Katzen sind keine Vasen oder sprachgesteuerte Computer. Zum einen muss man ihr durch Taten zeigen, was unerwünscht ist, sie also ohne übertriebene Gewalt dort wegnehmen, wo sie wirklich stört und Schaden anrichten kann. Zum anderen kann man auch nach langem "Training" nicht erwarten, dass sie euch "versteht" und sich daran hält. Sie ist und bleibt ein TIER.

Wenn euch das so stört, hättet ihr euch kein Haustier anschaffen sollen.

...zur Antwort

Die Grundidee ist nicht der Profit, wie hier erwähnt, denn das galt schon vor 200 Jahren. Es geht darum, dass man Produkte nur verkaufen kann, wenn man einen Markt dafür hat und wenn es nicht der des eigenen Landes ist, dann eben ein anderer. Zudem gibt es heute sowieso keine Industrienation mehr, die unabhängig existieren könnte. Globale Wirtschaft ist eine Notwendigkeit.

...zur Antwort

Um cool zu sein, trägt man Eiswürfel.

...zur Antwort

Das wäre dann wohl mindestens Erregung öffentlichen Ärgernisses, wenn nicht gar Nötigung.

...zur Antwort

http://www.noobtech.at/4051/werbung-von-text-enhance-entfernen/

Du hast dir durch Unaufmerksamkeit im Verlauf einer Softwareinstallation diese Toolbar bzw. ein Add-on andrehen lassen, das deine Suchfunktion manipuliert bzw. für Werbeeinblendungen sorgt. Schau zuerst im Add-on-Manager (Extras -> Add-ons) nach, ob da was Passendes zu finden ist und deaktiviere/entferne es, wenn möglich. Führt das nicht zum Ziel, bliebe noch die Systemsteuerung/Programme und Funktionen/Programm deinstallieren (falls du einen passenden Eintrag in der Liste findest). Zukünftig wähle bei Software-Installationen die benutzerdefinierte Variante, um solche unerwünschten Beigaben abwählen zu können.

...zur Antwort