Unvollständige Ebay-Lieferung, was machen?

Hallo gutefrage Community. Ich habe vorletzte Woche bei einem Ebay Verkäufer eine Funktastatur+Funkmaus bestellt. Eine Woche (letzten Freitag) ist die Lieferung angekommen, jedoch fehlte der in der Beschreibung angegebene USB-Receiver, damit ich die Funkgeräte mit dem Computer verbinden kann. Ich habe darauf dem Verkäufer auf Ebay eine Nachricht zugesendet, dass der USB Receiver fehlt und wie wir verbleiben. Bis jetzt kamen immer Antworten in einem schlechten Deutsch zurück worin geschrieben wird, dass sie mir nur eine Entschädigung von 6€ geben können (obwohl die Ware 13€ gekostet hat), selbst nachdem ich gefragt habe ob sie mir den fehlenden USB Receiver nicht einfach nachliefern können. Mir bringen die 6€ ja überhaupt nichts, wenn ich die Geräte gar nicht verwenden kann und ich meine mich zu erinnern, dass sie sogar verpflichtet dazu sind, nachzuliefern oder?

Leider weiß ich nicht genau wie ich mit Ebay selbst in Kontakt treten kann, damit ich ihnen das melden kann, denn es gibt zwar eine Schaltfläche für Kontakt, jedoch gibt es bei den Überkategorien keins was meinem Problem nahe kommt. Gibt es eine Möglichkeit Ebay frei ohne Angabe einer Kategorie anzuschreiben? Soll ich das Produkt einfach zurückschicken und das Geld zurückfordern? Was gibt es sonst für Alternativen?

Vielen dank für Antworten. Das war das erste mal dass ich etwas bei Ebay bestellt habe und direkt habe ich ein solches Problem und weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich das handlen soll. Ich hatte bei anderen Seiten noch nie Probleme mit einer Lieferung.

Maus, Internet, Tastatur, eBay, kaufen, Lieferung, Verbraucherrecht, Verkäufer
2 Antworten
Hilfe, Kaspersky Internetsecurity erkennt Malware nicht [webunstop]?

Hallo.

Seit gestern Abend habe ich einen Virus auf meinem PC [Win10/64Bit], den ich erhalten habe, in dem ich mir ein Spiel herunterladen wollte um das mit einem Freund zu spielen (Yugioh Devpro).

Nunja, seitdem habe ich mir irgendwie ein Virus eingefangen, denn mein Virenprogramm Kaspersky Internet Security blockt die ganze Zeit eine Internetseite, die sich den ganzen Tag lang öffnen will. (webunstop net heißt die geblockte Seite) . Leider erkennt die Software die Malware nicht, nachdem ich eine komplette Untersuchung habe laufen lassen. Ich habe bisher versucht den Virus über "Programme deinstallieren" zu entfernen und habe das Spiel dort deinstalliert.

Aber der Virus ist immer noch da und versucht diese Internetseite zu öffnen. Deshalb habe ich mein Firefox bereinigt (also zurückgesetzt), doch das hat auch nicht geholfen.

Wie werde ich die Malware los, denn in der Liste bei Programme deinstallieren ist keine andere Datei vermerkt, die diesen Virus inne haben könnte.

Wie werde ich diese Malware los? Ich habe auch irgendwas mit dem Registrierungs-Editor gelesen, allerdings trau ich mich da nicht wirklich dran ^^

Was soll ich eurer Meinung nach tun, ich kenne mich mit Virenentfernung leider nicht so dolle aus :D Ich bedanke mich schon mal im Voraus, vielen Dank :)

Gruß

GragasStyle

Computer, Internet, Microsoft, Virus, Computervirus, Kaspersky, Malware, Virenschutz, Windows 10
5 Antworten