Xemerius aus der Edelsteintrilogie <3

...zur Antwort

Ich antworte mal gesammelt auf eure Antworten:

Ich bin (noch) minderjährig und der Hund gehört genau genommen meiner Mutter, die sowohl Tierarzt als auch Futter aussucht.

Wir füttern Trockenfutter. Ich weiß, dass da viele Leute total dagegen sind, aber das ist unsere Entscheidung und wir fahren damit gut. Prinzipiell wäre ich aber auch für Nassfutter, werde das demnächst noch Mal in Angriff nehmen. 

Wir gehen auch regelmäßig zum Arzt, wann das letzte Mal war, weiß ich jetzt ehrlich gesagt grade nicht. Die Ärztin war schon älter, ich fand sie irgendwie komisch, hat neulich die Praxis auch an einen jüngeren Nachfolger abgegeben. 

Magen- und Zahnprobleme würde ich jetzt eher ausschließen, lasse das aber demnächst checken. Mit den Ohren sieht das anders aus. Vor etwa einem Jahr hat uns die Ärztin ein Reinigungsmittel gegeben, danach waren die Ohren sauber. Vor kurzem müssten wir das Zeug aber wegwerfen, war uns zu lange offen und gab länger keine Probleme mit den Ohren...

...zur Antwort

Schau doch mal hier:  http://issnruede.de/englische-hundenamen/

Hier:  http://issnruede.de/amerikanische-hundenamen/

Oder hier ;)  http://issnruede.de/verrueckte-hundenamen/

...zur Antwort

Es gibt einen äußerlichen Unterschied zwischen James und Oliver und der ist, dass Oliver ein Muttermal an einer Halsseite hat.

http://de.harrypotter.wikia.com/wiki/James_und_Oliver_Phelps 

...zur Antwort

Hey, vllt meldest du dich einfach in einem virtuellen Hogwarts an :D Das größte und bekannteste -meines Wissens- ist Zauberhogwarts. Schau doch einfach mal vorbei :)

...zur Antwort

Ich hab einen :D Ja, leider stimmt das mit den häufigen Krankheiten, die MaliniosDogBlog angesprochen hat, aber ich denke, das gibt es bei mehreren Rassen. Es besteht immer die Gefahr der Überzüchtung, umso wichtiger ist ein seriöser Züchter. Aber ich hab die Rasse auch nicht ausgesucht, das waren meine Eltern

Ich liebe mein kleines Fellbündel über alles und sie ist mein ein und alles, aber das sagt sowieso jeder Hundebesitzer, da spielt die Rasse keine Rolle :D Der Charakter ist absolut liebenswert, ebenso wie das flauschige Fell. Aber hier sind wir schon bei einem Problem angelangt: damit es so schön seidig bleibt, braucht es regelmäßige Pflege und natürlich findet man diese Haare überall. Im Sommer kürzen wir das Fell ein wenig, weil es zusätzlich zu der Länge und Dichte auch noch schwarz ist. 

Hoffentlich konnte ich weiter helfen :) 

...zur Antwort

Ich vermisse meinen Hund so sehr :(

Hey Leute. Am Freitag Abend wurde meine Hündin eingeschläfert. Mich macht dies ziemlich fertig da ich mit ihr aufgewachsen bin. 12 Jahre lang war sie an meiner Seite und jetzt ist sie weg und kommt nie wieder , es tut so weh. Ich habe die letzten 3 Tage fast nur durchgeheult , die ersten 2 Tage waren besonders schlimm , ich denke das das zwar normal ist , aber ich kann einfach nicht mehr. Mir geht es zwar heute schon wieder etwas besser aber das schlimmste ist einfach wenn man nachhause kommt und man nicht mehr begrüßt wird , ich vermisse sie so zu streicheln , ich vermisse alles an ihr. Es tut so unglaublich weh. Ich konnte mich heute zwar etwas ablenken aber als ich dann heute wieder nachhause kam , ging es mir wieder schlecht , einfach alles errinert mich an Sie :(.Ich habe so schöne Sachen mit ihr erlebt.Es war wahrscheinlich besser für sie , da sie schon bei der Nakose eingeschlafen ist (bevor es überhaupt die Spritze für das einschläfern gab) aber trotzdem vermisse ich sie so dolle. Sie muss jetzt nicht mehr leiden an ihren Schmerzen die sie hatte , ich weiß.:( Ich habe auch schon das Gedicht mit der Regenbogenbrücke gelesen , hat mir leider nicht viel geholfen :'(. Ich weiß echt nicht mehr weiter , wir wollen uns vielleicht irgendwann wieder einen Hund holen,da ein Leben ohne Hund für uns sinnlos ist (natürlich dauert das aber erstmal noch mindestens ein Jahr) da wir das mit unserer verstorben Hündin erstmal verkraften müssen. Aber ich habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen wenn ich dran denke das vielleicht irgendwann mal wieder ein neuer Hund bei uns einziehen wird :( Wielange hat es bei euch gedauert bis ihr es einigermaßen verkraftet habt?:( ( klar wird man auch immer an ihn/sie denken und sie/ihn vermissen).

