Carbonate und Hydrogencarbonate sind Salze der Kohlenstoffsäure. Kohlensäure ist ja H2CO3, durch das Lösen in Wasser (dissoziieren) entstehen jeweils diese beiden Ionen.

1. H2CO3 + H2O -> HCO3 ^- + H3O ^+  (hier HCO3 ^-,  negativer Bestandteil jedes Hydrogencarbonates)

2. HCO3 ^- + H2O -> CO3 ^2- + H3O ^+  (hier entsprechend das Kation jedes Carbonates).

...zur Antwort

Lang umstrittenes Thema: Intelligenz erhöhen?

Hallo,

wir haben alle eine zum Teil genetisch festgesetzte Intelligenz, dessen Untergrenze nicht unterschritten werden darf und kann. Es gibt ein Potenzial der Intelligenz, bis zu der man seine Intelligenz durch verschiedene Denksportarten optimieren und verbessern kann - Das sagen zumindest die Neurowissenschaftler, die überhaupt daran glauben, dass Intelligenz verbessert werden kann.

Ich bin 14 und habe einen psychologisch festgelegten IQ von 143 (Bitte nicht glauben, dass ich angeben will) und habe versucht ihn durch verschiedenste Denksportarten jeden Tag zu verbessern. Neurowissenschaftler und Psychologen, die daran glauben, die kognitiven Fähigkeiten eines Menschen verbessern zu können, meinen - soviel ich gehört habe - die Grenze ist IQ x + 20 (Also 20 hinzugefügte IQ-Punkte jeweils). Ich versuche jetzt schon seit einem Semester meinen IQ zu optimieren, jedoch fühle ich nicht, dass sich da etwas tut. Genauer gesagt, meine gefühlte Intelligenz ist äquivalent der vor 6 Monaten.

Das heißt, dass, auch wenn Psychologen und Neurowissenschaftler sagen, dass ich meinen IQ erhöhen kann, meine Intelligenz so bleibt, wie sie ist.

Ich bin gerade eben verwirrt, denn die einen sagen, dass ich meine kognitiven Fähigkeiten verbessern kann, die anderen streiten es ab. Und jetzt, beantworte mir bitte folgende Frage und zeige mir ein oder zwei Beispiele dazu:

Kann ich meine Intelligenz verbessern, oder ist das psychologisch unmöglich?

...zur Frage

Das liegt wohl möglich daran, dass dein IQ bereits außerordentlich hoch ist. Deine Beweggründe Deinen IQ zu verbessern sind für mich zudem nicht nachvollziehbar, nicht nur weil es ein so hoher IQ ist, sondern auch sonstiger Nutzen ist mir unklar.

Also, alles was über dem IQ Wert 130 liegt ist sehr schwierig zu messen und zu beurteilen. Offenbar weil es nur wenige Personen gibt die einen solchen erreichen und dann auch noch untersuchen lassen wollen würden. Außerdem betrachte Dir mal jemanden imaginär mit einem IQ von 60, dass diese Person seinen IQ um 20 Punkte verbessert wird sichtlich schwer. Da diese sich im zweiten Schwergrad einer Lernbehinderung und somit auch einfach auf einer ganz anderen Intelligenzebene und das wirkt sich entsprechend auch auf Wahrnehmungsinhalte usw. auf! Schließlich ist dieser Mensch geistig behindert. Über diesen Bereich weiß man aber vermutlich mehr, als über der deinigen beispielsweise. Jedenfalls glaube ich nicht und die Wissenschaft ist sich darüber eben auch noch uneinig, inwieweit man denn nun wirklich Intelligenz daran anheften kann und inwiefern man das mit der Person verknüpfen kann (mal abgesehen davon, dass Intelligenz und Person sehr wage Begriffe sind). Was auch immer, spekulieren könnte man vermutlich unendlich lang weiter. Sicher ist man sich allerdings darüber, dass durch solche Aufgaben wie Du sie machst, sich Dein Kopf definitiv fit hält. Genauso solltest Du auch Sport machen, da sich dies ebenfalls sehr positiv auf die kognitiven Fähigkeiten auswirkt.

Des weiteren würde ich meine Zeit nicht damit verschwenden meinen IQ zu verbessern, sondern Wissen ansammeln. Desto mehr man weiß, umso mehr Zusammenhänge kann man in der Welt begreifen und schließlich wird man auch in irgendeiner Weise intelligenter. Ich selbst bin 15 und lese sehr gerne manchmal, über die verschiedensten Dinge. Mit 13/14 wollte ich (auch) lieber meine Intelligenz verbessern, da ich es auch für wichtiger hielt, doch die Ansammlung von Wissen ist viel besser. Wissen ansammeln besteht ja auch nicht nur im Auswendig Lernen, sondern man muss Zusammenhänge begreifen und selbst logisch denken (je nachdem, welches Fach man sich da ausgesucht hat). Höhere Mathematik macht viel Spaß, da es wirklich eine große Herausforderung ist und man sehr abstrakt denken können muss! Probier es einfach mal aus. :D

VG

...zur Antwort
Blutig schlagen???

Das bleibt sitzen und bringt mehr :)

...zur Antwort

Sie fliegt nach oben, da niedrigere Masse und somit weniger Anziehung von der Erdbeschleunigung (etwa 9,81m/s²). Es sei denn Du kotzt so viel aus wie Du wiegst in einem zusammenhaltbaren Zustand, aber das ist sagen wir mal sehr unwahrscheinlich. ^^

...zur Antwort

Herz wahrscheinlich oke. Gehirn ist ungesund und macht einen sogar dümmer. Würde es auch gerne ausprobieren, lasse es aber aus oben genannten Gründen.

...zur Antwort

Ich würde die auf jeden Fall wegwerfen, dass darf nicht passieren und Dein angeblich bester Freund juckt das vielleicht gar nicht.

...zur Antwort