Die Sehne wird nie wieder so belastbar sein, wie vorher!
Das ist wie mit Menschen, die mal einen Kreusbandriss hatten, der heilt zwar aus, bleibt aber für immer eine Schwachstelle.
Es kann sein, dass das Pferd wieder sehr belastbar wird, grade im Freizeitbereich. Aber so stark wie vorher wird die Sehne wahrscheinlich nicht wieder.
Fürs Ausreiten, ein bisschen Platzarbeit u.ä. wird das aber, wenn der TA gesagt hat, es ist wieder belastbar, kaum eine Rolle spielen.

...zur Antwort

Es gibt keine grundfaulen Pferde. Gemütliche vielleicht.

Wenn ein Pferd schon so "verschrien" ist, ist es höchstwahrscheinlich stumpf geritten und hat keinen Bock mehr.
Dauerhaft unter einem guten Reiter wird jedes Pferd fleißig und willig.
Vermutlich sind nur kurze Impulse gemeint, statt immer lang mit dem Schenkeln zuzudrücken. Wird bringen: Gar nichts. Das Pferd reagiert nicht deswegen nicht, weil es das nicht merkt, sondern weil es nicht will.
Da gehört Korrekturberitt rauf und kein Reitschüler ;).

...zur Antwort

36 Arbeits- oder Werktage? Das müsste drin stehen.
Du kannst es ja einfach auf deine Tage runterrechen- 36 Werktage:6 = 6(Wochen Urlaub).
6x3 (deine wöchentlichen Arbeitstage)= 18 Tage Urlaub, die du einreichen kannst.
LG

...zur Antwort

JA!
Du musstest diesen Zyklus unbedingt zusätzlich mit Kondom verhüten.
Die Pillenpause darf keinesfalls überzogen werden, weil sonst der normale Zyklus einsetzt und ein Eisprung stattfinden kann, durch den eine Schwangerschaft entsteht.

...zur Antwort

Ihr werdet beide sehr angespannt sein ;).
Deswegen kannst du nicht kommen und sie hat Schmerzen.
Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass sich das gibt, wenn die Anspannung schwindet.
Dass sie auch "bereit", sprich feucht sein sollte, ist denke ich klar.
Das wird schon!

...zur Antwort

Ist das guter Reitunterricht?

Hallo ich bin 12 und gehe mit meiner Freundin (auch 12) noch nicht lange auf einem Hof abgelegen von der Stadt Reiten . Ich bin eigentlich sehr zufrieden , aber bevor ich mich bei meinem Hof , wo ich früher reiten war , besinnte war ich auch noch zufrieden .An der Haltung ist auch nichts auszusetzen , große , helle boxen und jeden morgen weidengang bis zum reitunterricht . Hier mal der einblick in eine typische Stunde : Ich und meine Freundin kommen an , am Eingang der Reithalle wartet schon unsere RL und sagt uns , wen wir reiten (Manchmal können wir uns auch zwischen zwei pferden die sie vorschlägt entscheiden ) Dann holen wir Putzzeug, holen die pferde , binden sie an und putzen . Die RL steht an unserem Putzplatz und kommt auch wenn wir fragen haben und erklärt uns das . Danach wird alleine gesattelt und getrenst ,dann geht man in die Halle , bzw Reitplatz und gehen erst eine Bahn mit dem Pferd . Danach wird mit Aufstieghilfe aufgestiegen und es wird im schritt erst eine ganze bahn geritten . Damit die pferde abwechslung haben ,weist uns unsere RL an , zb einfache Bahnfiguren wie Zirkel oder durch ganze bahn wechseln zu reiten oder halteparaden zu üben . Nachdem die pferde einigermaßen warm sind wird leichtgetrabt , undzwar nicht ständig ganze bahn sondern zirkel , volte usw. Wir haben meistens jede stunde ein ziel zu erreichen , zb eine perfekte volte im trab oder üben einen guten zirkel zu reiten . Danach kann wer will auf den zirkel galoppieren währrend die anderen auf dem anderen zirkel traben . (Wir sind insgesamt zu 4 in der gruppe ) Am ende der stunde traben wir noch am langen zügel und schließlich noch im schritt , um die pferde trocken zu reiten . Danach steigen wir ab , satteln ab , hufe auskratzen , abtrensen und in die box bringen . Die Pferde sind sehr ausgeglichen , es gibt 7 schulpferde , jedes hat so seine mackel sodass man genügend abwechslung beim reiten hat . Also , an alle erfahrenen reiter : findet ihr ich kann ruhig weiter dort reiten ?

...zur Frage

Das klingt doch sehr vorbildlich :)

Wieviele seid ihr in einer Reitstunde?

...zur Antwort

Es wird eher an dir liegen, als am Pferd.

Fällst du nach vorne, bremst du evtl zeitgleich an den Zügeln, ist das Pferd nicht richtig im Takt etc.
Ein guter RL schafft Abhilfe ;)

...zur Antwort

Es gibt Gründe, warum Pferde beim Schlachter stehen und für manche ist es sicher besser!
Man kann nicht alles von außen sehen, im Gegenteil!
Ein seriöser Schlachter verkauft nicht einfach Pferde weiter!
Wenn du unbedingt ein Pferd willst, geh selbst Geld verdienen und kauf dir ein gesundes.

...zur Antwort

Insofern deiner Mutter das H4 gekürzt wird, gibt es darüber ja einen Bescheid.

Da ihr aber als Wohngemeinschaft gesehen werdet, glaube ich ihr das durchaus. Und dann solltest du ihr die 100€ auch geben. Immerhin bezahlt sie davon auch dein Essen usw.!

...zur Antwort