Ich denke, dass dieses Badezimmer nicht wirklich existiert, sondern einfach dazu erfunden wurde.
Die Szenen im Haus wurden auch nicht in dem wirklichen Haus, sondern im Studio gedreht, lediglich die Szenen vor dem Haus wurden tatsächlich vor dem Haus gedreht.
Das Charmed-Haus steht auch nicht in San-Francisco, sondern in Los Angeles.

Ich denke, dass einfach noch ein Badezimmer her musste und die Autoren des Drehbuches sich dieses dann in das Erdgeschoss gedacht haben.

...zur Antwort

Vielleicht schläfst du zu lange.
Also mir reichen im Schnitt so 6-7 Stunden Schlaf. Wenn ich am WE mal länger schlafe, bin ich dann den ganzen Tag müde.

...zur Antwort

Auch wenn dir Frage schon etwas her ist: Ich würde mit meiner Tochter Regeln aufstellen, wann und wo sie das Handy benutzen darf.
Zur Not würde ich es ihr für einen Tag oder länger wegnehmen, wenn sie sich nicht an die Regeln hält, aber das ist eher der schlechte weg, denn wenn sie das Handy wieder hat, wird der Konsum genauso sein, wie vorher.
Das ist bei einer Diät genauso. Wenn man sein Essverhalten nicht prinzipiell ändert, dann hat man kurze Zeit nach der Diät die Kilos wieder drauf und mehr.

...zur Antwort

Am besten geeignet ist ein Fehlverhalten Deinerseits, was du gern ändern möchtest, Konsum, den du gern reduzieren möchtest.

Beim Fasten geht es darum, dass man wieder lernt, dass man verzichten muss und etwas für einen selbstverständliches nicht immer sofort haben kann.

Früher mussten die Menschen unfreiwillig Fasten, weil einfach nichts da war. Eier gab und gibt es an Ostern viele, weil die Eier früher gesammelt wurden, die in der Fastenzeit gelegt wurden, damit man am Osterfest etwas hat.

Ich persönlich möchte in der Fastenzeit ein Fehlverhalten meinerseits ändern, und zwar, dass ich meine Aufgaben nicht auf den letzten Drücker Aufschiebe

des weiteren will ich meinen Fleisch- Wurst- und Fernsehkonsum einschränken.

...zur Antwort

Was ist den mit Deinem Vater?

Also für mich klingt das nach einem ungünstigen Verlauf der Phallischen Phase. Da fühlt man sich als Mädchen eher dem Vater hingezogen, [und als Junge eher der Mutter] (Die Phase ist circa im 5. Lebensjahr), und wird dann auf die Mutter eifersüchtig, was sich bis ins Erwachsenen Alter hinziehen kann, also dass man die Mutter nicht richtig lieben kann und ihr sogar den Tod wünscht.

Aber vielleicht solltest du dich mit deiner Mutter einfach mal hinsetzen und in Ruhe mit ihr reden.

Oft merkt man auch nicht, dass man sich im Ton vergreift. Du kannst ja mal ein Aufnahmegerät laufen lassen wenn du mit deiner Mutter sprichst und es dir nachher anhören. Kinder, sowie auch Eltern sind dann oft aus allen Wolken gefallen, als sie hörten, wie sie redeten.

...zur Antwort

Ich würde es bei E-Bay versuchen, oder der Tafel spenden. Evtl. sind auch KiTas daran interessiert.

...zur Antwort

Ja, Deine Auffassung ist richtig. Du kannst Deine Periode sogar bis zu einem Monat verschieben. (Was Dir ein Frauenarzt nicht unbedigt empfehlen würde, was aber auch nicht weiter tragisch ist).

Meine Freundin hatte mal Schmierblutungen, als sie die Pille 6 Monate ohne Pause eingenommen hat, aber bei 2 Packungen am Stück und dann die Woche Pause hatte sie noch nie Schwierigkeiten.

Sie nimmt btw. die Aida.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

LG :)

...zur Antwort

Ich leide unter Fußpilz und gehe einmal in der Woche schwimmen. Ich trage beim Schwimmen extra Schühchen (die ich nur im Schwimmbad anziehe und sonst nirgends, die ich immer gut desinfiziere). Die "Schühchen sind Quasi Taucherflossen, ohne die Flossen dran, mit Gummizug, damit sie nicht abrutschen können).

Zur Behandlung: Ich habe Tabletten die ich einnehme und einen Lack, den ich auf die Zehennägel auftrage.

Zusätzlich nehme ich noch empohlene Globuli.

...zur Antwort