Wie schon geschrieben, der Boxed Kühler ist absolut ausreichend.

Ich würde nur dann nen neuen kaufen, wenn dir der Boxed Kühler etwas zu laut ist.

In Frage kommt dann zum Beispiel der empfohlene Artic Freezer 33, ein BeQuiet Pure Rock (Slim) oder in Ben Nevis Advanced. Die Auswahl ist riesig, im Prinzip ist jeder Kühler ab 20€ mehr als ausreichend.

...zur Antwort

Also wenn dein aktuelles Notebook ausreicht würde ich schlicht und einfach nen neuen Akku einbauen oder das Notebook eben ans Netz anschließen. Wenn du auflegst, geht das ja sowieso nicht kabellos, denke ich.

Ansonsten ist da die Auswahl riesig. Hier mal ne Reihe von Notebooks:

https://geizhals.de/?cat=nb&xf=12_8192~15313_beleuchtet~2377_15.9~82_allgsosd&sort=p&hloc=at&hloc=de&v=e

Ich würde dann noch auf einen großen Akku achten, bei 15 Zoll Display sollten das dann schon so 50Wh sein. Also immer in die technischen Daten schauen. Die Werte in Stunden sind wenig realistisch. Vielleicht spielt für dich ja auch das Gewicht eine Rolle...

Hier noch ein Beispiel:

https://geizhals.de/asus-zenbook-14-um433da-a5005-icicle-silver-90nb0pd6-m00900-a2251559.html

...zur Antwort

Einfach Mal durchrechnen online. Kommt mir zu hoch vor.

Macht allerdings mehr Sinn die Versicherung auf sich selbst laufen zu lassen, damit du auch später von geringeren Beiträgen profitieren kannst. Ansonsten fängst du von 0 an.

...zur Antwort

Monitor: AOC C24G1 oder AOC 24G2U/BK (<200€)

Maus und Tastatur nach Wahl (<100€)

PC: https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/120/gaming-pc-hardwarerat-700-nvidia-gtx-1660-super-ryzen-1600-16gb-ddr4-windows-10-sata-ssd (730€)

...zur Antwort

Der ist eigentlich ganz in Ordnung!

Agando hat oft weniger sinnvolle Konfigurationen, ansonsten ist die Seite absolut in Ordnung. Meist billige Netzteile und Mainboards.

Tipp: Ich würde beim Netzteil 450W nehmen, damit man später auch mal aufrüsten kann. Das System Power ist zwar nicht das beste aber reicht auf jeden Fall aus.

...zur Antwort

Am wichtigsten ist beim Produzieren von Musik in einer DAW die CPU. Zudem ausreichend RAM (mindestens 8GB) und eine SSD sind empfehlenswert.

Nun kommt es aber auf das Programm an, was du verwenden willst. Ich denke nicht jedes Programm kann alle Kerne und Threads einer CPU nutzen. Bei einem Laptop ist da die Auswahl aber eh etwas beschränkt.

Anmerkung: Es muss kein 2000€ Gerät sein, solange man nicht viele Plugins und Effekte nutzt reicht selbst ein Einsteigergerät.

...zur Antwort

Falls du ein Antivirenprogramm hast, deinstallieren und den Windows Defender aktivieren.

Schau, dass alle Updates gemacht sind und auch die Treiber auf dem neuesten Stand sind.

Was heißt Programme starten nicht? Beendet es sich selbst wieder? Schau mal im Taskmanager.

Ansonsten ist bei nicht lösbaren Problemen eine cleane Neuinstallation immer die letzte Möglichkeit. Wichtig: Alle Daten vorher sichern, am besten auf einer externen Festplatte, und einen bootfähigen USB Stick vorbereiten.

...zur Antwort

Lohnen nicht wirklich. Außer du willst halt unbedingt zwei baugleiche Monitore. Aber auch da gibt es Modelle, die sich optisch sehr ähnlich sehen, aber unterschiedliche Bildwiederholraten haben.

Welche Auflösung willst du denn? Full HD oder WQHD?

...zur Antwort

Keiner von beiden. Der Ryzen 3 3300X hat nur 4 Kerne, das ist wenig zukunftssicher.

Der Ryzen 5 2600 ist seitdem es den Ryzen 5 1600AF (12nm) gibt relativ überflüssig geworden, da der im Prinzip der gleiche Prozessor ist, nur etwas niedriger getaktet.

