Mir gefällt vor Allem die Benutzeroberfläche, lief bei mir immer zuverlässig und funktioniert wunderbar mit meinen anderen Geräten. Das war es auch schon :) Ob ein Android-Gerät jetzt eine etwas bessere Kamera hat oder ob es ein Gerät gibt, dass bei geringerem Preis ein kontrastreicheres Display oder was auch immer hat spielt für mich keine Rolle. Ich lobe Apple-Geräte nicht in den Himmel, sondern konnte mich einfach die letzten Jahre immer auf sie verlassen. Nutze aktuell das iPhone XS (und eine Apple-Watch Series 5) und bin rundum zufrieden. Ich verspüre auch nicht den Drang, das „Neueste“ zu besitzen. Sobald ich das Gefühl habe, dass das alte ausgedient hat oder schlappmacht, gibt es ein Neues. Fertig.

...zur Antwort

Hi vielleicht ein Surface Pro oder ein MacBook Air, je nachdem welches Betriebssystem dir lieber ist. Bei dem MacBook musst du mal schauen ob jemand in deinem Umfeld dir nen Studentenrabatt klarmachen kann

...zur Antwort

Charisma, mehr kann ich dazu nicht sagen

...zur Antwort

Wow, du hast Probleme... Bleib einfach mal ruhig, das heißt genau gar nichts

...zur Antwort

Hi, ich hab ne B und A1 Prüfung gemeinsam gemacht und die Bestand aus 40 Fragen (20 Grundstoff, 10 Klasse B und 10 Klasse A). Bei den Fehlerpunkten war es so, dass die Summe aus Grundstoff und B und die Summe aus Grundstoff und A eben nicht höher als 10 Fehlerpunkte sein durfte. Ich hatte eine 4er Frage im Grundstoff falsch und somit beide Klassen mit 4 Fehlerpunkten bestanden.

...zur Antwort

E: unter den vier Personen sind höchstens drei Sportler.

Wenn du das mal aufdröselst sind das die Fälle:

0 Sportler

1 Sportler

2 Sportler

3 Sportler

Der einzige Fall der überbleibt ist also, dass genau 4 Sportler unter den Befragten sind und das ist somit das Gegenereignis. Deine Antwort min. 1 Nichtsportler ist sozusagen eine umgekehrte Formulierung des Ereignisses und nicht das Gegenereignis. Weil min. 1 Nichtsportler sind ja höchstens drei Sportler

...zur Antwort
5 Jahre

5 Jahre wirst du mit Sicherheit problemlos damit arbeiten können. Habe selbst noch bis vor einigen Wochen ein iPad Air (1. Gen) gehabt und bin jetzt auf das neue Pro umgestiegen. In den letzten beiden Jahren hat mein iPad Air nämlich deutlich nachgelassen, vermutlich weil es mit den neuen Softwares nicht mehr klarkommt. Wird bestimmt mit dem Pro auch irgendwann passieren, aber das liegt noch weit in der Zukunft

...zur Antwort