Hört sich an als ob Du kein Internet hast. Router und PC neustarten.

Andere Möglichkeit wäre das die Batterie auf dem Mainboard leer ist. Du solltest Uhrzeit und Datum kontrollieren. Ist dieses nicht aktuell lehnen viele Websites den Zugang ab.

...zur Antwort

Objektiv? Keine, aber das kommt natürlich darauf an was man unter beste versteht.

Beste wäre für mich, eine wenn sie fair ist und nicht Menschen mit Suchtfaktoren von sich abhängig macht, nur um den Umsatz zu steigern und andere Reich zu machen. Internetplattformen sind nicht ungefährlich siehe auch: https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

...zur Antwort

Verantwortung und Google passen nicht so recht zusammen, da geht es nur um Umsätze. https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

Da gabs neulich einen Bericht über Mitarbeiter eines Subunternehmens von Facebook, zum Niedriglohn müssen die sich alles mögliche ansehen und wer psychische Schäden erleidet hat Pech gehabt: Link müsste hier zu finden sein: https://apoos.de/kritik-am-internet/

...zur Antwort

Die CSS Datei wird nicht geladen. Normalerweise müsste bei aktualisieren der Seite der Fehler behoben werden. Mögliche Fehlerquellen neu Browserversion fehlerhaft (unwahrscheinlich) Fehler auf dem Ebay Server oder Internet zu langsam.

Ggf. nochmal temp + Cookies leeren und Neustart.

...zur Antwort

Na ja, die holen da eine Auskunft ein, die nicht positiv ist. Aber eigentlich müsste die Personalvermittlung doch wissen, wie Sie damit umgehen, die wollen Dich ja schließlich vermitteln.

Ein Problem könnte das sein, wenn ein potentieller Arbeitgeber da nachfragt und solch eine Auskunft erhält. Wenn das aber schon solange her ist, wird man wohl eher den / die letzten Arbeitgeber kontaktieren.

Rechtliche Schritte würde ich mir persönlich schenken. Kostet nur Zeit und Geld.

...zur Antwort

Mehr Hintergrundinformationen wären gut.

Alle Regeln für das Internet werden von großen US Internetkonzernen aufgestellt und die heißt derzeit wohl Profit machen. https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

...zur Antwort

Wir werden alle zu Niedriglöhnen für Google, Amazon und Facebook arbeiten. Gewinne der Internetkonzerne fließen ins Ausland, profitable Unternehmensbereiche werden von den Tech-Giganten übernommen und Deutschland wird verarmen.

Sofern sich nicht etwas ändert https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

...zur Antwort

Immer wieder dasselbe, dass nervt doch nur. Lernt doch mal Menschen Ihre Meinungen und Gefühle zu respektieren anstatt so einen pedo blödsinn zu schreiben. Muss man abwarten. Gegenfrage würdest Du Dich freuen, wenn Dich jemand als pedo bezeichnet und plötzlich vor Deiner Haustür Mütter und Väter aufgebracht vor Deiner Haustür stehen.

...zur Antwort

Ist die Werbeabsicht zu erkennen, landet das gleich im SPAM. Versuche es doch mit sinnvollen Beiträgen, so dass andere Nutzer erkennen, dass Du Profi in Deinem Bereich bist.

Gibt sonst vermutlich auch ein Werbeprogramm, aber den Internetkonzernen noch mehr Kohle in den Rachen zu werfen, halte ich nicht für sinnvoll. https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

...zur Antwort

Möglichkeiten:

  • Vielleicht wurde der Kommentar wieder gelöscht
  • Vielleicht wurde er als Spam erkannt, schau mal in der Übersicht in die Kommentare in die Tabs SPAM und ~ zu genehmigen oder so ähnlich. Im linken Tab sind Kommentare die auf Antwort warten - das ist oben eingeschränkt - löscht man die Auswahl sollten alle Kommentare angezeigt werden.
...zur Antwort

Das kommt in der Regel auf die Fahrzeugklasse und das Modell an. Mit einer Mercedes S-Klasse - xdar - darf man z.B. nicht nach Osteuropa.

Sixt ist da glaube ich noch mit am großzügigsten.

...zur Antwort

Bei den meisten Fahrzeugen, gibt es einfache Mobilität sprich was gerade da ist. Soweit man dort bekannt ist, wird man sich ggf. bemühen ein gleichwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen.

Lediglich vom S-Klasse Coupe hatte ich mal gehört, dass man dort ebenfalls auf einen solchen Wagen Anspruch hat, das ist aber auch schon einige Jahre her.

...zur Antwort

Erstmal prüfen ob es am Anschluss liegt:

https://www.wieistmeineip.de/

Speedtest

Temporäre Dateien im Browser leeren.

Temporäre Dateien PC (Win Aufräumen) löschen.

Wenn dann noch immer langsam und Anschluss schnell:

https://de.malwarebytes.com/ Testversion durchlaufen lassen.

Ansonsten mal schauen, was die letzten Tage unter Programme installiert wurde, ggf. wieder entfernen.

Das wären meine Schritte in einem solchen Fall, viel Erfolg.

...zur Antwort

Ich vermute, dass es einfach etwas dauert. Grundsätzlich würde ich meine Daten da nicht speichern, siehe https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

...zur Antwort

Die Cache Daten werden - nach meiner Erfahrung - nur kurzzeitig gespeichert. Hat man das Glück eine Version noch zu erwischen, gleich ausdrucken oder per PDF abspeichern.

Für normale Seiten gibt es: http://web.archive.org/

Da die Kleinanzeigen jedoch dynamisch generiert werden, wird auch das nicht mehr gehen. Ich sehe da leider keine andere Möglichkeit.

Bist Du Opfer eines Betruges geworden, könntest Du über einen Anwalt das Portal kontaktieren und vielleicht (!!!) noch Daten der Anzeige bekommen. Wenn man selbst anfragt, stellen die sich leider meist quer.

...zur Antwort

Fake Nachrichten kannst Du überall schreiben, aber nicht wundern, wenn der Account dann gesperrt wird oder ggf. gegen Dich ermittelt wird.

...zur Antwort

Ich sehe es genauso wie Du, es geht bei diesen Internetkonzernen nur noch um Kohle. Geld für Investoren geht dem Nutzwert des Nutzers vor.

Bin auch auf YouTube man macht es halt zum Spaß, aber im Prinzip ist man -häufig !- einfach ein kostenfreier Angestellter, der Inhalte generiert, mit dem die Plattform Geld verdient.

Es gibt Bestrebungen für eine faires Internet, siehe https://apoos.de und auch die Forderung nach gesetzlichen Auflagen, wie in dieser Petition: https://www.change.org/Digitalminister

Und es geht um weit mehr als nur, dass wir unzufrieden sind. Deutsche Arbeitsplätze hängen an dieser Entwicklung. Siehe https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-alle-gegen-google

Der US Kongress hat schon eine Befragung wegen der Marktmacht gemacht: https://www.tagesschau.de/ausland/tech-anhoerung-us-kongress-101.html

Unsere Bundesregierung hat das Problem aber noch nicht mal erkannt :(

...zur Antwort

Das wollen wir doch hoffen, dass da noch was kommt.
Grundsätzlich kannst davon ausgehen, das alles von Facebook gespeichert wird. In vielen Zusammenhängen Fällen fallen Namen wie NSA, Facebook und Microsoft häufig gemeinsam.

...zur Antwort