Geht gemeinsam auf einen Jogakurs So was kann wahre Wunder bewirken!

...zur Antwort

Auf deinem Kopf wachsen wellige Haare! Dein Körper ist ausgezeichnet dadurch dass er eben wellige Haare hat. Ich sehe nicht wo das schlimm sein sollte! Es sind nur Haare! Haare definieren nicht deinen Charakter oder deine Persönlichkeit. Mach dir nicht zu viele Gedanken um deine Haare und verwirkliche lieber deinen Charakter! Außerdem würde ich dir abraten "schwul" als Schimpfwort zu missbrauchen. Alle Menschen ob schwul, hetero oder bi, ob braun, weiß oder gelb, ob glatte Haare, wellige Haare - sind absolut gleich wertvoll! Wir sind doch alle Menschen!

...zur Antwort

Die Frage kann dir hier niemand beantworten, da dich niemand hier wirklich kennt und man sich im Internet auch immer so darstellen kann wie man das gerne hätte.... Es könnte genausogut sein, dass du von den Leuten hier hören möchtest, dass du keine Aufmerksamkeit willst sondern krank bist, um ungestört aufmerksamkeit erhalten zu können - vielleicht bist du wirklich depressiv, vielleicht einfach nur traurig oder hypochonder... Lern dich selbst besser kennen ist dabei mein Rat! Dann bist du bei solchen Fragen nicht mehr auf die Meinung anderer angewiesen!

Schreib auf, was du über dich weißt, über deine Gefühle, deine Gedanken! Entweder einfach nur mal so oder im Tagebuch oder ähnliches...

...zur Antwort

Übelkeit kommt vom Magen, nicht von den Stimmbändern... Es gibt mehrere Möglichkeiten die ich vermuten würde: Entweder es handelt sich um etwas psychosomatisches - vom arzt abklären lassen, möglicherweise handelt es sich aber auch um etwas psychisches. Wenn du dich zu sehr stresst bei Gesprächen oder es dir generell unangenehm ist oder dir in irgendeiner Art und Weise Gefühle gibt die dich belasten, aber auch bei zu viel positiven Gefühlen, kann es sein dass dein Gehirn Hormone aussendet die eine Übelkeit entstehen lassen. Eine weitere Möglichkeit ist dass es dir nur so vorkommt, dass du an solchen tag zum beispiel bis jetzt zufälligerweise auch oft falsch gegessen hast oder zu wenig/zu viel getrunken und nun denkst es hängt mit dem sprechen an sich zusammen. Die letzte Möglichkeit die mir einfällt ist, dass du beim Sprechen viel Luft schluckst und dir deswegen schlecht wird - rauchst du? es könnte dann sein dass du auch rauch schlukst wenn du beim rauchen redest was auch übelkeit auslösen kann... Achte mal genauer auf diese faktoren... Und wenn es schlimmer wird kannst du es immer noch beim Arzt abklären lassen

...zur Antwort

Keine (richtigen) Freunde 15

Hi liebe community, Ich bin 15 und hab ein großes Problem. Ich habe keine richtigen Freunde und sehne mich nach jemanden mit dem ich einfach abhängen kann und mit dem ich auch was machen kann oder so (im freundschaftlichen sinne: Zocken, Fußball, Stadt). In meiner Schule da hats kaum Leute die ich leiden kann die sind alle sehr komisch. In meiner Klasse sollten eigentlich alle Pubertiren und na ja langsam erwachsen werden nur gibts da eben dre klicken und die erste besteht nur aus Jungs die sehr gut in der Schule sind und absolut nach Fußball süchtig sind, und auch nichts anderes machen (sie reifen nicht). Die zweite besteht aus auch aus Jungs die etwas reifer sind und schon mit den Mädchen abhängen und sowas jedoch machen die sehr oft blödsinn und sind schlecht in der schule (Realschule 9te Klasse). Nun gabs mal einen Streit und ich habe aufgehört Fußball zu spielen und wollte damals "cool" wirken deshalb bin ich von den Fußballern zu den reiferen Jungs übergegangen und dann haben die Fußballer mich gehasst und mein damaliger bester Freund wollte nichts mehr mit mir zu tun haben. Ich war damals eine Respekt persoon und hatte einen gewissen Rang in der Klasse und war eig. von allen gut behandelt kein Mobbing oder so hab mich auch mit jedem gut verstanden und so. Na ja bald merkte ich dann das ich nicht zu dieser Sorte Jungs gehöre und das sie mir zu viel Blödsinn gemacht haben. Dann bin ich wieder zu den anderen und die haben mich nicht mehr richtig aufgenommen und das sind auch keine Freunde wenn mich jmd schlagen würde dann würden die dumm daneben stehen (schlichtweg: In meiner Klasse gibt es keine Freunde). Einen besten Freund hab ich und er ist auch ziemlich gut drauf jedoch wohnt er weiter Weg 10 km und ich sehe ihn nicht sehr oft. Dann gibt es noch ein paar andere aber mit denen mach ich nichts aus also mit denen spiele ich nur ein paar spiele aus dem Internet obwohl sie im Nachbar Ort wohnen. Eigentlich bin ich ein sehr Kontaktfreudiger Mensch und auch sehr Vertrauenswürdig. Ich weiss einfach nicht wie ich richtige Freunde finde und aus meiner Bude rauskomme. Ich meine ich gehe nicht mal in die Stadt um mir Kleider oder so zu holen weil ich mir dann irgendwie komisch vorkomme wenn da die ganzen anderen mit ihren Kumpels sind. Ich meine in meinem Alter haben viele Jungs ihre "Bro´s" und die hab ich halt nicht ich also ich meine halt leute die immer hinter dir stehen udn dich immer unterstützten egal was du machst. Und die brauch ich eben oder fehlen mir. Ich zocke ziemlich viel am Computer aber nur weil ich nichts anderes zu tun habe. Ich frage auch manchmal kumpels ob sie Zeit haben aber meistens endet das bei einer Absage. Deswegen frage ich kaum noch. Ich weiss wirklich nicht was ich machen soll und fühle mich sehr einsam. Bitte helft mir mit irgend welchen Tipps oder so etwas. Ich habe gerade einen Streit mit einem Freund und ich will ihn nicht als Kumpel verlieren was kann ich ihm schreiben?

