Komm doch rüber, wir können dich bestimmt gut gebrauchen, wegen Fachkräftemangel

...zur Antwort

Es gibt die interessante Theorie, dass alles nur soweit existiert, wie der Mensch es erforscht hat. Alles andere ist zwar theoretisch da, aber nicht praktisch.

...zur Antwort

Bilder verbrennen (< Funktioniert übrigens wirklich besser, wenn man die Fotos in reales Feuer hält, als sie mit der 'Delete' Taste digital zu verbannen.), Chatverläufe löschen u.s.w.

Aber voher´:
Frag sie ein letztes Mal. Ein entgültiges Mal.

...zur Antwort

Der Biologe würde sagen, der Sinn des Lebens besteht in der Arterhaltung.

Den Philosophen darfst du nicht fragen.

Der Theologe erzählt dir etwas, das dunkle eh nicht glaubst.

Der Physiker hat keinen.

Der Chemiker würde dir was erzählen, von wegen, dass das mit dem Leben Wunder genug ist.

Und der Psychologe erzählt dir das mit dem Helfen. Was gar nicht schlecht klingt.

Ich sage :
Wenn du willst, dann gib deinem Leben einen Sinn. Mach es einfach. Alles was du für "sinnvoll" hältst 😉

...zur Antwort

Also wer sich mal in der Politik umguckt, dann erkennt man schnell, dass wir im Kapitalismus leben. Und es ist ja auch irgendwie menschlich. Das ist sicher nicht das Horror-Szenario, dass sich manche Linken vorstellen. Aber mann kann schon relativ fundierte Kritik üben an unserem Wirschaftssystem. Ich persöhnlich finde z.B., dass börsenmäßig organisierte Wetten auf Lebensmittelpreise nicht im geringsten moralisch ist. Nenn mich links, aber Grundnahrungsmittel sollte sich jeder leisten können.

...zur Antwort

Schornsteinfeger sorgten früher für saubere Feuerstellen und -was sonst- Schornsteine. D.h. das Risiko für einen Hausbrand war ohne Schornsteinfeger größer. Das bringt Glück!

http://www.ardmediathek.de/tv/Wissen-macht-Ah/Wissen-macht-AH-15-11-2014-Zum-Gl%C3%BCck/Das-Erste/Video-Podcast?documentId=24732866&bcastId=1430

^^^ Thema Nr.4 /// Beitrag von "Wissen macht Ah!" (WDR)

...zur Antwort