Ein Enzym bildet zusammen mit dem Substrat einen Enzym-Substrat-Komplex. Dabei setzt das Enzym das Substrat um und es entsteht ein Produkt.

Am Anfang ist die Konzentration der Substrate sehr hoch, da es hauptsächlich Substrate gibt, die noch nicht zu Produkten umgesetzt werden. Diese Substrate bilden dann mit den Enzymen die Komplexe wodurch es langsam immer weniger Substrate gibt. Da aus jedem Substrat nach der Umsetzung ein Produkt wird, steigt dann natürlich die Konzentration der Produkte, die gebildet werden, da immer mehr Substrate zu Produkten umgesetzt wurden.

Die Konzentration der Komplexe steigt am Anfang kurz, bleibt aber dann gleich, und entwickelt sich ebenso wie die Konzentration der Enzyme zu einer Sättigungskurve.

...zur Antwort

Hallo,

abnehmen durch Sport ist ja erstmal nichts falsches. Wichtig dabei ist aber, dass du dir bewusst wirst, dass du das nicht alleine mit Sport hinbekommst. Ein mindestens genau so großer Anteil ist die Ernährung. Durch Sport verbrennst du klar paar hundert Kalorien, aber der wirkliche Effekt mit dem du abnimmst entsteht erst durch Sport und einem Kaloriendefizit. Mach also weiter deinen Sport und versuch dabei auch auf deine Ernährung zu achten. Das Kaloriendefizit sollte maximal bei ca 500 kcal am Tag liegen dann kommt es auch nicht zu Heißhunger oder ähnlichem.

mein Körperfett sammelt sich gefühlt nur im Bauchbereich

Dazu kann ich dir leider nur sagen, dass du das nicht gezielt ändern kannst. Wo sich Körperfett ansammelt ist genetisch bedingt und bei jedem verschieden, da hat leider der eine bisschen mehr Glück und der andere weniger.
Auch wichtig zu wissen ist, dass du dir durch Bauchmuskeltraining nicht unbedingt einen flachen Bauch erarbeitest. Du baust dadurch ja praktisch Muskeln auf und machst deinen Bauch nicht flacher.

mir fehlt jegliche Art von Motivation

Wie wärs, wenn du mal eine andere Sportart ausprobierst? Also anstatt im Gym zu gehen und nur für Muskelaufbau und das Abnehmen trainieren, könnest du dazu eine Sportart, wie Fußball, Handball, Volleyball, Turnen usw ausprobieren. Da gibt’s ja viele Möglichkeiten und da findest du bestimmt etwas, das dir Spaß macht.

Ansonsten zieh einfach durch und achte auf die Ernährung (wirklich wichtig, das wird oft unterschätzt), dann siehst du schon nach 1 oder 2 Monaten erste Erfolge.

Viel Erfolg dir :)

...zur Antwort

Schnell und Abnehmen ist leider immer schwierig sag ich dir ehrlich😅. Sobald du ein zu großes Kaloriendefizit hast nimmst du zwar anfangs schnell ab, aber die wahrscheinlich, dass der Jojo Effekt oder Heißhungeranfälle kommen ist sehr viel höher. Achte einfach drauf dich viel zu bewegen, ein Kaloriendefizit von 200-400 kcal zu haben und genug Eiweiß zu essen und Sport zu machen, sonst nimmt der Körper die Energie hauptsächlich, indem er Muskeln abbaut und das ist ja nicht das Ziel.

...zur Antwort

Die Frage stelle ich mir selber sehr oft und natürlich zweifelt man immer wieder, aber für mich kommt eig ausschließlich die Evolutionstheorie in Frage. Für mich gibt das einfach am meisten Sinn, da ich weder an Gott, noch an etwas Vorherbestimmtes glaube. Für mich hat somit das Leben auch keinen wirklichen „Sinn“, weil was wäre wenn wir nicht da wären? Eig kaum eine Veränderung fürs Universum. Ka ob du verstehst was ich meine haha

...zur Antwort

habe das selber leider und das ist eine Sache, die Zeit braucht also da geht nicht von heut auf morgen

Ich habe 3 Jahre nach Therapieplätzen dafür gesucht, aber es gibt kaum was. Ich war sogar in Berlin haha aber auch das hat nicht geholfen.
Letztendlich war das einzige was geholfen hat einfach sich in solchen Situationen wegzusetzen oder dem Ganzen aus dem Weg zu gehen wo es möglich ist. Und ja ich weiß das geht manchmal nicht haha

Mehr hab ich in 6 Jahren leider nicht herausgefunden…

Aso und heißt glaub Misophonie wenn ich mich nicht täusche 😅

...zur Antwort

hoop haha das ist eine app von snapchat glaub ich und da kannst einstellen welches Alter du willst also da sind auch unter 16 Jährige dabei🤝

...zur Antwort

Wenn man überlegt was der Ursprung des Glauben an Gott ist, also dass es damals z.B. als eine Erklärung für Ereignisse gesehen wurde, da einfach die Bildung noch nicht so weit war (Wenn es gewittert hat war war Gott wütend), ist die Vorstellung, dass es einen Gott geben sollte für mich extrem unrealistisch.

...zur Antwort

Da sieht man halt häufig „etwas“ ziemlich gut durch😂

...zur Antwort
Bin Dorfkind und mag es

Bin Dorfkind und mag es unter bestimmten Bedingungen, also nicht immer🙃. Wenn die Stimmung passt dann find ich’s super (z.b. auch bei Festen in unserem Dorf wenn die „jüngere Generation“ abends im Zelt n bisschen feiert) und dann macht’s auch Spaß dazu zu feiern. Aber passt halt nicht immer

...zur Antwort