Werde ich von ihr verarscht bzw benutzt😕?

Ich w/18 und eine junge Frau 20 haben uns vor bald 4 Monaten auf einem Datingportal kennengelernt.Wir sind beide bisexuell und unerfahren. Sie hat mir 2 Monate lang eindeutige Signale gegeben, dass sie von mir mehr wie Freundschaft will und hat sich so wie sie gewirkt hat auch etwas in mich verknallt und mir geschrieben, sie wolle mich küssen etc. Wir haben uns mega gut verstanden und täglich gechattet und hatten vor bald 1 Monat unser erstes „Date“.

Direkt eine Woche nach unserem Date hat sich alles ins Negative verändert. Sie schreibt mir von ein auf den anderen Tag sie wolle doch nur Freundschaft und erzählt mir sie und ihr Exfreund wären jetzt wieder miteinander zusammen.

Als ob das noch nicht genug wäre verhält sie sich gegenüber mir immer und immer komischer.

Sie sagt sie wolle Kontakt mit mir auf freundschaftlicher Basis und sie mag mich sehr gerne und will nicht nicht „verlieren “. Das Problem ist , ich glaube ich habe Gefühle für sie und habe sie gefragt ob ich mit ihr sprechen könnte um ihr das Mitzuteilen und um zu schauen ob für mich so eine Freundschaft überhaupt möglich ist.

Sie verschiebt seit Wochen das Treffen und macht ständig einen auf Beschäftigt obwohl sie ziemlich oft online ist und auch Sachen auf Instagram usw. postet aber sich Wochen lang nicht meldet und dann plötzlich wieder und dann tut sie so alles wäre nichts. Sie macht das schon eigentlich seit immer sprich anfangs war es bei weitem nicht so schlimm aber jetzt es wird immer schlimmer. Und wenn ich sie darauf anspreche wird sie extrem wütend und ich bin ständig an allem Schuld.Ich hab sie auch schon sehr oft gefragt ob sie überhaupt Kobtakt will oder das nur sagt um mich nicht zu verletzen und dann wird sie wieder wütend und sagt ich solle auf hören solche Sachen zu interpretieren.

Ich bin total wütend auf sie und möchte eigentlich kein Kontakt mehr zu ihr, weil es mir langsam zu blöd wird ständig warten zu müssen und es mir dabei ziemlich schlecht geht und sie mich sehr minderwertig fühlen lässt . Aber ich bekomme den Kontaktabbruch einfach nicht übers Herz und da ist jetzt mein Problem. Ich weiß einfach gerade nicht was machen, damit es mir besser geht.

Ich habe das Gefühl sie verarscht mich nur und findet es amüsant mich ständig warten zu lassen und sie will das ich ihr hinterher laufe aber ich bekomme denn Kontaktabbruch einfach nicht hin:(

Ich habe das Gefühl ich bin hier an eine „Toxic Person“ geraten und es beschäftigt mich so sehr weil ich ständig das Gefühl habe was falsch zu machen.

Habt ihr vielleicht Tipps um Abstand zu ihr zu gewinnen oder irgendwas?

Lg Sarah

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, LGBT
3 Antworten
Totales Gefühlschaos, wie soll ich mich verhalten🙈?

Heyy:)

Ich w/17 und eine junge Frau 20 haben uns vor 10 Wochen auf einem Datingportal kennengelernt.Wir sind beide bisexuell und unerfahren. Sie hat mir 8 Wochen lang eindeutige Signale gegeben, dass sie von mir mehr wie Freundschaft will und hat sich so wie sie gewirkt hat auch etwas in mich verknallt und mir geschrieben, sie wolle mich küssen etc. Wir haben uns mega gut verstanden und täglich gechattet und hatten vor 2 Wochen unser erstes „Date“.

Nach dem Date hat sie sich 2 Wochen lang mega komisch verhalten und hat mich wie „Dreck“ behandelt, sprich sie war über WhatsApp wirklich ziemlich fies zu mir.

