Mach erstmal deine AGA und dann sehen wir ob du die KSE-Sanis überhaupt packst oder ins Geschäftszimmer gesteckt wirst...

LG, ein langjähriger Soldat!

...zur Antwort

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Hotelfachfrau. Verbesserungsvorschläge?

Hallo, ich habe hier eine Bewerbung bei der ich mir nicht ganz sicher bin ob sie so gut genug ist. Könnte mal jmd drüber schauen? Vielleicht hat der ein oder andere Ratschläge oder Tipps für mich wie ich es besser darstellen kann... :)

Sehr geehrte Frau Soderso,

Sie suchen für Ihr Team eine kompetente, zuverlässige und teamorientierte Mitarbeiterin? Dann bin Ich genau die richtige Kandidatin für Sie! Nachdem informativen Telefonat mit Ihrer Kollegin am 17.08.2016, bewerbe ich mich mit großem Enthusiasmus um einen Ausbildungsplatz als Hotelfachfrau bei Ihnen.

Es war schon mein Kindheitstraum in der Gastronomie tätig zu sein, Da ich in das Hotel leben rein geboren wurde weiß ich auch wie wichtig es ist Einsatzwille zu zeigen, flexibel zu sein und mit Stress umgehen zu können. Wie heißt es so schön „Man soll mit den Augen stehlen“. Durch die vielfältigen Praktiktische als auch beruflichen Erfahrungen habe ich in Jedem Haus sowohl positives als auch negatives erlernen können. In Ihrem Hotel verkehren viele ausländische Gäste. Es stellt daher eine besondere Herausforderung für mich dar, meine fremdsprachlichen Kenntnisse noch deutlich auszubauen, um eine einwandfreie Kommunikation zu ermöglichen. Des Weiteren bin ich eine offene und freundliche Person und passe besonders gut in einen Beruf, welcher auf repräsentativen Aspekten basiert.

Ich freue mich, wenn Sie mir Gelegenheit geben, Ihre Eindrücke aus meiner Bewerbung in einem persönlichen Gespräch zu vervollständigen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Punkt 1

Herausforderungen sollte für dich in einer Bewerbung nichts darstellen.
Du solltest schreiben dass du dich gerne welchen stellst.

Punkt 2

Ich würde solche Sprichwörter wie "mit den Augen stehlen" lassen, da sie in der Wortwahl einfach seltsam rüberkommen.

Ich selbst habe meine Bewerbung beim Zoll sogar damals mit Worten wie "so Gott will (und das will er)" abgegeben und wurde genommen.

Sie ist zwar dadurch herausstechend dass du keine Standartsätze schreibst, aber in Sachen Interpunktion mangelt es noch.

...zur Antwort

Ich kann dich beruhigen : 

Auch in dem Alter ist es noch durchaus normal dass Frauen und Männer von der Kraft im Körper und der Ausprägung ihrer Muskeln beinahe gleich sind.

Dein Körper ist jetzt mittendrin sich zu verändern, schon bald wirst du gewiss stärker sein als sie.

Ich gehe jetzt natürlich von absoluter Normalität aus.

Wenn sie Kraftsport macht oder ähnliches ist sie einfach nunmal stärker.

...zur Antwort

Sportluftfilter (die offenen) sorgen meist eher dafür dass der Wagen sogar weniger Leistung hat..

Nein, es ist nicht möglich die PS-Zahl mit dem Sportauspuff zu vergrößern...
Auch wenn viele das so glauben.

...zur Antwort

Geschlechtskrankheiten sind KEIN Grund jemanden zu verurteilen, sondern man fängt sie sich leichter als man denkt...
Gerade als Frau wo die Schleimhäute leichter zu erreichen sind als beim Mann.

Ich hatte damals jemanden der sich mit etwas angesteckt hat, WUSSTE DIES NICHT, habe mit ihr geschlafen und dann irgendwann so ein ganz unangenehmes ziehen im besten Stück bekommen.

Gepflegt ignoriert und um die Kleine Öffnung beim männlichen Stück bildete sich ein roter Kranz und ich verlor regelmäßig Flüssigkeit...

Jetzt schließt das auf eines :

Tripper.

Pustekuchen.

Ich habs ignoriert und bin irgendwann aus anderen Gründen beim Doc gelandet und hab gefragt.
Es war lediglich eine Harnröhrenentzündung die aus dem Virus hat resultieren können, aber die Krankheit hab ich nie bekommen.

Da waren wir aber längst auseinander, denn sie hat ihr Zeug aus Untreue bekommen ;)

Ich jedenfalls würde auf den Doc. warten, denn der Virus kann auch im Körper leben ohne Symptome zu zeigen.'

Sicher ist einfach sicher.

Ein Kondom schützt da nur bedingt, je nachdem wo du eventuell von einer Intimrasur eine "Wunde" o.ä. hast.

Ich wäre da durchaus vorsichtig.

...zur Antwort

Theoretisch hast du die Möglichkeit die Karte beim zuständigen Unternehmen innerhalb einer Woche nachzuzeigen.

Somit entfällt dann die Strafe von 60€.

...zur Antwort