Du solltest kennen, was du magst.

Jeder ist auf Death Note abgefahren und als ich mich dann endlich mal dazu durchringen konnte, mir den auch reinzuziehen, fand ich ihn einfach nur grottig.

Nur, weil etwas bekannt ist, musst du es nicht mögen oder anschauen. Gerade die 'Klassiker' finde ich beispielsweise total lahm.

One Piece, Naruto, Death Note, Vampire Knight, Digimon, Dragon Ball und wie sie nicht alle heißen. Sogar Ghibli Filme.
Tut mir ja leid für alle Fans, aber ich find die alle echt einfach nur schlecht, ist halt meine Meinung.

Aber bitte, du kannst sie dir gerne ansehen.
Neon Genesis Evangelium (hieß das so?), Elfenlied, Attack on Titan, Code Geass, Detektiv Conan sind noch ein paar andere.

Conan fand ich echt toll, kann ich empfehlen. Geil fand ich auch Mahou Shoujo Madoka Magica, kein typischer Magical Girl Kram, also davon nicht ablenken lassen.

Aber wie gesagt, jedem das seine. Man muss nicht mögen, was die Masse mag.

...zur Antwort

Mit 21 Jahren Probleme mit der Libido!?

Hallo liebe Community, wen es interessiert der kann anhand meiner Fragen vor 2 Jahren sehen wo mein Problem lag und wie es sich entwickelt hat.

Mein Selbstbewusstsein hat mittlerweile stark zugenommen. Ich habe viel trainiert und einen wirklichen BeachBoy-Body bekommen. Nicht deswegen, aber wahrscheinlich wegen der Selbstsicherheit die damit kam, habe ich nunmehr auch keine Probleme Frauen kennen zu lernen. Ich hatte zwar immer noch keine Freundin, aber dafür gebe ich mir nicht die Schuld.

Nun zum Problem: Ich habe nun schon drei mal die Möglichkeit gehabt Sex mit einem Mädchen zu haben und jedes Mal hat es nicht funktioniert. Das Problem war, dass ich auf gut Deutsch einfach "keinen hoch gekriegt" hab.

Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gehabt? Ich mein ich war natürlich nervös und so, aber früher war ich als Junge so richtig rattengeil. Da hatte ich damit nie Probleme. Mittlerweile hab ich das Gefühl, dass ich gar nicht so eine Lust auf Sex hab, sondern eher nur darauf es endlich mal zu tun. Andererseits konnte ich es trotzdem gar nicht erwarten das Mädchen als sie dann da war auszuziehen. Vllt übertüncht die Angst auch nur die Lust !?

Weiß jemand jedenfalls was ich da machen kann oder hat Tipps? Ich weiß, mit der richtigen hätte ich Zeit es auszuprobieren und könnte mir Zeit lassen, aber die kommt nunmal gerade nicht. Und ich habe so viele Möglichkeiten mit netten Mädchen was zu starten und möchte das eigentlich auch gerne. Nur mir ist das dann immer so mega peinlich, dass ich es seitdem nicht mehr versucht habe.

...zur Frage

Das kann sehr gut mit deiner Angst und Nervosität zu tun haben.
Ich würde mir da keine Sorgen machen oder sogar zum Arzt rennen (wtf), nur weil du nicht mehr so wirklich Lust auf Sex oder SB hast.

An deiner Stelle würde ich warten, bis du eine feste Freundin hast, mit der du schlafen willst. Und dann wird dich ihr Anblick wahrscheinlich auch so geil machen, dass es klappen wird. Und wenn nicht - irgendwann ist halt der richtige Moment. Und wenn es ein Mal geklappt hat, ist das zweite Mal gar nicht mehr so schlimm :)

...zur Antwort

Handschriftl. Brief v. Fremdem an Fremden?

