Ein LKW hat einen Rückwärtsgang, der allerdings noch in einen zweiten Gang übersetzt werden kann. Meist ist nur der erste Rückwärtsgang in Gebrauch, weil ein LKW beim rückwärtsfahren meist beim rangieren ist, was eine hohe Geschwindigkeit in der Regel ausschließt.

Ist der LKW jedoch abgesattelt, bzw. ohne Anhänger unterwegs und muss nur geradeaus zurückfahren, wird auch der schnellere Rückwärtsgang benutzt, damit man die PKW-Fahrer nicht zu lange aufhält.

...zur Antwort

Ich gehe davon aus, dass Du mit den orangenfarbenen Schild eine Warntafel für Gefahrguttransporte meinst.

Das Zusatzschild war sicherlich so angebracht, daß es auf einer Ecke "stand", während das orangene Schild waagerecht angebracht war.

Das orangene Schild ist die allgemeine Warntafel, damit andere Verkehrsteilnehmer wissen, daß man gefährliche Güter transportiert. Das Zusatzschild bezeichnet die Gefahr, die von dem Gefahrgut ausgeht. Die Klasse eins steht dabei für explosive Güter.

Da hat sich wohl jemand schon mal reichlich für das Silvesterfeuerwerk eingedeckt... ;-)

...zur Antwort

 - Kleidung für zwei Wochen.

 -  Handy inkl. KFZ-Ladekabel.

 - Wurst, Käse, Obst, Brot, Getränke.

 - Campingkocher, Geschirr, Besteck, Pfanne oder Topf, Konserven und Spüllappen.

 - Ec-Karte.

 - Kissen + Decke.

 - Wasserkanister + Waschzeug.

 - Notfallapotheke (Kopfschmerztabletten usw.).

 - evtl. Laptop mit KFZ-Ladekabel und DVD's.

 - Ein Buch oder Zeitschriften.

 - Evtl. ein Wörterbuch und Informationen über die Region, in der Du das Wochenende verbringst, damit Du dort was unternehmen kannst und nicht nur die ganze Zeit im Industriegebiet im LKW verbringen musst. Ich such mir da auch gern im Navi Sehenswürdigkeiten raus. Allerdings hält der Akku des Navis meist nicht, wenn ich es aus der Halterung nehme, um damit meine Ausflüge mache. Darum ist es besser, man hat gedruckte Informationen zur Hand.

P.s. Der Neugierde wegen: Wo wirst denn das Wochenende verbringen? Schöne Gegend?

 

 -

...zur Antwort

Guten Morgen,

zum einen kannst Du Deinen Führerschein nicht verlängern, weil er ja abgelaufen ist. Du musst ihn neu beantragen, was aber kein Problem darstellen sollte, weil er ja "erst" ein Jahr abgelaufen ist. Bei längerer Zeit kann eine erneute Prüfung verlangt werden. Dies ist nicht nur abhängig davon, wie lange der Führerschein schon abgelaufen ist, sondern auch, wie lange Du den Führerschein davor schon hattest.

Die Module haben auf den Besitz des Führerscheins keine Auswirkungen. Die einzige Auswirkung ist, daß Du den Führerschein nicht gewerblich nutzen darfst, wenn die Schlüsselnummer nicht eingetragen ist.

Ich würde Dir aber dringend raten, zuerst die Module zu machen und danach den Führerschein neu zu beantragen. Sonst zahlst Du jetzt für den neuen Führerschein die Gebühren und musst danach nochmal für die Eintragung der Schlüsselnummer zahlen.

...zur Antwort

Früher war es so, daß der Binnenverkehr ausschließlich von inländischen Speditionen gefahren werden durfte.

Es gab einen Tarif (Mindestpreis Tonne, bzw. Lademeter/Kilometer), von dem man nicht abweichen durfte, damit die Bahn konkurenzfähig war.

Heute ist es so, daß Kabotagefahrten (inländische Fahrten) auch von ausländischen Speditionen gefahren werden dürfen ( drei Fahrten hintereinander. Danach muss das Land verlassen werden). Die EU will die Kabotage jetzt komplett für die ausländischen Speditionen öffnen. Den Tarif gibt es schon etwa 20 Jahre nicht mehr.