Ich bin dann überhaupt nicht mehr drausgekommen und bin dann erstmal auf Abstand gegangen, weil ich gemerkt habe, das es mich sehr verletzt wie sie sich gegenüber mir verhaltet.

Nach 2 Wochen kaum Kontakt, hat sie sich bei mir gemolden und für ihr Verhalten entschuldigt. Sie sagte sie hätte Momentan viele Problem und es würde ihr Leid tun, dass sie mich so behandelt hat , weil ich ja nichts dafür kann.

Ich hab ihr Verziehen und hab sie gefragt, wie das mit uns weitergehen soll. Sie sagte für sie wäre es freundschaftlich und es würde für sie auch freundschaftlich bleiben, was ich auch akzeptiere.Wobei ich ihre Einstellung nicht verstehe, weil ich der Meinung bin, dass man sich nicht gleich nach dem ersten Date verliebt bzw.dass man sich zuerst auch anfreunden kann und sie dann vielleicht mehr entwickelt, was sie aber anscheinend ausschließt.

Zudem bringt es mich total durcheinander, dass sie mir geschrieben hat, dass sie mich total super findet und extrem attraktiv und mich mega gerne hat und dann kommt sie mit freundschaftlich. Das macht für mich irgendwie wenig Sinn und verwirrt mich total.

Nun habe ich aber das „Problem“ , dass ich mich relativ schnell verknalle. Ich habe mich als wir nur geschrieben haben, definitiv in sie verliebt sprich ich konnte an nichts anderes als an sie denken etc. Als ich sie dann getroffen habe kamen mir Zweifel und ich bin jetzt im Moment in einem totalen Gefühlschaos, sprich ich bin mir nicht sicher ob ich in sie verliebt bin oder ob ich sie einfach nur sehr mag.Wenn ich in sie verliebt bin, dann würde ich denn Kontakt abbrechen, da es mir einfach zu fest weh täte also die „einseitig Liebe“, auch wenn ich das ungerne tun würde, weil sie mir irgendwie echt wichtig geworden ist.

Ich habe ihr das so auch gesagt und sie hat gesagt, und sie sagte mir sie wolle mit mir unbedingt weiter Kontakt haben, weil sie mich echt gerne habe und sie wolle mich wirklich gerne als Kollegin haben und weiterhin mit mir schreiben und auch mit mir treffen und was unternehmen. Sie würde jedoch akzeptieren wenn ich denn Kontakt abbrechen wolle, wäre aber ziemlich traurig darüber.

Wie kann ich mir über meine Gefühle zu ihr klar werden?

Und bin die einzige, die das komisch findet, dass sie mir zuerst solche Sachen schreibt und dann plötzlich mit freundschaftlich kommt ?

Und wie soll ich mich jetzt Verhalten?😩

Lg Sarah

Liebe, Verhalten, Freundschaft, Gefühle, Liebe und Beziehung, LGBTQ
1 Antwort
Soll ich den Kontakt, nachdem ich gefriendzoned wurde, abbrechen?

Hey😇

Ich w/17 und eine junge Frau 20 haben uns vor etwa 9 Wochen auf einem Datingportal kennengelernt.Wir sind beide bisexuell und unerfahren. Wir haben uns mega gut verstanden und täglich gechattet und hatten vor 10 Tagen unser erstes „Date“.

Nach dem Date hat sie erst ganz normal mit mir geschrieben, als ich jedoch 2 mal nach einem 2. Date gefragt habe, hat sie gestresst reagiert und mit der Zeit immer weniger geschrieben.Ich muss jetzt im Nachhinein sagen, dass ich sie aus meiner Sicht etwas gestresst habe.

Ich habe sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt und habe dann nachgefragt. Zuerst sagte sie, es sei nix, sie hätte gerade nur wenig Zeit, was ich ihr nicht ganz geglaubt habe und habe dann nochmals nachgefragt.