& eine Frage hätte ich noch ; wo kommen die Seelen der Verstorbenen Hunde hin? Was denkt ihr bzw was glaubt ihr ?😔

Ich kann einfach nicht mehr es tut so weh und mir kommen die Tränen gleich wieder. Tut mir leid für den langen Text, ich musste es aber gerade einfach alles rauslassen.

Danke schonmal für alle die Antworten. 😔

...zur Frage

Die, die geliebt werden, können nicht sterben, denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit <3

...zur Antwort

hab mal kurz gegooglet: 

https://www.amazon.de/Entf%C3%BChrt-Bis-du-mich-liebst-ebook/dp/B019JBS99O

...zur Antwort

Ja, ich liebe Italien generell :) Letztes Jahr habe ich sogar an einem Austausch teilgenommen :D

Ich verbinde mit Italienern\ Italienerin nen Offenheit, Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit und Gastfreundlichkeit. Ihr nehmt euch nicht so ernst, seid immer lustig und gut drauf :)

Und ihr seid etwas lauter als wir Deutschen :'-D

Das ist das, was ich so verbinde und was ich so mitbekommen habe ^^ 

...zur Antwort

Such dir deinen Hund bitte nicht nach dem Aussehen aus sondern nach dem Charakter. Er soll ja schließlich zu dir passen. Informier dich bitte ordentlich über deine Wunschrassen und deren Anforderungen. Steuern sollten niemals ein Auswahlkriterium sein!

Ein Husky ist zum Beispiel ursprünglich ein Schlittenhund, für den reicht kein Garten (mal davon abgesehen, dass KEINEM Hund ein Garten reicht). Golden Retriever wurden als Jagdhunde gezüchtet und müssen dementsprechend gefordert werden. Du willst ja auch sicher nicht, dass er dir beim Gassi gehen abhaut, um zB einem Kaninchen nach zu jagen.

LG, Honeybeee

...zur Antwort

Da hast du völlig recht, das kann man so pauschal nicht sagen. Das hängt ganz von Fitness und Gesundheit an, wobei man das ja auch nicht  planen kann...

...zur Antwort

So wie ich meinen Hund kenne, würde der das gar nicht mitbekommen. Die schläft bei jeglichem Krach seelenruhig weiter :D 

...zur Antwort

Tricks vorführen. Evtl zu nem Lied passend. Stell ich mir lustig vor :)

...zur Antwort

Harter Bauch, das könnte eine Magendrehung sein... Schau mal hier: 

http://www.hundeseite.de/hundewissen/hundewissen-gesundheit/magendrehung-symptome-ursachen-vorbeugen.html

Auf hundefan.de kommt bei dem Suchbegriff "harter Bauch" auch "nur" Magendrehung. 

Der heiße Kopf kann natürlich von der Heizung kommen, könnte aber auch Fieber sein. 

Wenn die Symptome auf eine Magendrehung hindeuten, sofort zum Tierarzt, ansonsten beobachte den Kleinen weiter. Sollte sich sein Zustand verschlechtern oder gleichbleiben, solltest du auch einen Tierarzt aufsuchen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!

...zur Antwort

Definitiv nicht! Kannst es Dir ja zur Probe selbst mal umlegen... Das bringt doch nichts. Besser: eine gute Erziehung

...zur Antwort

Ich nehme an, Twilight kennst du? 😄

Nach dem Sommer - Ruht das Licht - In deinen Augen (Trilogie von Maggie Stiefvater, Werwolf)

Heaven - Stadt der Feen

http://www.lovelybooks.de/buecher/Gestaltenwandler%20Werwölfe%20Vamipre/ 

Wie wär's, wenn du einfach mal hier schaust? ^^ ⬆

Oder hier ⬇ :)

http://the-bookthief.blogspot.de

...zur Antwort