Probleme in der Beziehung von meiner besten Freundin, kann mir jemand einen Rat geben?

Meine beste Freundin ist schon seit 2-3 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Das ist ihr erster richtiger Freund und sie sieht in ihm auch einen guten Kumpel.

Das Problem...ihre Beziehung geht schon lange den Bach runter. Ich hörte die letzten Jahre nur noch "...ich denke die ganze Zeit darüber nach mit ihm Schluss zu machen."

Ca. vor einem Jahr meinte er dann zu ihr, dass er sie nicht mehr attraktiv findet. Wir haben mit ihr die Nacht durchgeredet. Es wurde viel geweint und letztendlich kam sie zu dem Schluss, dass sie mit ihm wohl reden und Schluss machen wird.

Ich dachte echt, dass es richtig wäre. Er hat sich so schlecht benommen...dauernd rum gemeckert, sie immer wieder kritisiert und ihr Selbstbewusstsein angegriffen (wobei er selbst echt weit entfernt ist "perfekt" zu sein. Ich meine: Depressionen, arbeitslos, wohnt bei seiner Mutter etc.)

Doch..siehe da, sie hat es sich anders überlegt und ist mit ihm zusammen geblieben. Ich empfand es als falsch, habe aber geschwiegen. Was bringt es denn auch was zu sagen, wenn ich doch eigentlich schon alles gesagt habe? Und nicht nur ich.

Jetzt, nach einem Jahr, sagt er zu ihr dass er sie auch nicht mehr liebt. Zur selben Zeit stirbt jemand in ihrer Familie und es beginnt die Quarantäne. Sie muss zu Hause bleiben, mit einer Familie, mit der sie sich oft streitet. Kurz gesagt es geht ihr sehr schlecht. ABER letztendlich gibt sie auf und fährt wieder zu ihm und schläft auch mit ihm. Hilft ihm zu Hause bei der Hausarbeit, erledigt seine Einkäufe etc.

Und ich weiß einfach nicht mehr was mit ihr los ist! Ich habe ihr bereits gesagt, dass es anscheinend eine Abhängigkeit ist. Und sie versteht es ...aber wie bei jeder Sucht ignoriert sie alles. Meint sie würde später zum Psychologen gehen ...alles später. Aber jetzt erstmal bleibt sie bei dem Typen und es fühlt sich besser an als alleine zu sein und zu weinen.

Ich weiß nicht mehr wie ich ihr helfen soll. Meine Worte will sie nicht hören. Und ich sehe keine Lösung. Kann mir vielleicht jemand helfen? Was kann man ihr sagen? Oder was kann man da machen? Sie ist meine beste Freundin...ich kann nicht einfach zusehen...es tut förmlich weh.

Lg Vic

Freundschaft, Stress, Sex, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Quarantäne
4 Antworten