Dann hat sie mir geschrieben, ich sei ein super tolles Mädchen, sie möge mich echt gern und sie fände mich auch echt nett aber sie hätte momentan extrem viel Probleme, weiß nicht was sie mit sich anfangen soll, will morgens nicht aufstehen und solche Sachen. Dazu schrieb sie mir, wenn man sie stresst, dann wird es ihr schnell zu viel und sie will „raus aus der Situation “.

Sie hat geschrieben, sie wäre in den letzten Tagen etwas auf Abstand gegangen, da sie denke es wär so leichter für mich und sie wolle mich auf gar keinen Fall verletzen, da sie mich sehr mag.

Sie schrieb mir noch, dass wir uns gerne nochmals sehen können, jedoch denke sie, dass es für sie mehr freundschaftlich ist und es würde ihr leid tun. Und sie hoffe ich wäre jetzt nicht böse auf sie oder hasse sie jetzt.

Ich habe dann nur geantwortet:„Oke danke dass du mir es gesagt hast.“ weil ich in diesem Moment gerade echt überfordert war und nicht wusste was schreiben.

Wir schreiben jetzt seit 4 Tagen nicht mehr und jetzt frag ich mich ob sie überhaupt noch Kontakt mit mir will, weil sie sonst immer von sich aus geschrieben hat.

Ich möchte gerne noch Kontakt mit ihr, da ich sie sehr gerne mag und sie mir auch irgendwie wichtig geworden ist.

Ich habe mir überlegt ihr zu schreiben, dass ich im Moment auch unsere „Beziehung“ als freundschaftlich ansehe und es schade fände den Kontakt zu verlieren, da ich sie sehr mag und wir uns auch gut verstehen. Und ich mich gerne nochmals freundschaftlich mit ihr treffen will.

Ich weiß aber nicht ob sie noch Kontakt will, da sie sich nicht mehr meldet.

Was soll ich jetzt machen? Ist es oke wenn ich ihr nochmals schreibe oder bedränge ich sie dann zu sehr? Oder soll ich noch etwas warten und den Kontakt erstmal für eine Zeit „auf Eis legen“?

Oder soll ich einfach denn Kontakt abbrechen? Was ich echt schade fände.

Ich würde mich über Tipps freuen, da ich etwas ratlos bin😁

Lg Sarah

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Nach erstem Date „gefriendzoned “was tun😑?

Heyy:)

Ich w/17 und eine junge Frau 20 haben uns vor etwa 9 Wochen auf einem Datingportal kennengelernt.Wir sind beide Bisexuell und unerfahren Wir haben uns mega gut verstanden und täglich gechattet und hatten vor 10 Tagen unser erstes „Date“.

Nun ist es so ,dass sie sich nach unserem 1 Date mit der Zeit immer weniger bei mir gemolden hat und immer Ausreden gebracht hat, wieso sie nicht schreibt.

Irgendwan hatte ich die Nase voll und hab sie darauf angesprochen, weil ich gemerkt hatte, dass etwas nicht stimmt.

Dann hat sie mir erklärt sie fände mich echt nett und mega Super und ich wäre ein echt tolles Mädchen und sie möge mich echt gern, jedoch hat sie selber im Moment sehr viele Probleme und muss sich selbst erstmal „finden“ . Sie wäre von mir zu fest unter Druck gesetzt worden, was bei ihr immer dazu führt, dass sie immer mehr aus der Situation raus will.Sie möchte mich auf keinen Fall verletzen und habe sich deshalb die letzten Tage von mir distanziert, weil sie gemerkt hat, dass das zwischen uns für sie mehr freundschaftlich ist und sie mich nicht verletzten möchte .Sie hat dann auch noch gesagt wir können gerne nochmal was zusammen unternehmen, jedoch mehr freundschaftlich als ein Date.

Ich war nach dieser Nachricht recht geschockt und bin nicht richtig auf das eingegangen was sie geschrieben hat.

