Pro: Mit Hunden kann man kuscheln. Man kommt immer an die frische Luft und bleibt in Bewegung. Das ist auf jeden Fall ein Vorteil,da es ja auch gesund ist.

Contra: man kann nicht mehr überall hingehen und Urlaub wird schwierig,wenn man den Hund nicht mitnehmen möchte beziehungsweise kann. Dann braucht man halt jemanden der den Hund nehemen kann.

Es ist schon schön mit einem Hund zu leben, man sollte sich allerdings genaue Gedanken machen, ob die Zeit da ist für den Hund und auch finanziell.

...zur Antwort
Lieber nicht

Wegen Krankheiten lieber nicht.

...zur Antwort
etwas anderes

Also ich finde man muss ihn nicht gleich einschläfern lassen,aber ich würde ihm auch keinem mehr zutrauen...😕

...zur Antwort

Ich sag mal so ich weiß das es für die Haare wichtig ist nicht so oft zu waschen ,da auf den Haaren ein besonderer schutzfilm liegt,aber den körper sollte man auf jeden Fall alle 3 Tage mindestens waschen die armen Mitmenschen die das riechen müssen!!!

Ich habe selbst eine Person in der Klasse die total stinkt ,aber sie merkt es anscheinend selbst nicht...😳😞

...zur Antwort

Zur Nachhaltigkeit könnte man eine vegetarische Woche machen um den Fleischkonsum entgegenzuwirken.

Oder Plastik fasten für 2 Wochen und mal schauen was sich nicht vermeiden lässt in eine Tüte oder ein Glas und schauen wie viel Plastik verbraucht wird und wo.

Auch eine Möglichkeit wäre aus alten Sachen etwas neues machen.

Zum Beispiel aus alten Paletten ein Tisch etc.

Oder auch eine Möglichkeit wäre ein Projekt zu starten ,wo man auf das wegschmeissen von Lebensmitteln so gut es geht verzichten und dies zu protokollieren und die Erfahrungen aufschreiben.

Helfe gerne noch weiter,wenn die Tipps etwas gebracht haben😊

...zur Antwort

Vielleicht erstmal nichts sagen und dann zusammen mit ihrem Bruder ihr das erzählen, aber nur wenn ihr zusammen sein solltet.

...zur Antwort

Königs Pinguin

...zur Antwort

Du könntest mit ihm kneten ,dass finden die Kinder in dem Alter immer toll😊

...zur Antwort