Der i5 2500 ist natürlich besser geeignet, außerdem gibts da 8GB RAM.

Als GPU ist die GTX 950 natürlich stärker!

...zur Antwort

Den neuesten Grafiktreiber immer nehmen, sofern keine Probleme bekannt sind!

Beim Mainboard musst du verschiedene Treiber installieren, jeder ist für etwas anderes da.

...zur Antwort

Erhöhe mal die Spannung, bis 1,4 Volt stellt das kein Problem dar.

Aber 3000MHz kannst du unter 4 Modul betrieb bei Ryzen nicht erwarten!

...zur Antwort
Nein

Kommt drauf an, wenn du Inhalt siehst, wie gewisse Pornographie, dann kannst du dafür belangt werden, wenn du aber nur z.B. auf Shops stöberst, dann ist das legal, sofern du nichts kaufst!

...zur Antwort

Übertakten geht wie folgt: Man nimmt die Ausgangsspannung und erhöht den Takt und stellt eine Sinnvolle LLC ein, am besten ein Mittelwert.

Dann lastet man die CPU voll aus, ich empfehle Prime95, je nach Aufgabe mit oder ohne AVX Befehlssatz, das macht einige Watt unterschied! Wenn das dann etwa 20 min Stabil läuft, dann erhöhst du weiter den Takt, etwa in 100MHz schritten. Wenn es abstürzt, dann erhöhst du die Voltage um ca. 0,0125 Volt, bzw. etwas mehr, wenn dein Mainboard nicht so große Schritte unterstützt. Wenn das auch nicht hilft, mehr Spannung, wenn es unverhältnismäßig viel wird, dann wieder weniger CPU takt (ca. 25-100MHz schritte).

So wie du es momentan hast, würde ich den Takt immer mehr erhöhen, bis es abstürzt, dann die vorherige Takt Stufe einstellen und die Voltage verringern.

Ich konnte meinen Ryzen 5 1600 selbst mit 1,4 Volt nicht auf 3,9 GHz Takten, die CPU läuft aber super 3,8 GHz mit 1,2625 Volt oder 3,5 GHz mit 1,075 Volt

Übrigens: Wenn du eine stabile Spannugn gefunden hast, dann Laste die GPU noch mal voll aus, also zusätzlich und Teste das 1 Stuned

...zur Antwort

Kommt drauf an, welches der E15 du hast. Es gibt mehrere Hundert Acer Aspire E15, manche haben nur die integirerte Intel Grafik, andere wiederum gute GeForce GTX 900er Modelle, die ausreichen würden.

Öffne mal das Windows Programm direct-X diagnose, indem du in die Windowssuchleiste dxdiag eingibst. Die Treibersignatur (ein Fenster, das aufploppen willst) kannst du annehmen oder ablehnen, ist egal!

Dort steht unter Anzeige deine Grafikeinheit

...zur Antwort

Die Hardware ist nicht schlecht, nach einen Jahr hast du aber schon den ganzen Preis bezahlt, den du momentan für so ein PC Bezahlen würdest, lohnt sich also nicht!

...zur Antwort

Kommt auf dein Budget an. Der 2600X macht aufgrund des Preises ja generell schon keinen Sinn, da er nur marginal schneller als der 2600 ist und das für einen Haufen mehr Geld! Daher würde ich gucken, wenn du für 100€ keine deutlich bessere Grafikkarte oder so bekommst, dass du dann zum 9600k greifst, da er noch mal ein Stück stärker ist, die Preis-Leistung lässt aber nach, da der Fast doppelte Preis dann doch nicht gerechtfertigt ist!

Den 9600k kann ich aber ausschließlich für Gaming empfehlen, während der 2600 in allen bereichen gute Dienste erweist für den Preis. Der 9600k hat halt kein SMT, ist daher und aufgrund der Plattform auch nicht zukunftssicher!

Also ist es deine Entscheidung, aber der 9600k bietet zweifellos eben die beste Performance unter den beiden und in dem Preisbereich generell

...zur Antwort

Der Wirkungsgrad ist relativ gering, mit einer TDP von 95 Watt hat die CPU gerade mal 4 Kerne und 8 Threads auf 4,2 GHz

Ein AMD Ryzen 7 2700 hat mit einer TDP von 65 Watt 8 Kerne und 16 Threads auf 3,2 GHz, und dadurch (mit Einbezug der Architektur) einen deutlich höheren Wirkungsgrad.

(Mir ist bewusst, dass die TDP nur ein Richtwert ist, aber dennoch ist das hier relativ aussagekräftig)

...zur Antwort

Hast du die CPU übertaktet? AC ist teilweise schrecklich optimiert, da kommt selbst bei starker Hardware soetwas vor!

...zur Antwort

Ja, auch im Leerlauf müssen alle Stromanschlüsse belegt sein. Gerade für einen Server, der Permanent läuft, ist ein effizientes Netzteil Sinnvoll um Stromkosten zu sparen.

Dazu könnte man sich noch überlegen eine GTX 1050ti zu kaufen, die ist etwa gleichstark und viel Stromsparender!

...zur Antwort
Nein

In Maßen ist das ein ganz akzeptables Hobby, abgesehen vom Spracherwerb und ein paar motorischen Fähigkeiten ist dies aber nicht gerade Gesundheitsfördernd, gegenüber Sport zum Beispiel. Ich tue es selber um mich zu unterhalten und auch ein wenig abzulenken, aber gegenüber meinem Sport sehe ich das nicht gerade als Bereicherung für mein Leben an!

...zur Antwort

Da hast du dir eine Malware eingefangen, wenn es ein Anti Viren System nicht beheben kann, dann solltest du das Handy zurücksetzen, alle anderen Daten solltest du aber vorher sichern, da die dann weg sind. Wenn du Pech hast, dann hilft das auch nicht, da sich das die Malware als Systemdatei tarnen kann und dementsprechend nicht gelöscht wird!

...zur Antwort

Das hier ist eine super Preis Leistungs Platine: https://geizhals.de/asrock-ab350m-pro4-90-mxb520-a0uayz-a1582198.html?hloc=de

...zur Antwort

Ich hab meinen PC teilweise eine Woche lang angehabt, als ich mit unserer damaligen Bambus Internetleitung noch Spiele heruntergeladen hab, auch wenn die CPU permanent am Temperaturlimit hängt, ist das für 12h nicht weiter schlimm, auf dauer dann irgendwann schon relevant, aber 65°C sind ja für die CPU nur mittelwarm

...zur Antwort