Jetzt 2 Tage später habe ich wieder einen klaren Kopf und möchte sie gerne nochmals kontaktieren.Im Moment haben wir keinen Kontakt, da sie Angst hat mich zu verletzen.

Und zwar ist es bei mir so das ich sie sehr mag, aber mir nicht sicher bin ob freundschaftlich oder ob ich mehr fühle. Jedoch geht sie mir einfach nicht aus dem Kopf :(Wo ich mir sicher bin ist, das ich denn Kontakt zu ihr nicht abbrechen will und sie umbedingt nochmals treffen will.

Wie soll ich ihr am Besten schreiben, dass ich denn Kontakt nicht abbrechen will und mich mit ihr nochmals freundschaftlich treffen will?

Ich will mich zudem mit ihr nochmals treffen weil ich eine sehr schüchterne Person bin und etwas brauche, bis ich „auftaue“ und beim ersten Treffen überhaupt nicht ich war und total mit der Situation überfordert war und möchte ihr mein „Richtiges Ich“ zeigen. Ich habe auch das Gefühl , dass sie deswegen nicht so von mir überzeugt war, da sie zuvor Online recht verliebt wirkte und sie hat ja gewusst wie ich Aussehe und ich war Online so wie ich wirklich bin sprich über Telefon und Skype.

Ich bin nämlich der Meinung, das man nach dem ersten Treffen nicht wirklich sagen kann , ob es was wird oder nicht. Kann es also sein, das sie ihre Meinung noch ändert oder ist das ehner unwahrscheinlich?

Aber das wichtigste ist für mich, dass ich den Kontakt zu ihr auf keinen Fall verliere und ein baldiges Treffen stattfindet, aber wie bekomme ich das hin, ohne sie zu fest unter Stress zu setzten und„Hündchen “ zu spielen?

Ich wäre ich meeeega froh über Tipps oder über Erfahrungsberichte von euch:)

Lg Sarah

Frage bearbeiten

Freundschaft, Date, Beziehung, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Habe ich das erste Date total versaut 😪?

Hii:)

 Ich (w/17) hatte am Freitag mein erstes Date mit einer jungen Frau(20). Wir kennen uns über das Internet und schreiben seit etwas mehr als 2 Monaten. Wir sind beide Bisexuell und unerfahren mit Frauen.

Es war Alles so schön bis wir uns traffen.

Bei unserem ersten Date am Freitag hat sie eigentlich die meiste Zeit gesprochen und von sich erzählt. Ich bin ein ziemlich schüchterner Mensch und war vor Aufregung noch viel schüchterner und habe relativ wenig gesprochen. Wir haben aber mit einander viel gelacht und es war jetzt nicht so ein schlechtes Date.

Mein Problem jetzt ist aber das sie mir geschrieben hat als ich sie gefragt habe wie sie mich „in Echt“ fände, sie könne nicht viel sagen außer das ich extrem Schüchtern bin und nett und sie sich wünsche das ich lockerer werde und mehr aus mir raus kommen solle aber sie denke das würde mit der Zeit werden, man müsse sich ja zuerst richtig kennenlernen und es würde schon passen.

Jedoch ist es jetzt so,dass sie als ich sie gefragt habe ob sie Lust hätte diese Woche nochmals etwas zusammen zu machen gesagt hat, diese Woche wäre sehr schlecht sie müsse schauen. Zudem schreibt sie mir weniger öfter und braucht Stunden bis sie mir antwortet obwohl sie ständig online ist oder geht auf meine Nachricht nicht ein, was sie aber teils schon immer gemacht hat.

Ich muss sagen mir geht es ziemlich schlecht wegen dieser Situation, ich fühle mich als hätte ich versagt bei unserem ersten Date und als würde sie jetzt nichts mehr von mir wollen, weil ich so schüchtern war. Ich habe in dieser kurzen Zeit mich einfach in sie verliebt und kann die ganze Zeit an nichts anderes als an sie denken:( Ich habe das Gefühl sie traut es mir einfach nicht zu sagen, dass sie mich nicht gut gefunden hat in Echt, weil sie mich nicht verletzten will. 

