Wenn du sowas machen willst dann After Effects. Aber auch Sony Vegas kann völlig ausreichen, wenn du dich nur gut genug mit beschäftigst.

Aber ja, wie gesagt, an deiner Stelle ist AE zu empfehlen.

...zur Antwort

Wir haben wir zwei Hunde.

Eine Tibet Terrier-Mix Hündin, 4 Jahre alt. Bekommen haben wir sie als sie 6 Monate alt war, da unsere vorherige Hündin leider eingeschläfert worden ist, und wir unserem anderen Rüden einfach wieder einen "Freund" holen wollten. Da dieser Rüde allerdings vor kurzem verstorben ist, haben wir uns einen Sheltie Welpen (Blue-Merle) im Alter von knapp 2 Monaten dazu geholt. Er ist jetzt gerade 4 Monate alt geworden und geht momentan noch zur Welpenschule.

...zur Antwort

Wieso wird jedes Tier gerettet ganz egal in welchem Zustand?

Wieso MUSS man in der heutigen Zeit jedes Tier retten, ganz egal was es durchgemacht hat? Tiere haben das Glück eingeschläfert werden zu dürfen, wir Menschen haben das leider nicht. Ich kenne zb einen gelähmten Kater, er wurde als Baby in einen Mülleimer gefunden und war dort bereits gelähmt. Wieso erlöst man den nicht gleich? Wieso muss man alles auf kosten des Tieres tun, nur damit es lebt? Jetzt ist er glaube ich 7 Jahre, steht unter Medikamenten da er fast täglich Epileptische Anfälle bekam, ist meiner Meinung nach "Depressiv", ihm fehlt einfach die Lebensfreude und das leuchten ihn den Augen usw. Er besitzt ein einen Laufwagen mit dem er täglich herumgeführt wird(selber damit laufen schafft er nicht) und das macht er widerwillig. Es sind einige Punkte die meiner Meinung nach zeigen das es kein glückliches Leben ist. Man macht echt alles für ihn, aber mich macht er einfach nur traurig.

Das ist jetzt nur ein Beipiel von vielen. Oft werden auch zb Hunde gerettet...schon fast tot, aber sie werden aufgespäppelt...Monate lang voller Behandlungen, schmerzen usw. MUSS man dem Hund das antun? Klar oft sind sie irgendwann wieder "gesund" aber der Weg dahin ist oft lange. Oder Leute die ihren Hund täglich in den See tragen, da er dort keine Schmerzen hat. MUSS das sein?? Kann man diese Tiere nicht einfach von ihrem Leid erlösen? Wir haben unseren alten Hund einschläfern lassen, da er nach einem Unfall einfach nicht mehr das Leben wie davor hatte, es fehlte an Qualtiät und an der Situation hätte sich nichts mehr geändert. Klar...wir hätten ihn noch weitere Monate pflegen können aber wofür? Nur das er am Leben bleibt? Nein, das hätten wir ihm nicht angetan.

sorry für den langen Text, aber diese Frage stellt sich mir immer wieder

ps. Ausnahmen bestätigen die Regel bzw wenn ein Tier sichtlich Lebenswille hat, dann spricht nichts dagegen ihm zu helfen.

...zur Frage

Oh Gott, sag mir jetzt bitte nicht das soo viele Menschen ihre Haustiere etc. einfach nicht erlösen lassen wollen.

Mein Hund, gerade mal 7 Jahre, wurde plötzlich auf einem Auge blind, dann auf dem anderen. Wir haben nicht lange gezögert bis wir ihn haben einschläfern lassen, weil er nicht mal mehr durch sein eigenes Haus fand in dem er, WOHLBEMERKT, 6 lange Jahre gelebt hat. Es hat uns das Herz gebrochen, und trotzdem haben wir diese Entscheidung ziemlich schnell getroffen.


Natürlich gibt es Fälle in denen man das Tier von Anfang an erlösen sollte, aber würde man bei jedem einzelnen Tier gleich keine Lust haben oder gleich sagen, dass es ja doch keinen Sinn machen würde, dann würden so viele wunderbare Tiere die Chance auf ein schönes Zuhause verpassen.

Ich meine in anderen Ländern werden Tiere aus Tierheimen schon regelmäßig eingeschläfert, aus Platzmangel. Und die haben auch keine Krankheiten oder sind sonst auf irgendwen angewiesen. Nur weil sie keiner will müssen sie sterben? Ich verstehe echt nicht warum du den Tod der Tiere so unbedingt willst.

Ich kann doch auch nicht gleich ein Tierbaby, welches z.B. von der Mutter abgestoßen wurde, oder einen Vogel mit gebrochenem Flügel einschläfern, wenn man sie genauso gut aufpäppeln kann. Schon mal davon gehört das Vögel oft unter Schockstarre stehen? Würdest du das auch direkt als "nicht lebenswillig" deuten?

Teilweise hast du Recht, teilweise aber auch überhaupt nicht. Also nicht direkt alle Haustierbesitzer oder generell Menschen die einfach nur helfen wollen, über einen Kamm scheren.

...zur Antwort

Nein. Wenn die Person es gelesen hat steht es darunter. Ansonsten nichts.

...zur Antwort

Warte einfach noch ein paar Tage. Wenn du sie dann immernoch nicht hast schreib einen Moderator im Forum an, oder guck im FAQ im Forum nach.

http://www.sweetamoris.de/forum/f4%2C1-faq.htm

...zur Antwort

Notfalls am PC lesen, oder ich weiß ja nicht wie alt dein Handy ist, überleg mal ob du dir ein neues kaufst.

...zur Antwort

An einem Morgen soll dein Hund SIEBEN MAL gekotzt haben? Herr Gott, geht zu einem Tierarzt.

...zur Antwort

Würdest du etwa freiwillig rohes Fleisch essen? Ne oder?

Es kann außerdem Krankheitserreger enthalten. Einfach kurz anbraten/kochen/garen und gut ist. Wenn du unbedingt roh verfüttern willst, dann solltest du lieber auf Mehlwürmer zurück greifen.

...zur Antwort

Nein, sie kann sie bekommen und auch lesen. Dann bekommt man immer erst die Frage gestellt ob man der Person A (die die Nachricht geschrieben hat) weiterhin erlaubt, Person B Nachrichten zu schicken, oder ob man sie blockieren möchte.

Erst wenn die Person "annimmt" kannst du auch sehen das sie es gelesen hat.

...zur Antwort