Sehr Verliebt was tun?

Ich glaube sie ist nicht in mich verliebt, war es aber früher mal denke ich (weiss nicht ob man das liebe nennen kann damals waren wir beider 9 oder so, wir waren da auf so einer Freizeit und da war dann so ein Film abend und sie hat sich zu mir in so einen sitzsack gesetzt usw und meine Eltern waren auch dabei natürlich (mit 9) und mir war das Mega peinlich dann sodass ich sie dann "abgeschüttelt" habe(ich Weiss sehr dumm von mir). Naja was soll ich sagen, jetzt ist es genau anders herum, wir gehen beide wieder in die gleiche Klasse(11te, sind beide 16), nachdem wir schon gemeinsam in der Grundschule waren, wobei sie dann auf die Hauptschule ist und ich aufs Gymnasium, jetzt sind wir beide auf dem TG (sie hat Werksreal gemacht). Jetzt bin ich in sie verliebt aber sie nicht mehr in mich glaube ich. Wir reden irgendwie garnicht mehr, haben nur mal ab und zu mal geschrieben. Ich traue mich halt irgendwie nicht sie anzusprechen, weil ich auch mal gemobbt wurde und seitdem nicht gerade das größte Selbstwertgefühl habe usw. (Klingt jetzt wie so ein Milchbubi aber war schon irgendwie ziemlich hart wenn man mal selbst gemobbt wird anstatt es bei anderen zu machen, was Ich früher auch leider schon gemacht habe). Naja die Frage ist halt was soll ich jetzt tun? Ich bin wirklich richtig verliebt und jedes mal wenn ich sehe wie sie mit anderen Jungs redet und lacht bin ich schon ziemlich eifersüchtig muss ich zugeben weiss echt nicht was ich tun soll.

Danke schonmal und LG

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Liebe und Beziehung, verliebt
3 Antworten
Verliebt, aber schüchtern und eher ein lauch?

Hi,

In meiner Klasse ist ein Mädchen in das ich richtig heftig verknallt bin, also so richtig. Sie ist einfach wunderschön, hat einen tollen Charakter und ist eigentlich zu allen Nett. Das problem ist nur, wie gesagt, dass ich sehr schüchtern bin, und zwar schon sportlich aber halt ein Lauch, und immer wenn ich im "Rampenlicht" stehe bin ich sehr nervös, achte auf jeden Schritt und passe auf mich nicht zu blamieren. Außerdem ist sie sag ich mal sehr beliebt (sie hat einen Freund, das läuft aber glaube ich nicht gut) und noch ein anderer wartet immer in der Pause ( der ist ziemlich sicher auch in sie verknallt) auf sie und sie laufen rum und reden usw. (ist in der para Klasse). Ich kenne sie schon seit der Grundschule (bin jetzt in der 11ten) und fand sie eigentlich schon immer nett, war mit ihr auf so kirchlichen Freiheiten und war früher auch sehr gut mit ihr befreundet, war auch mal leicht verliebt. Dann war halt Grundschule vorbei, sie ist auf die Hauptschule und ich aufs Gymnasium. Jetzt hat sie Werksreal gemacht und ist aufs Technische gymi und ich bin auch aufs technische gewechselt weil ich mich für it sehr interessiere. Und jetzt, als wir wieder seit paar Wochen in einer Klasse sind hats mich halt so richtig erwischt. Früher war sie glaube ich auch mal in mich Verliebt, aber damals hab ich, sag ich mal, noch zu den "coolen"gehört und war auch noch sportlicher und einfach chilliger usw. Sorry dass der Text so verwirrend geschrieben ist, bin gerade unter Zeitdruck. Also was soll ich machen? Denkt ihr ich hab ne Chance oder eher nicht? Trainiere jetzt auch seit ner Woche und ernähre mich gesünder mit dem Ziel kein Lauch mehr zu sein sondern durchtrainiert (Ich Weiss das ist nicht alles aber dennoch wichtig). Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben

Danke schonmal

Lg

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Liebe und Beziehung, verliebt
2 Antworten