Mit freundlichen Grüßen IceTim

...zur Frage

Also ich habe das Gefühl, dass du auch keine richtigen Freunde suchst... Wie ich jetzt rausgelesen habe scheinst du Freunde zu suchen, die cool sind, "Bro´s" - weil die alle haben, möchtest du auch.... Vielleicht ist das aber einfach nicht der richtige Weg - Freunde zu suchen nur um sie zu haben und sagen zu können: "Hey ich habe Freunde" ist nicht der richtige Weg... Du musst in keine Clique und vielleicht ist in deiner Klasse nicht der richtige dabei... Davon geht die Welt nicht unter... Lern die Leute kennen und schau wen du magst... Mit denen kann es dann vielleicht etwas mit der Freundschaft werden.... Schau wer die gleichen Interessen hat und sei unvoreingenommen! Jeder Mensch ist etwas wert - ob nun bereits reif oder nicht... Wenn du wahre Freunde suchst beurteilst du sie nicht nach solchen von der Gesellschaft gegebenen Werten! 10 km sind ebenfalls nicht die Welt ab und an kann man sich da bestimmt sehen. Hast du andere Interessen? Sport im Allgemeinen. usw. Geh in einen Verein, da lernt man immer neue Leute kennen oder zu einer Organisation - freiwillige Feuerwehr zum Beispiel - Wenn du wirklich willst kannst du überall Freunde finden, du wirkst auf mich wie jemand, dem es nicht zu schwer fallen dürfte Freunde zu finden, du bist kontaktfreudig und das ist ja schonmal ein gutes grundattribut! Was den Streit betrifft: Überlege wie es dazu kam, warum habt ihr euch gestritten - war er schuld, oder du? Und wenn er schuld war, ist er sich dessen bewusst oder denkt er dass du schuld hattest, hattet ihr beide schuld? Wie ist es am besten zu lösen? Durch eine entschuldigung? Oder durch ausdiskutieren - es hat wenig sinn menschen ihre fehler unter die nase zu reiben, sie werden deswegen diese fehler nicht ändern, selbst wen sie einsehen, dass sie jene gemacht haben. Wenn man jemanden kränkt, setzt der stolz desjenigen ein und dann hat man schon verloren.... Man kann mit dieser Tour nicht gewinnnen. Ein empfehlenswertes Buch, welches sich meiner Meinung nach alle Menschen besorgen sollten ist von Dale Carnegie und heißt "Wie man Freunde gewinnt" Es klingt seltsam aber das willst du ja, freunde gewinnen, dieses buch kann dir dabei vielleicht eine große hilfe sein hab noh einen schönen Abend

...zur Antwort

Hallo du musst wenn du an der Fos dein Fachabi gemacht hast, nicht unbedingt etwas soziales studieren. Du kannst genausogut an einer FH eine andere Richtung studieren. du kannst auch, wenn du noch etwas Zeit dranhängst - also noch ein Jahr auf der Fos - das normaler Abi machen und dann kannst du eigentlich alles studieren was es gibt (außer jene Sachen für die man das kl/gr Lat. braucht) Du kannst aber auch einfach ein Jahr lang verschiedene Praktikas machen um herauszufinden was dir wirklich gefällt. Ein freiwilliges soziales oder ökologisches oder wirtschaftliches Jahr etc. Oder du machst das, was alle machen die nicht wissen was sie werden wollen und studierst Philosophie ^^

...zur Antwort

In manchen Reformhäusern gibts veganen Käse mittlerweile zu kaufen... In größeren Städten kannst du also mal in solche geschäfte reingehen ebenso in Bioläden oder du googelst nach komplett veganen/vegetarischen Läden in deiner Umgebung... In Berlin z.B gibts mehra ls nur einen solchen Laden und beim Veganz z.B kriegst du jede Art von Käse den du dir vorstellen kannst

...zur Antwort

Naja du hast das Pferd jetzt 4 Wochen du musst es erst einmal kennen lernen und verstehen lernen wieso es sich so verhält wie es sich verhält.. Doppelt gebrochene gebisse wirken mehr auf die Lade und üben da teilweise großen Druck aus. Einfach gebrochen wäre besser und noch besser wäre -meiner Meinung nach - es gebisslos zu versuchen. Ich würde auch versuchen von den Zügelhilfen abzulassen und mehr auf schenkel und gewichtshilfen umzusteigen... Denn wenn du auf dem Pferd sitzt und dich nach rechts lehnt geht es automatisch auch nach rechts um nicht umzufallen.. Wenn du versuchst es mit den Zügeln nach rechts zu lenken, geht es vielleicht gerade aus weiter nur mit gebogenem Hals... Vielleicht wären gemeinsame Reitstunden für euch eine gute Möglichkeit um eine Vertrauensbasis zu schaffen... Was ich dir außerdem sehr ans Herz legen möchte ist das hier: http://hauteecole.ru/en/news/ Ich selbst arbeite schon seit c.a 2 Jahren nach seinen Methoden. Und ich bin vollkommen davon überzeugt! Vielleicht ist das auch etwas für dich und dein Pferd um ein gutes Verhältnis zu schaffen. wenn du noch fragen hast, kannst du dich gerne melden : ) lg

...zur Antwort