Ich beherrsche keine Sprache perfekt?

Hey Leute,

Ich bin 19 Jahre alt. Bin in Kazakhstan geboren und mit 10 Jahren bin ich mit meiner Familie nach Deutschland umgezogen. Zuhause redet jeder nur Russsisch und jeder in meiner Famillie beherrscht die Sprache sehr gut.

Außer mir.

Gott sei Dank verstehe ich zwar alles und kann auch die Aussprachen unterscheiden, egal ob auf Deutsch oder Russisch, aber mein Wortschatz ist sehr klein!

Wenn ich rede, muss ich meistens 3 mal jemanden etwas erklären, bis er es versteht. In keiner einzigen Sprache beherrsche ich die Sprache perfekt!

Ich schreibe gerade hier und lösche immer wieder die Fehler die ich mache, aber wenn ich mit jemanden rede, dann kann ich mich nicht so toll artikullieren!

Ich denke viel nach, aber auch wenn ich nachdenke und mir ein Wort fehlt, denke ich "mir fehlt das Wort".

Ich wurde jetzt nicht gemobbt oder gehänselt, aber wenn ich mit meinen Kollegen Spaß habe, dann ist alles ok, aber wenn es übertrieben wird, dann kommen da Sprüche wie: "der kann nicht mal ordentlich reden" oder "lerne mal Deutsch". Sie machen Spaß, ich weiß, aber es tut auch manchmal weh.

Und in den letzten Jahren hatte ich auch viel Stress. Meine Eltern haben sich geschieden als ich 14 Jahre alt war.

Und seitdem habe ich zuhause zu wenig Aufmerksamkeit bekommen.

Und deshalb hat sich vielleicht mein Russisch nicht mehr weiterentwickelt.

Aber warum bin ich nur so zurückgeblieben, wenn es um eine Sprache geht? Was kann ich dagegen tun?

Ich bitte um vernünftige Antworten

Deutsch, Schule, Sprache, Russisch, Logopädie, Muttersprache, sprachfehler, Sprachprobleme