommen habe und nurnoch meinen Realschulabschluss am ersten Schultag vorzeigen muss.

Gibt es eine Möglichkeit etwas dagegen zutun, falls ich ihn nicht bekomme etc. ?

Ich hoffe hier gibt es Leute die von dem Thema ein wenig Ahnung haben und mir ein wenig etwas erzählen können, ich bin für jede hilfreiche, ernstgemeinte und Angst nehmende Antwort dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Da will ich Dir mal als ehemaliger Berufsschullehrer, der auch viel BGJ unterrichtet hat, antworten:

Grundsätzlich kann eine hohe Zahl von Fehlstunden dazu führen, dass Du nur eine "Teilnahmenbescheinigung", aber nicht das erhoffte Abschlusszeugnis erhältst. Ziel des BGJ ist es nämlich, insbesondere Softskills wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit und Durchhaltevermögen zu schulen - und insofern kann, trotz guter Noten, der Abschluss versagt werden. Deine Äußerungen was die "Langeweile" im Unterricht angeht, deuten evt. darauf hin, dass dieses Hauptziel des BGJ nicht erreicht wurde.

Allerdings wäre es schlechter Stil (und auch nicht zulässig), über Deine Noten mit Dritten zu reden (was Dir aber im Zweifelsfall nichts nützen wird, da Du kaum einen gerichtsfesten Beweis dazu wirst führen können, und einen Abschluss verschafft Dir das auch nicht).

Wären Fehlstunden ein Problem, hätte ich darüber bereits vorher mit Dir gesprochen. Bei glaubhaft und begründet entschuldigten Fehlstunden wäre das in jedem Fall im Vorfeld passiert. Dazu ist der Lehrer aber grundsätzlich nicht verpflichtet.


...zur Antwort

Es wird ein MRT gemacht, kein MAT.

Und ja, Piercings aller Art müssen raus...

Der Ablauf: Du wirst auf einer Art Bahre in eine recht enge Röhre geschoben. Während des MRT wird es recht laut und etwas warm. Die Enge wird oft als besonders unangenehm empfunden.

...zur Antwort

Das hängt von Typ und Baureihe des von der Fluggesellschaft eingesetzten Flugzeugs ab. Unter www.seatguru.com kannst Du nach Angabe Deiner Flugdaten dazu Angaben finden.... auch zu den eingebauten Entertainment-Systemen.

...zur Antwort

Dumm gelaufen - für den Händler. Der Händler hat nämlich keine Möglichkeit, die Gewährleistung auszuschließen. Es sei denn, er hätte das Fahrzeug als "defekt" verkauft. "Ungeprüft" befreit den Händler von gar nichts..

Also: melde Deine Ansprüche aus "Sachmangel" an - erstmal hat der Händler "Gelegenheit" zur Nachbesserung".

...zur Antwort

Weil die meisten Smartphones kapazitive Touchscreens haben. Damit diese funktionieren, muss der Stift leitfähig sein - und das ist der Nintendo-Stift nicht.

...zur Antwort

Du kannst damit schwimmen gehen, wenn die Wundheilung abgeschlossen ist.

Du solltest nach dem Schwimmen evt. dann noch eine fungizide Salbe auftragen (Canesten oder vergleichbares).

...zur Antwort

Du kannst die SIM problemlos selbst zuschneiden. Schablonen dafür gibt es an vielen Stellen im Netz. Schablone maßhaltig ausdrucken, auf die SIM kleben (mit Pritt o.ä.), mit einer scharfen Schere ausschneiden. Fertig.

Keine Angst davor, die Elektronik der SIM-Karte ist nur unterhalb der "goldenen" Kontaktflächen.

Zu den Fotos aber noch was grundsätzliches: die Kamera in Handys ist kein Ersatz für selbst die mieseste Kamera - darüber solltest Du Dir schon im Klaren sein...

...zur Antwort

Kann man einen Studienkredit einklagen?

Hallo!

Ich bin 30 Jahre alt und studiere im 6. Semester Medizin. Und genau darin liegt das Problem.

Normalerweise macht man nach dem 4. Semester das Physikum, also eine Art Zwischenprüfung. Diese werde ich jedoch erst im kommenden Frühjahr machen können, also nach dem 7. Fachsemester, da ich zwei Semester krankheitsbedingt wiederholen musste, ein drittes weil ich in einem Modul die Prüfung vergeigt habe.

Beide Gründe sind gemäß BAföG (§48 Abs. 2 i. V. m. § 15 Abs. 3 Nr. 1) gesetzlich anerkannt um einen Aufschub für den sogenannten Leistungsnachweis zu erhalten, den man sonst nach dem 4. Semester erbringen müsste, und der bescheinigt, dass man die Zwischenprüfung abgelegt hat. Ein Nachweis dass man nicht bummelt also.