Kann es sein das sie mich aufgrunde meiner Schüchternheit einfach scheisse gefunden hat?

Ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll. Am liebsten würde ich ihr schreiben wie schlecht es mir geht aber ich habe Angst, dass ich ihr dann noch weniger gefalle.

Hat mir jemand Tipps oder wenigstens ein paar aufmunternde Worte? Ich bin echt traurig und fühle mich irgendwie minderwertig .

Lg Sarah

Liebe, Freundschaft, Date, traurig, Beziehung, Liebe und Beziehung, LGBT
3 Antworten
Erster Kuss,wie soll ich reagieren wenn sie mich küssen will?

Hi:)

Ich weiblich/17 schreibe seit etwas mehr als 6 Wochen mit einer jungen Frau (20). Wir sind beide Bisexuell und unerfahren mit Frauen. Wir schreiben täglich miteinander und haben auch schon telefoniert etc. Wir haben uns noch die getroffen weil sie in Österreich wohnt und ich in der Schweiz und momentan leider noch die Grenzen zu sind.
Aber laut Nachrichten sollte sich dies bald ändern und wir werden uns sobald die Grenzen dann offen sind treffen.

So und jetzt zu meinem Problem oder Frage:

Also es ist so das ich noch nie jemanden geküsst habe oder irgendeine Beziehung hatte mit jemandem, da ich mich bis jetzt noch nicht bereit fühlte.

Und es ist jetzt so das wir schon abgemacht haben was wir bei unserem ersten Treffen dann machen werden und sie mich gefragt hat ob ich was dagegen hätte bzw.. ob ich es zu lassen würde wenn sie mich dann küssen würde. Ich habe ihr gesagt, nein ich hätte nix dagegen und würde es auch zulassen. Jedoch weiß sie nicht das ich noch nie jemanden geküsst habe.

Mein Problem ist jetzt, dass ich mich ziemlich unter Druck fühle und irgendwie Angst vor unserem ersten Treffen habe, da ich befürchte alles falsch zu machen.

Ich mag sie wirklich sehr gerne und ich würde sie auch sehr gerne küssen aber ich habe Angst das ich nicht küssen kann und alles versaue.

Und ich bin allgemein sehr aufgeregt sie zu treffen weil sie einfach schon erwachsener und auch erfahrener als ich ist und ich dazu auch noch recht schüchtern bin.

Wie soll ich mich verhalten beim ersten Treffen und vor allen was solll ich machen wenn sie mich küssen will? Ich bin irgendwie echt überfordert weil ich es mir nicht versauen will.

Und dazu kommt noch das ich überhaupt nicht einordnen kann wo wir jetzt stehen. Sie nennt mich immer babe und solche Sachen und sagt mir auch immer sie würde sehr oft an mich denken und sie könne es kaum erwarten mich zu sehen. Mag sie mich mehr als Freunde ?

Würde mich echt über Tipps freuen:)

Lg Sarah

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Küssen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Will sie was von mir oder ist sie nur auf Sex und Spaß aus🤔?

Ich weiblich 17 schreibe seit etwas 5 Wochen mit einem Mädchen bzw. jungen Frau/20. Da ich in der Schweiz wohne und sie in Österreich haben wir uns bisher noch nicht getroffen, weil die Grenzen ja noch geschlossen sind.Wir beide sind unerfahren mit Frauen.

Ich bin mir eigentlich zu 100% sicher das sie die Person ist, die sie vorgibt zu sein.

Meine Frage oder mein Problem ist jetzt das sie mir eigentlich ziemlich deutliche Signale sendet, das sie mehr von mir will.Aber ich verstehe nicht wieso sie mich ständig ziemlich sexuelle Fragen fragt.