Daher würde ich zum Ryzen 5 1600AF greifen, oder etwas sparen und den Ryzen 5 3600 (ab 160€) nehmen.

...zur Antwort

Na wenn dann auf jeden Fall die RX 5700, die anderen sind dafür zu schwach.

6GB Vram sind für Full HD zwar absolut ausreichend, aber nicht für 4K. Zudem sind beide Nvidia Karten zu schwach für 4K Gaming, auch mit niedrigen Ansprüchen

...zur Antwort

Ist der PC funktionstüchtig?

CPU: AMD Ryzen 9 3900X 12×3.80GHz So.AM4 BOX

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Ryzen-9-3900X-12x-3-80GHz-So-AM4-BOX_1313647.html

Grafikkarte: 8GB MSI GeForce RTX 2080 SUPER GAMING X TRIO DDR6

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-MSI-GeForce-RTX-2080-SUPER-GAMING-X-TRIO-DDR6_1322590.html

SSD: 1000GB Samsung 860 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6GB/s 3D-NAND TLC (MZ-76E1T0B/EU)

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Samsung-860-Evo-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s-3D-NAND-TLC--MZ-76E1T_1225524.html

HDD: SEAGATE Barracuda BULK, 1TB, HDD, 3,5 Zoll, intern

Link:https://www.mediamarkt.de/de/product/_seagate-barracuda-bulk-2218961.html?uympq=vpqr&rbtc=%7C%7C%7CComputer+%2B+B%C3%BCro%20%3E%20Speichermedien%20%3E%20Externe+Festplatten%7Cp%7C%7C&gclid=CjwKCAjw5Ij2BRBdEiwA0Frc9YIsMxvUocuohqYMq_n2Fks-m6KOucFVkLHBH0oQrYhQzSrDplng9xoCJm4QAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Ram: 32GB Corsair Vengeance RGB Pro schwarz CMW32GX4M2C3200C16 DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/32GB-Corsair-Vengeance-RGB-PRO-schwarz-CMW32GX4M2C3200C16-DDR4-3200-DIM_1281599.html

Lüfter: 3× Corsair LL Series LL120 RGB 3er Pack 120×120×25mm 2200 U/Min 35.9 dB(A) schwarz/weiß

Link: https://www.mindfactory.de/product_info.php/Corsair-LL-Series-LL120-RGB-3er-Pack-120x120x25mm-2200-U-min-35-9-dB-A-_1293466.html

Wasserkühlung: 1×CoolerMaster MasterLiquid ML360R ARGB

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/CoolerMaster-MasterLiquid-ML360R-ARGB_1278387.html

Mainboard: MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI AMD X570 So.AM4 DualChannel DDR4 ATX Retail

Link:https://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-MPG-X570-GAMING-EDGE-WIFI-AMD-X570-So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Ret_1317273.html

Netzteil: 750 Watt be quiet! StraightPower 11 Platinum 80+

...zur Frage

Schaut gut aus soweit.

Für was soll der PC denn genutzt werden?

Die CPU mit ihren vielen Kernen ist für reines Gaming nicht unbedingt notwendig. Wenn du Videoschnitt betreiben willst empfiehlt sich zudem eine schnellere nvme SSD.

Gibt natürlich viele Ecken an denen man sparen könnte, aber wahrscheinlich spielt der Preis keine große Rolle.

...zur Antwort

Ryzen 5 3600

2x8 GB RAM mit 3200 MHz

B450 Tomahawk Max

500W Pure Power 11

Eine SSD als Systemfestplatte + die wichtigsten Programme und falls noch nicht vorhanden eine HDD als Datengrab

Falls Gehäuse noch nicht vorhanden ein ATX Gehäuse nach Wahl

Dann sollte auch noch etwas übrig bleiben von den 800€

...zur Antwort

Zum Beispiel dieser hier:

https://geizhals.de/hp-probook-455r-g6-grau-6uk73es-abd-a2129266.html

Beleuchtete Tastatur hat der auch, nur keinen DVD Brenner.

Ist meiner Meinung nach aber auch nicht unbedingt nötig, da aktuelle Notebooks das eh nur noch selten haben, da lohnt sich ein externes Laufwerk eigentlich mehr, kostet auch nicht viel. Dadurch bleibt das Notebook auch portabler, das Laufwerk braucht man ja nicht andauernd.

...zur Antwort