Eine weitere, relativ neue App ist "Ferzu".

Eine Art kombinierte social-Network/ Dating App Plattform. Man kann sich das z.B. als Hybrid aus Facebook und Tinder vorstellen. Funktioniert auf PC, Android und iOS.

...zur Antwort

Ist einer der Winkel ein Rechter Winkel ?

--> Winkelsummensatz

Sind nur die Seiten Gegeben ?

--> Kosinussatz

Schlag dazu am besten in einer Formelsammlung nach.

...zur Antwort

So etwas in der Art gibt es bereits.

Lässt man z.b. eine Nuklearwaffe in der richtigen Höhe über einem Zielgebiet detonieren, entsteht eine starke elektromagnetische Interferenz, welche in Geräte die auf Halbleitertechnik basieren, einen massiven Kurzschluss erzeugt. Somit wird großflächig alle Elektronik ausgeschaltet. Allerdings benötigt man hierfür einen starken Sprengkopf und eine geeignete Trägerrakete, um den Sprengkopf in den Orbit zu befördern.

EMP-Granaten im Handtaschenformat, wie die Droidenkracher aus Star Wars gibt es bisher nicht.

...zur Antwort

Stimmt nicht.

Ein Fenster ist kein Hindernis für einen Schützen oder eine Kugel. Bisweilen eliminieren Scharfschützen ihre Ziele auch durch Mauern oder gar Metallplatten hindurch. 

Bsp. :eine .50 BMG-Kugel durchschlägt auch solche Materialien mit Leichtigkeit und behält ihre tödliche Wucht. Wichtig ist halt nur, dass der Schütze weiß, wo sich das Ziel befindet, damit er es wirksam bekämpfen kann.

...zur Antwort

Abgefeuerte Hülsen sind praktisch gesehen nichts anderes als Metallschrott.

Ein Ver/kauf von Hülsen und Projektilen ist daher möglich. Lediglich die explosiven Bestandteile einer Patrone sind nicht frei verkäuflich.

Viele Händler bieten nicht nur Hülsen, sondern auch komplett zusammengesetze Patronen mit eingesetztem Projektil an. (Natürlich enthalten diese keine Treibladung und das Zündplättchen ist eingedrückt)

...zur Antwort

Nicht unbedingt.

Eine Flinte kann Schrot verschießen, es kommt aber auf den Schützen an, ob dieser auch Schrot verschießt. Es wäre unlogisch eine Flinte als Schrotflinte zu bezeichnen, obwohl diese niemals Schrot verschießt. (Der Begriff Flinte deckt einfach mehr ab)

Zum Beispiel lassen sich aus Flinten neben Schrot (Vogelschrot/Buckshot) und Flintenlaufgeschossen (Slugs) auch andere Objekte verschießen (Granaten, Reizgas/Paste, Brandmittel, TASER-Projektile).

Es kommt daher eher auf die Verwendung der Flinte an.

...zur Antwort

Wenn Proteine gefaltet werden tun sie das in mehreren Schritten.

Primär, sekundär, tertiär und quartär.

Primärstruktur = Aminosäure Kette

Sekundärstruktur: alpha-Helix/ beta -Faltblatt

Tertiärstruktur= Anordnung mehrer Sekundärelemente zu einer 3D-Struktur

Quartärstruktur: Anordnung mehrerer Tertiärstrukturen

https://de.wikipedia.org/wiki/Prim%C3%A4rstruktur#/media/File:Protein-Prim%C3%A4rstruktur.png

...zur Antwort

Ich würde bei den deutschen zunächst den PzVI empfehlen. Er ist schnell und beweglich mit einer adäquaten Kanone. Später geht dieser in den Panther über. Auch dieser ist Schnell, wendig, gut bewaffnet und gepanzert.

Problematisch wird es allerdings in den höheren Rängen, (BR. 6). Hier haben die deutschen oftmals das Nachsehen.

...zur Antwort

Bei Helium unwahrscheinlich.

Helium ist das zweitleichteste Element im Universum. Entsprechend steigt es stets nach oben, und drückt die restliche Luft in einem Raum nach unten. Es bilden sich also Schichten aus Helium und atembarer Luft. Setzt man sich hin, ist man in der atembaren Schicht.

Daneben bewirkt das Helium, dass sich zum Beispiel die Stimme weit aus heller anhört.

Ein anderes gefährliches Gas ist hingegen Stickstoff. Da es schwerer als Sauerstoff ist, sinkt es ab, sodass man sich tatsächlich in eine Stickstoffwolke setzen kann. 

Schon so mancher Laborunfall geht auf Stickstoff zurück.

...zur Antwort