Nun bekomme ich als 30-jähriger aber kein BAföG, meine einzige Möglichkeit mein Studium weiter zu finanzieren (bislang hatte ich Ersparnisse von meiner früheren Berufstätigkeit) ist ein Studienkredit. Dummerweise gilt hier, dass der Leistungsnachweis spätestens nach dem 6. Semester erbracht werden muss, bzw. wenn man voraussichtlich länger als Regelstudienzeit + 2 Semester braucht bekommt man den Kredit erst gar nicht. Das gilt z.B. für den KfW Studienkredit, und auch für den (zinsmäßig doppelt so teuren) Bildungsfonds der Deutschen Kreditbank. Ausnahmen sind hier keine vorgesehen, egal ob Krankheit oder sonstwas.

Ich weiß nicht, wie ich mein Studium weiter finanzieren soll; mit Jobs in den (beim Medizinstudium kaum vorhandenen) Semesterferien kommt man nicht weit.

Gibt es eventuell eine Chance, vielleicht aufgrund der Regelungen im BAföG, durch die (ärztlich attestierte) Krankheit die zwei Krankheitsbedingt wiederholten Semester abgezogen zu bekommen? Es gab keine Alternative, die Wiederholungen waren zur Erlangung der geforderten Scheine zwingend notwendig. Ich hätte auch nichts durch zusätzliche Kurse oder einen anderen Stundenplan beschleunigen können, der Stundenplan ist bei Medizinern festgelegt.

Hätte es irgendeine Aussicht auf Erfolg, wenn ich das vor dem Sozialgericht einklage? Könnte man überhaupt - zumindest die KfW als halbstaatliches Organ - zwingen mir den Studienkredit zu gewähren?

Risiko hätten sie ja schließlich keines, da der Staat eine hundertprozentige Bürgschaft für Studienkredite übernimmt. Da ich erst ab Ende des 6. Semesters den Kredit aufnehme würde ich ihn sogar für weniger Semester brauchen als ein Studienanfänger in der Regelstudienzeit. Und wenn ich das Studium abgeschlossen habe (voraussichtlich in Regelstudienzeit + 3 Semester, weitere Verzögerungen sind unwahrscheinlich) bin ich Arzt und werde kein Problem mit der Rückzahlung haben.

Irgendwelche Tips in Bezug auf eine mögliche Klage? Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit sowas?

...zur Frage

Ich mache es kurz: keine Chance.

Für Kreditverträge, gleich welcher Art, gibt es keinen sogenannten Kontrahierungszwang. Auf gut Deutsch: es herrscht Vertragsfreiheit. Bis auf ganz wenige speziell geregelte Einzelfälle ist niemand verpflichtet, mit irgendwem Verträge zu schließen.

...zur Antwort

Sportstudio.

Verstoß gegen die Verkehrssicherungspflicht... die wirkt auch nach dem "Ladenschluss" noch fort.

...zur Antwort

Das Pulver von in Deutschland zugelassenen Böllern ist fast immer Schwarzpulver, eine pyrotechnische Satzmischung. Im Ausland kann dem Schwarzpulver auch ein gewerblicher Sprengstoff (wie z.B. Octogen) beigemischt sein, das macht z.B. die sog. Polenböller so gefährlich.

Die "Lautstärke" eines Böllers wird nicht nur durch die Art des Pulvers, sondern auch von dessen Menge und vor allem von der Verdämmung bestimmt.

...zur Antwort

Zur Erläuterung: "Stand" ist ein altdeutsches Wort für etwas ähnliches wie "Schicht", "Stände" ist die Mehrzahl.

Vllt. hast Du mal den Begriff "Adelsstand" gehört?

...zur Antwort

Weil die Kapazität der Batterie nun mal sehr begrenzt ist. Und wenn Motor und Batterie kalt sind, braucht es alle Reserven der Batterie, um den Motor zu starten.

Eine Normale Autobatterie hat eine Kapazität von etwa 600 Wattstunden. Ein Vorwärmelement von 2000 W kannst Du damit gerade mal 15 Minuten betreiben, dann ist die Batterie völlig leer. Den Anlasser kriegst Du dann nicht mehr gedreht.

Und "Vorwärmen der Batterie" über Laufenlassen der Scheinwerfer ist der sichere frühe Tod der Batterie...

...zur Antwort

Sicherungen (3 Stück) sind i.O.?

Viele Öfen haben auch 2 getrennte Regler: einmal für die Temperatur und einen für die Heizart. Du musst dann beides einstellen...