Ist das normal das sie mich immer solche sexuellen Fragen fragt oder will sie vielleicht einfach nur das Eine? Für mich wäre das ziemlich blöd da ich mich in sie verliebt habe.

Zudem kommt noch das wir eigentlich jeden Tag schreiben,manchmal meldet sie sich bei mir und manchmal ich mich bei mir.

Aber dann gibt es so Tage wo ich mich nicht melde weil ich sehen will ob sie sich meldet da ich schauen will ob sie auch Interesse hat. Aber es kommt dann vor das sie sich nicht meldet und wir nicht schreiben.

Als ich sie dann mal gefragt habe,ob sie auch gerne mit mir schreibt , hat sie gesagt sie freue sich immer wenn ich ihr schreibe und sie würde sehr gerne mit mir schreiben. Jedoch sagt sie immer das sie Socialmedia hasst und sie sich deswegen nicht so oft meldet, dass es aber auf keinen Fall an mir läge.
Was ich dann nicht verstehe ist das sie dann aber trotzdem die ganze Zeit online ist und einmal hat sie mir dann aus dem nichts geschrieben ich solle aufhören online zu sein.

Kann es sein das sie darauf wartet das ich ihr schreibe, weil ich frage mich langsam echt mit wem sie die ganze Zeit schreibt oder wieso ist die ganze Zeit online obwohl sie gesagt hat sie hasst Socialmedia?

Ich verstehe ihr Verhalten irgendwie nicht und habe langsam das Gefühl sie sucht nix Ernsts nur ein One Night Stand oder sowas.

Ich würde mich über Ratschläge freuen:)

Lg Sarah

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, LGBTQ
7 Antworten
Kann man sich verlieben ohne sich in echt kennengelernt zu haben ( wir sind beide weiblich)😇?

Hey:)

Ich ( weiblich/17) habe vor etwas mehr wie 2 Wochen über das Internet jemanden ( auch weiblich/20) kennengelernt. Wir schreiben eigentlich täglich jeden Abend bis am spät in die Nacht miteinander. Wir haben auch schon Nummern miteinander ausgetauscht und wir finden uns soweit beide ganz nett, hübsch und sympathisch und wir verstehen uns sehr gut und haben viel Spaß beim schreiben miteinander. Wir schreiben auch schon über ganz private Sachen und langsam gehen mir die Fragen aus.

Wir wollen uns so schnell wie möglich treffen wobei das noch etwas gehen könnte da sie in Österreich wohnt und ich in der Schweiz und momentan ja die Grenzen geschlossen sind.

Meine Frage ist jetzt ob man sich ohne sich in echt kennengelernt zu haben in jemanden verlieben kann oder nicht. Und kann es sein das wir uns in echt gar nicht ausstehen können?

Und meine andere Frage ist da ich ziemlich schüchtern bin, was kann ich machen, dass meine Nervosität und Schüchternheit beim ersten Date nicht so groß ist? Und über was könnte man beim ersten Date sprechen wenn man schon ziemlich viel über einander weiß?

Weil ich habe irgendwie Angst das wir nicht wissen über was wir reden könnten und das es in die Hose geht, da wir beide mit dem selben Geschlecht noch ziemlich unerfahren sind.

Und meine Frage wäre noch ich habe ihr gesagt das ich 18 bin( ich bin noch 17 werde aber im Sommer 18) weil ich Angst hatte das ich ihr zu jung bin, solle ich es ihr sagen das ich noch nicht 18 bin oder ist das nicht so schlimm, das ich mich ein wenig älter gemacht habe?

Ich wäre froh über Tipps und über eure Erfahrungen mit dem Thema online Dating und Verlieben.

Lg Sarah:)

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Online Dating, verliebt, LGBTQ
3 Antworten
Spielt sie mit mir (weiblich) ein Spiel oder hat sie keine Interesse🤨?

