Du hast nicht gekotzt ohne aufzuwachen sondern nen Filmriss und kannst dich nicht erinnern😂

Passiert. Zu viel Alkohol, zu viel durcheinander getrunken, nächstes mal einfach bisschen weniger.

Übrigens sollte man jemand so besoffenen nicht allein lassen denn wenn du doch so betrunken bist dass du komplett nix mehr checkst und dann im liegen kotzt kannst du daran ersticken also deinen Freunden weiter geben und besser aufeinander aufpassen.

...zur Antwort

Du musst eine Variable weg kriegen also setzt du z.B in die erste Gleichung für y was anderes ein. Dafür nimmst du dir die zweite Gleichung und erkennst da steht y^2=... Also kannst du hier die Wurzel auf beiden Seiten ziehen damit da dann y=Wurzel(x+23y) und diese Wurzel(x+23y) kannst du jetzt in die erste Gleichung statt des y einsetzen.

Jetzt hast du eine Gleichung nur mit der Variablen x und kannst das x dann auf eine Seite bringen. Sollte soweit klar sein.

Dann hast du x raus, kannst es in eine der Gleichungen einsetzten und y auf eine Seite bringen und ausrechen.

Kann sein dass du irgendwo mehrere Ergebnisse rauskriegst dann musst du die interpretieren und schauen welche davon am ende in der Gleichung das richtige Ergebnis hervoruft.

...zur Antwort
Ich stimme nicht zu

Wenn man es als unnormal betrachtet in wie fern hat man es dann wirklich akzeptiert. Dann hat man es vielleicht toleriert aber mit Akzeptanz hat das nichts zu tun. Denn Akzeptanz heißt, dass man eben sagt, dass is so, das ok und das kann auch gerne so sein, diese Leute sind genau so Mann/Frau wie andere. Und dann stellt sich einem die Frage wieso sollte man jetzt explizit sagen es ist nicht normal? Dann hat man nämlich nicht akzeptiert was Transgender wirklich ist.

Es hat ja keinen Nutzen für irgendwen zu sagen, das is nich normal

...zur Antwort

Ich würde eher mal mit deiner Mutter reden und ihr sagen, dass es jetzt dein 18. Geburtstag ist und du den gerne ohne sie verbringen würdest denn ganz im ernst das ist ziemlich übertrieben von deiner Mutter.

...zur Antwort

Abgesehen davon dass du schon auch gut in dem Fach sein solltest zählt das Interesse einfach wahnsinnig viel.

Schau dir den Lehrplan an und wie Klausuren aufgebaut sind. Dann kannst du gucken ob du mehr der Material typ oder der Auswendig lern typ bist. Und dann nimm das wo dich die Themen am meisten interessieren. Du wirst das Fach so intensiv und so lang haben das muss dir Spaß machen und dann lohnt es sich auch was dafür zu tun

...zur Antwort

Gott ist nicht gleich Gott. Gott ist für jeden was anderes und manche finden Gott in banalen Dingen betiteln ihn aber nicht als solche während andere das tun würden. Manche haben keinen Gott im Leben und für manche ist Gott das Leben.

Das darf und soll aber jeder für sich entscheiden und hat auch nichts mit Intellekt zu tun :)

...zur Antwort

Weil biologisch weibliche Personen einen früheren Eintritt in die Pubertät haben. Die Geschlechtsreif und somit auch das damit verbundene Interesse liegen damit etwas vor denen der männlichen.

...zur Antwort

Ne, man wird nicht auf einmal hetero oder auf einmal homo.

Entweder, man war halt die ganze Zeit Bi/Pan/etc. Oder man hat seine wahre Sexualität eben unterdrückt und erst später gefunden.

Aber das ich einen Tag homo bin und am nächsten hetero das geht so nich

...zur Antwort

Ich hab nicht vor mich so zu outen, sondern wenn ich ne Freundin hab. Und wenn nich dann halt nich😂

Man muss es auch für sich selbst nicht immer so kompliziert sein. Du lebst für dich, nicht für andere. Ignorier deine Eltern und lieb wen du willst und wenn du dich durch ein:e Freund:in dann "zwangsweise" outen musst dann kannst du dir immernoch einen Plan machen dass so sanft wie möglich zu gestalten und dir Unterstützung von weiterem Umfeld zu holen. Umgib dich mit Menschen die dich akzeptieren.

...zur Antwort

1. Die Pille danach ist abhängig von deinem Zyklus und kann nicht immer wirken

2. Die Wirkung lässt mit jedem mal nehmen nach und bringt irgendwann nix mehr

3. Die Pille danach bringt deinen gesamten Hormonhaushalt so wahnsinnig durcheinander.

4. Es gibt nicht nur Pille und Kondom, rede mal mit deinem Frauenarzt

...zur Antwort

Ihm klarmachen, dass sein Wert nicht von anderen Menschen und schon garnicht von seiner Jungfräulichkeit abhängt.

...zur Antwort

Naja, also viele Leute haben ne Phase in der sie sich eben als besonders erwachsen fühlen und dann auch von allem genervt sind was nicht so erwachsen ist wie sie es zu scheinen sind.

Deine Identitätsentwicklung beruht auf dem verlangen nach gleichzeitiger Indivduation(der einzigartigkeit als eigenes Individuum) und der Integration in die Gesellschaft.

Und ich weiß nicht ob Lothar Krappmann, ein Pädagoge, was sagt, aber er beschreibt als elementaren Teil der Entwicklung das Phantom uniqueness und Phantom normalcy also das so tun als wäre man Integriert/Individuiert.

Heißt im praktischen Sinne. Du versuchst dich stark an die Erwachsenenwelt anzupassen und dich von der Jugendwelt anzuheben, auch wenn du das unterbewusst machst. Bei den meisten ist es eben andersrum aber irgendwie kommt das bei jedem vor

Mach dir da kein riesen Kopf drum sondern finde heraus wer du wirklich bist, gib dir zeit, mach neue Kontakte und lerne mit diesen umzugehen auch wenn sie dir im ersten Moment kindisch vorkommen, denn auch das ist elementarer Baustein der Identitätsentwicklung die sich eben nur in Interaktionen mit deinem Umfeld bildet.

...zur Antwort
Sollte ich sie einfach nochmal fragen?

Fragen kostet ja nix.

Sie wird nicht so viel zu tun haben dass sie dir nicht schreiben kann.

Frag sie einfach ob ihr vielleicht mal telefonieren könnt oder so. Wenn sie dich ignoriert oder so, dann Frage einfach ganz direkt ob sie noch mehr zeit braucht oder ob sie sich einfach keinen Kontakt mehr vorstellen kann.

Selbst wenn sie keinen Kontakt mehr will, tut es ihr ja nicht weh dir das einfach zu sagen, ist ja für dich mega blöd so ungewiss.

...zur Antwort

Das hat nix mit Machtmissbrauch zu tun. Dafür brauch man macht über jemanden und diese dummen leute haben in keinster Weise macht über diese Frauen.

Das ist pure dummheit, Sexismus und Diskriminierung

...zur Antwort