Weg von dem Flachw*er. Einmal Schläger, immer Schläger!

...zur Antwort

Finde es unhöflich, mehr sollte man da nicht unbedingt reininterpretieren.

...zur Antwort

Wie heißt die werdende Mutter denn? Ich finde es zum Beispiel ganz nett, wenn ein Sohn als Erst- oder Zweitnamen eine männliche Version des mütterlichen Vornamens erhält. Das geht natürlich nicht bei jedem Namen.

...zur Antwort

Meine Hündin ist am 21. Oktober 2005 gestorben, das heißt, sie war in meinem Leben, seit ich ca. vier Jahre alt war und ja, es tut z. T. heute noch sehr weh, ich habe auch noch genau ihr Jammern im Ohr (Nicht in dem Sinne, dass ich Stimmen höre, aber ich weiß noch, wie es klingt).

...zur Antwort