Hii:)

Ich wäre echt über Antworten, Tipps usw. extrem froh, da ich niemanden habe um darüber zu sprechen:)

Also ich (w/18) schreibe seit etwa 10 Tagen mit einer Frau(20), die ich im Internet kennengelernt habe und mich ziemlich für sie interessiere.

Ich hatte das Gefühl, dass sie sich nicht für mich interessiert, weil sie sich anfangs immer bei mir gemolden hat und plötzlich nicht mehr, seit dem melde ich mich bei ihr.

Meine Frage ist jetzt hat sie Desinteresse oder spielt sie ein Spiel mit mir bzw. spielt sie “hard to get “spielen aufgrunde folgender Signale:

- sie schreibt mir immer extrem lange Texte und will das ich sie ausfrage, frägt aber selten zurück

-als ich ihr geschrieben habe, dass ich das Gefühl habe sie wäre uninteressiert und wolle nicht mit mir schreiben, schrieb sie mir :„Ich schreib dir gleich, bin grad echt beschäftigt “ und ließ mich dann eine halbe Stunde warten und schrieb dann zurück, wie ich daraufgekommen wäre, das würde nicht stimmen und es würde ihr leid tuen, dass es so rüber gekommen wäre und ich solle mir bitte keinen Kopf machen

-sie fragt mich die ganze Zeit, ob ich mir denn eine Beziehung mit einer Frau vorstellen kann ( bin bi aber unerfahren) und ob es mir egal ist wenn meine erste Beziehung mit einer Frau mit einer unerfahren Frau ist ( sie ist genau so unerfahren wie ich)

  • als ich sie fragte ob sie sich irgendwann mit mir treffen wolle schrieb sie : „Mmmh also ich denke schon haha“

Würde mich echt über Rat freuen:)

Lg :)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Hat sie an mir (weiblich )Interesse oder nicht😓?

Hi:)

Also erstmal ich würde mich echt über Tipps und Antworten freuen , da ich mit niemandem drüber sprechen kann.

Also bin weiblich 18 und vor etwas mehr als einer Woche hat mich ein Mädchen bzw. eine Frau auf einer Datingapp angeschrieben. Sie ist 20 und wohnt nicht so weit weg von mir.Wir sind beide unerfahren mit Frauen.

Sie hatte in ihrer Beschreibung Bisexuell stehen wie ich auch und dann hat sie mich sofort nach meinem Snapchat gefragt. Wir haben dann etwas geschrieben und sie hat sich dann erkundigt ob ich auch auf Frauen stehen würde und ich sagte ja und sie antwortet darauf das sie es noch nicht wüsste.

Wir schreiben nun seit ein paar Tagen jeden Tag oder jeden 2. und das bis tief in die Nacht.Anfangs hat sie mich angeschrieben und jetzt schreib ich sie an.

Jetzt zu meiner Situation und Frage:

Sie frägt mich immer ob ich mir eine Beziehung mit einer Frau vorstellen könnte, ob es mir egal ist ob die Frau selbst Erfahrungen hat usw. aber gleichzeitig erzählt sie mir immer über ihre Erfahrungen mit Männern und sagt aber Männer seien Arschlöcher etc.

Ich weiß nicht wieso sie mir plötzlich nicht mehr von sich aus schreibt, jedoch hab ich ihr vorgestern geschrieben und sie war mit Freunden beschäftigt und ich sagte dann würde ich sie in Ruhe lassen worauf sie mir schrieb ich könne ihr gern schreiben sie habe Zeit und wollte dann das ich die Sachen frage. Und sie schreibt mir echt immer lange Texte und erzählt mir ihre halbe Lebensgeschichte.

Meine Frage: Wie soll ich ihr Verhalten interpretieren? Hat sie Interesse an mir oder nicht? Wenn ein Junge und Mädchen miteinander schreiben, schreibt meisten der Junge zuerst, wie soll das hier laufen? Soll ich ihr weiter von mir aus schreiben oder hat sie keine Interesse? Oder kann es sein das sie erwartet das ich ihr schreibe?