...zur Antwort

Zur 1. Idee: Die Steckdose im Auto ist DC (Gleichspannung). Und ja, Du kannst das Autoladegerät direkt an eine 12V-Batterie klemmen.

Zur 2. Idee: Das ist eine relativ schlechte Idee, weil die Kopplung eines Wechselrichters (der 12V zu 230V "Trafo") mit einem Schaltnetzteil zu merkwürdigem "Schwingverhalten" führen kann.

Besser wäre es, direkt ein passendes Netzteil zu verwenden. Dabei aber Vorsicht: die Batterie ist bei dem Ladestrom Rubbeldiekatz leer, viel länger als 2 Stunden hält da keine Batterie durch, wenn nicht die Lichtmaschine läuft.

...zur Antwort

Ich mache es kurz: nein, es sei denn, Du hast eine sehr hohe Leitungslänge (> 50 m).

...zur Antwort

Mach in jedem Fall erstmal die Matura. Das ist sinnvoll investierte Zeit. Danach bist Du reifer und kannst eher einschätzen, ob Dir ein Studium liegt.

Im Grundsatz: je höher Dein Ausbildungsabschluss, desto mehr Möglichkeiten hast Du im späteren Leben.

Das Argument mit den Pensionsjahren ist totaler Blödsinn. Wärest Du meine Tochter (meine ist erst 14), würde ich Dich in Deiner Entscheidung bestärken!

...zur Antwort

Das Problem ist eher das WLAN überhaupt. Zum Online-Spielen ist eine WLAN-Verbindung immer von Nachteil - da geht nichts über ein Kabel.

Der Repeater macht die Latenz (den "Ping") noch schlechter...

...zur Antwort

Wenn man nett ist, spricht man dann von "Jungen Erwachsenen". Nicht umsonst wird das Jugendstrafrecht in aller Regel bis zum 21. Lebensjahr angewendet.

Wenn ich mal so zurückblicke: "erwachsen" war ich vielleicht mit 25. Obwohl ich natürlich mir mit 18 eingebildet habe, alles im Griff zu haben und alles zu können...

...zur Antwort

Beim "Überfahren" der roten Ampel handelt es sich um eine bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeit (Punkte gibt es dafür übrigens auch noch, ggf. sogar ein Fahrverbot). Diese muss die Polizei "verfolgen".

Beim "Übergehen" der roten Ampel handelt es sich um eine geringfügige Ordnungswidrigkeit, die mit einer Verwarnung (mit Verwarngeld oder nur mündlich) geahndet werden kann.

...zur Antwort

Eine Amperesekunde = 1 As = 1 A x s. Und das hat mit der Spannung erstmal nichts zu tun.

Also ist die Ampereskunde die Ladungsmenge, die fließt, wenn ein Strom von 1 Ampere über eine Sekunde fließt.

Wenn also eine Batterie 72 Ah Ladung hat, kann Ihr über 72 Stunden ein Strom von 1 A "entnommen" werden, demnach also über 36 h ein Strom von 2 A (ungefähr).

Und das gilt nur deshalb "ungefähr", weil die chemischen Prozesse, die zur Speicherung der Ladungsmenge in der Batterie führen, nicht vollständig reversibel sind.

...zur Antwort

Das Zitat ist grammatikalisch korrekt, denn das "don´t judge" bezieht sich nicht auf someone, sondern auf den "Angesprochenen", sprich someone ist nicht das Subjekt zum Prädikat, sondern das Objekt.

Die Grammatikregel bzgl. some und any bezieht gilt aber nur, wenn some oder any die Subjekte sind...

...zur Antwort

Zu 1.) Ja, kann man. Wird aber nichts bringen. Hier wird es mit höchster Wahrscheinlichkeit zu einer Verfahrdeneinstellung kommen

Zu 2.) Ja, ein Aufhebungsvertrag wirkt sich fast immer (und wenn es nur der höhere Rechtfertigungsaufwand ist) negativ aus. Die Chefin soll Ihr kündigen.

...zur Antwort

Das müsst Ihr vor dem Hintergrund Eurer steuerlichen Situation entscheiden. Ohne diese zu kennen, kann hier niemand einen guten Ratschlag geben.

Die Frage, die sich daraus eben ergibt, ist vor allem: wann sind die Steuern für diese Zahlung zu entrichten - und wann zahlt Ihr so wenig Steuern wie möglich darauf?

...zur Antwort

Weil die Leitfähigkeit sich nicht (nur) aus der "Lage" im PSE ableiten lässt - hierfür gelten völlig andere "Kriterien", wie Gitter- und Kristallstruktur, Dichte usw.

...zur Antwort