Die Ostblock-Speditionen drücken immer mehr auf den deutschen Markt und lassen die Preise noch mehr verfallen, als sie es eh schon sind.

Fahrer, die deutsch sprechen, werden immer weniger.

Vielleicht hat er das mit seinem Aufkleber zum Ausdruck bringen wollen....

...zur Antwort

Du kannst schon mit 16 Jahren mit der Ausbildung beginnen. LKW fahren darfst Du allerdings erst mit 18 Jahren nach bestandener Führerscheinprüfung.

Der Führerschein ist eh in der zweiten Hälfte des Lehrplans aufgeführt.

...zur Antwort

Du darfst drei mal die Woche 15 Stunden "schichten". Das heißt, Deine Schichtzeit beträgt 15 Stunden und Deine tägliche Ruhezeit 9 Stunden innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums.

Darüber hinaus darfst Du die verbleibenden Tage auf 15 Stunden Schichtzeit ausdehnen, wenn Du in diesen 15 Stunden drei zusammenhängende Stunden Pause machst. 15 Stunden Schichtzeit minus drei Stunden Pause minus neun Stunden Tagesruhezeit ergibt 12 Stunden Tagesruhezeit, die auf zwei Abschnitte aufgeteilt ist.

Offiziell gibt es das Wort "Schichtzeit" für unseren Berufszweig nicht mehr. Es heißt jetzt "24-Stunden-Zeitraum", bedeutet aber im Prinzip das Selbe....

...zur Antwort

Ich hab das Snooper S7000 und kann nur darüber berichten. Falls Du das auch hast, geh mal auf Einstellungen. Dort kannst Du die Maße, Gewichte usw. eingeben. Dann sollte es klappen.

...zur Antwort
  • Der Frisör macht eine schöne Frisur aus Ihren Haaren - ich mache aus wildem Gras einen weichen Rasen.

  • Sie liegen auf dem Liegestuhl und genießen die Sonne - ich mähe den Rasen, ist das nicht eine Wonne?

...zur Antwort

Onkel XY ist nun 50 Jahr geworden,

nun teilt YZ mit ihm die Sorgen.

Sie wird zu Hause weilen viele Stunden,

während er mit dem LKW dreht ettliche Runden.

Einen Geburtstag und eine Hochzeit wollen wir heut feiern.

Und nun hör ich auf, hier rumzuleiern.

...zur Antwort

Nehmt einen Karton, den ihr mehrfach mit Packpapier einpackt. Auf jede Verpackung schreibt Ihr eine Aufgabe. Z.B.

  • Wer ist Sieger unter allen beim Armdrücken,

  • Wer kann am längsten die Luft anhalten,

  • Wer ist Sieger bei "Stadt, Land, Fluß",

  • Wer hat den längsten Vornamen, usw.

Der jeweilige Sieger darf sein Geschenk auspacken. Wenn einer alle seine Geschenke ausgepackt hat, spielen diejenigen weiter, bis jeder all seine Geschenke ausgepackt haben.

Achtet bei der Auswahl der Aufgaben darauf, daß auch die Kleinen eine Chance haben, eine Aufgabe als Bester zu bewältigen.

Viel Spaß und schöne Weihnachten!

...zur Antwort

Im Internet findest Du sicher Parkscheiben massenhaft.

Ja, Parkscheiben sind nur in der Farbe Blau zugelassen.

...zur Antwort

Die Pakete und Briefe werden umgeladen, oder es wird - wie von Broudsubn schon erwähnt - umgebrückt, umgesattelt oder umgehängt. Dadurch verzögert sich natürlich die Auslieferung. Auch kann es sein, daß Deine erwarteten Pakete beschädigt sind. Daß sie gar nicht zugestellt werden, denke ich nicht. In so einem Fall müsste es schon einen schweren Unfall gegeben haben, bei dem der LKW beispielsweise abgebrannt ist.

...zur Antwort

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum das so ist. Aber sei froh, daß es Dir in der Schule passiert ist. Mir ist das mal in der Kirche passiert. Da gab es keinen Eintrag - aber zu Hause eine hinter die Löffel.... :-(

...zur Antwort