Sie hat zudem gesagt, sie fände mich echt süss, nett und hübsch.

Ich bin echt unversichert denn ich könnte mir echt mehr mit ihr vorstellen aber hab keine Ahnung wie sie fühlt

Lg Sarah:)

Freundschaft, Mädchen, Beziehung Liebe, Liebe und Beziehung, Verunsichert
4 Antworten
Lesbisch kann aber mit Niemandem darüber reden?

Hey:)

Ich W/18 und ich habe vor ca. 1-2 Jahren gemerkt bzw. realisiert , dass ich auf Frauen stehe und ziemlich sicher nur auf Frauen( also Lesbisch bin wobei ich mich nicht gerne in eine Schublade stecken möchte).

Meine Familie und einige meiner besten Freunde wissen, dasd ich mich in ein Mädchen verliebt habe aber mich „geoutet “ habe ich nie.

Meine Familie würde es schon akzeptieren , wenn ich ihnen sagen würde das ich „Lesbisch “ bin jedoch besonders freuen würde sie sich nicht darüber und sie sind nicht wirklich gut darauf zu sprechen.

Bei meinen Freunden ist es so , dass sie ständig nur über Jungs sprechen ( die meisten meiner Freunde sind weiblich) und mir immer sagen , dass wäre nur eine Phase und sie würden mir einen Typen suchen bzw. sie glauben es mir nicht und fänden es auch nicht so cool eine „lesbisch “ Freundin zu haben.

Meine Problem ist ,dass ich Niemanden kenne , der das gleich durchmacht wie ich bzw. ich kenne Niemanden der „Lesbisch“ ist und kann mit Niemandem darüber reden und fühle mich irgendwie alleine damit , da ich in einem sehr kleinen Land lebe wo es auch keine Schwulen bzw. Lesben Treffs gibt.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung wo ich jemanden finde der auch Lesbisch ist und mit dem ich mich vielleicht etwas austauschen könnte oder gibt es hier sogar jemanden ?

Ich würde mich über Antworten freuen :)

LG

Freundschaft, lesbisch, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Unerwiderte Liebe macht mich kaputt, was tun :(?

Hii:)

Ich bin W/18 und ich habe vor 1 1/2 in ein Gymnasium gewechselt. Ich habe mich bereits schon am 2. Tag in ein Mädchen meiner Klasse verliebt und habe mit der Zeit echt starke Gefühle für sie entwickelt. Da ich ziemlich schüchtern bin habe ich fast nie mit ihr gesprochen und sie gemieden,weil ich Angst hatte , sie könnte was bemerken.

Im Sommer letzten Jahres habe ich ihr auf recht dumme Weise meine Gefühle gestanden. Sie war sehr überfordert mit der Situation, jedoch sagte sie mir sie hätte keine Interesse an mir . Aber auf der anderen Seite kümmert sie sich seit dem immer um mich und schrieb mir oft, was mich relativ durcheinander gebracht hat😕

Im Moment sprechen wir kein Wort mehr miteinander, da wir „gestritten“ haben . Und ich weiß jetzt nicht wie ich mit dieser Situation und vorallem mit meinen Gefühlen umgehen soll, da ich sie jeden Tag sehen muss ,da wir ja in die gleiche Klasse gehen.Immer wenn ich sie sehe bin ich traurig und in denn Ferien wenn ich sie für eine Zeit nicht sehe geht es mir viel besser.

Ein anderes Problem ist noch , da fast niemand weiß,dass ich auf Mädchen stehe( und das auch niemand vermuten würde) und ich deswegen niemanden zum sprechen habe:(

Kennt jemand diese Situation oder hat jemand Tipps was ich gegen meinen Liebeskummer(?) machen kann?

Würde mich über Antworten freuen, da ich echt verzweifelt bin:(

LG Sarah:)

Schule, Freundschaft, lesbisch, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.