Welche Bedeutung hat das Wort: " Wirkt bemüht"

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

es ist schon eine schlechte Beurteilung, wenn es heißt, daß jemand "bemüht" ist. Und "wirkt bemüht" ist noch eine ordentliche Portion schlechter. Das heißt soviel wie "gibt sich nicht mal mühe, auch wenn es so scheint"

Wenn so etwas in einem Zeugnis steht, bedeutet das, daß Du stinkfaul warst und keine Leistung gebracht hast. Bei einem Arbeitszeugnis kann man gerichtlich gegen so einen Satz vorgehen.

Das ist ein negatives Zeugnis-Klischee. Wirkt bemüht = wirkte beschäftigt, brachte aber überhaupt keine Leistung. Dieser Satz ist in einem Zeugnis nicht zulässig, da rein negativ.

"Er wirkt bemüht" bedeutet ungefähr: Man merkt, dass er sich bemüht.

im arbeitszeugnis heisst das soviel wie er bemüht sich nicht oder er versucht es klappt abe rnich, kann nix etc. also NEGATIV!

Guter Schauspieler der nur so tut als ob er was tut! Aber leider nicht viel zu stande bringt...:-/

Dann ist es ja wohl kein guter Schauspieler, oder? ;)

0

Du willst, was auch so rüberkommt, aber du schaffst es nicht. Wirkt bemüht klingt zwar positiv, deutet aber aufs versagen hin.

Steht das in deinem Arbeitszeugnis ? Dann ist das schön gesagt eine 5-6 :/ Sorry

"Es scheint so als ob du dich anstrengst."

Strengt sich an. kommt aber nix bei raus^^

Was möchtest Du wissen?