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder eine Frage zu Briefen bzw zum Schreiben. Stellt euch vor, ihr findet im Briefkasten einen Brief an Euch adressiert, ohne Absender vielleicht in einem schicken Briefumschlag. 1. Frage: Würdet ihr ihn aufmachen? In dem Brief erzählt euch dann eine fremde Person von sich oder von anderen Dingen und schreibt einfach ein paar nette Zeilen, um Euch für einen kurzen Augenblick vom alltäglichen Alltag abzulenken und vielleicht über Anekdoten zu schmunzeln. Der einzige Hinweis auf die Person ist ein Vorname und vielleicht der Wohnort. Eine Rücksendungadresse gibt es nicht, vielleicht ein Postfach, an die der Empfänger eine Antwort schicken könnte, wenn er denn wolle.

Meine Idee ist, einfach in einem Telefonbuch irgendeine Adresse rauszusuchen oder auf einer Landkarte einen anderen Ort, der vielleicht weit weg von mir liegt auszusuchen und im Internet nach irgendeiner Adresse zu suchen. ( Meine Familie weiß, dass ihnen von mir so etwas blüht 😂)

Und der Person, möge sie alt, jung, Geschäftsmann oder Rentner sein, einfach ein paar nette Worte zukommen zu lassen, um eben mal etwas vom Alltagstrott abzulenken. Denn wann haben wir denn das letzte Mal einen echten, handgeschriebenen persönlichen Brief in die Hand bekommen, der nicht mit Rechnungen, Mahnungen oder Werbung zu tun hat/hatte? Wann haben wir selbst mal einen solchen brief verfasst, an unsere Omi, die Lieblingslehrerin oder einfach jemandem, den wir gern haben? Im Zeitalter der sozialen Medien geht die einfachste und mitunter persönlichste Kommunikation immer mehr verloren...

Was würdet ihr davon halten?

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende! Herzliche Grüße Rebecca

...zur Frage

Schöne Idee! :)
Wird aber vielleicht etwas schwierig, den Brief einem Fremden am anderen Ende Deutschlands zukommen zu lassen, ohne den Absender draufzuschreiben :D

...zur Antwort

Ich würde zu dem Futter mal im Internet Erfahrungsberichte oder Inhaltsstoffe oder sonst was raussuchen.
Wenn es tatsächlich am Futter liegt, kann man den Hersteller vielleicht auf Schadensersatz oder ähnliches verklagen. Und dann müsste ja sowas wie Gift im Futter sein, dann würde er sich auf jeden Fall strafbar machen.

...zur Antwort

Sexsuch ist bei weitem was anderes.
Keine Panik, das ist normal und auch gut, dass ihr beide Spaß daran habt und es wollt.

...zur Antwort

Sag deine Mama erstmal, dass du in Ruhe mit deiner Lehrerin reden willst, ob sie das denn tatsächlich behauptet hat.
Wenn sie daran festhält oder es sogar weiter verbreitet, anstatt das Missverständnis aufzuklären, dann sollte deine Mama auf jeden Fall zum Direktor.
Das ist Rufmord, was die nette Dame da macht und wegen solch schwachsinnigem Gelaber ist es schon oft vorgekommen, dass Schüler angefangen haben, die 'Betroffenen' zu mobben, und das wollen wir schließlich vermeiden.

...zur Antwort

Ihr vermarktet euch doch gerade ;D
Habt ihr das mal selbst ausprobiert?
Bzw was sagen denn eure Freunde dazu?

Ich finde das Spiel ziemlich schwierig.
Ich würde den Abstand des Lasers zu den Säulen kleiner machen, denn durch die relativ große Entfernung ist es für das Auge ziemlich schwierig einzuschätzen, welche Säule man antippen muss.

Vielleicht kann man die Geschwindigkeit auch noch ein klein wenig rausnehmen, aber das würde ich erst ausprobieren, wenn der Abstand Laser/Säulen verringert wurde und es noch immer zu schwierig ist.

Ansonsten finde ich, dass das Spielprinzip an sich eine gute Idee ist.
Und falls ihr es vielleicht tatsächlich ein wenig einfacher gestaltet, dann wäre ich evtl (wenn es denn dann läuft) auch bereit, ein wenig Geld dafür auszugeben.

Ihr könntet ja mal über Schwierigkeitsgrade nachdenken. Im Moment wäre dies für mich eher hard als easy oder normal.
Ein Gedanke ists ja mal wert :)

Viel Glück!

...zur Antwort