Nein, es haben keine Meeresreptilien aus dem Mesozoikum überlebt. Plesiosaurier und Co. starben gegen Ende der Kreidezeit aus.

Ob sie in der Tiefsee überlebt haben?

Defenitiv nein.

Wie alle Reptilien atmen Sie Luft und müssen deshalb an die Wasseroberfläche.

...zur Antwort

Nein, es hat niemals riesige Spinnen gegeben.

Arthropoden wie Spinnen, brauchen viel mehr Sauerstoff, um größere Formen heraus zu bringen. Es gab Mal eine Zeit Periode, wo der Sauerstoffgehalt bei 35% lag. Diese Zeit heißt Karbon und war vor 360-300 Millionen Jahren (also vor den Dinosauriern). Doch auch damals gab es keine Riesen-Spinnen. Der größte Karbon-Arthropode war der Arthropleura. Arthropleura wurde über 2 Meter lang.

Woher die Angst vor Spinnen kommt, weiß ich allerdings nicht so genau. Das kannst du ja entweder im Internet recherchieren oder in einem Buch nachlesen.

...zur Antwort

Ich tippe auf den Riesenkalmar. Ein Weißer Hai wird maximal 9 Meter lang. Ein Riesenkalmar wird aber doppelt so groß. Ich stelle mir das Szenario so vor:

Ein Weißer Hai ist auf Beute Suche. Ein Riesenkalmar ist in der Nähe, Er hat den Hai schon entdeckt. Der Weiße Hai kann den Angriff ausweichen.

Und so geht das ganze dann aus:

Riesenkalmar umklammert Hai, zieht ihn zu seinem Schnabel und verspeist ihn.

Das ist natürlich nur meine Meinung.

...zur Antwort

Saurischia und Ornithischia unterscheidet man zwischen den Becken. Die Becken der Saurischia ähneln denen von Echsen, während die Becken der Ornithischia denen von Vögeln ähneln.

Theropoden sind die Fleischfressenden Dinosaurier wie T-Rex, Velociraptor und Co. Es gibt aber auch ein paar Planzenfressende Theropoden, Therizinosaurus z.b. Sauropoden sind die großen Langhals-Dinosaurier.

...zur Antwort

Erstmal: Dinosaurier lebten vor Millionen von Jahren, nicht vor Hunderten Jahren. Millionen, das kann man sich aber auch schwer vorstellen.

Dinosaurier leben heute noch, wie oft ich diese Frage schon beantwortet habe, aber nicht so wie du sie dir vorstellst. Vögel sind nämlich echte Dinosaurier. Nicht-Vogel-Dinosaurier leben heute aber nicht mehr.

...zur Antwort

Weibliche Tiere sind leichter zu erschaffen (schreibe ich jetzt mal so) als Männliche. Das erwähnt Wu doch im Buch.

...zur Antwort

Frage 1

Ich weiß jetzt nicht so genau wie du die Frage meinst. Webb du meintest, ob Dinosaurier 3 Meter oder weiter springen konnten:

Vielleicht. Wenn ein Utahraptor Anlauf nimmt und springt, könnte er es theoretisch schaffen.

Wenn du aber meintest ob Dinosaurier die Größer als 3 Meter waren:

Utahraptor wurde 5-7 Meter lang.

Frage 2

Nein, es gab kein Schlangen-Saurier. Dinosaurier sind nur entfernt mit Schlangen verwandt.

Frage 3

Dinosaurier kann man nicht wieder erschaffen. Wie soll man das bitte anstellen?

...zur Antwort

Komodowarane sind Echsen und nur entfernt mit den Dinosauriern verwandt. Heutige Dinosaurier sind Vögel.

...zur Antwort

Wenn ein Vulkan ausbricht sollte man sich schleunigst in Sicherheit bringen. Die hatten halt keine Zeit mehr den Brachiosaurus mitzunehmen. Ich fand die Szene auch ein bisschen Traurig aber es ist nur ein Film.

...zur Antwort