Nein, also hier in NRW nicht. Die Noten dürfen nicht schlechter werden. Während ich 5k Wörter geschrieben habe im Distanzlernen hat ein Klassenkamerad nichts gemacht und wurde deshalb auch nicht abgewertet. Sitzen bleiben (zumindest) im Abi in NRW ist nicht möglich. Sonst suche mal nach Regelungen für Dein Land und Schulform...

VG

...zur Antwort

Hast du schonmal den Aderlass als medizinische Behandlungsmethode gehört? So ähnlich kannst du dir das auch geben. Mit einer Nadel möglichst die Ader im Ellenbogen anpiksen und Blut anzapfen. Danach (wenn das Blut abgezapft wurde - nicht zu viel😅, sonst ist der Blutdruck schlecht) schnell im Blut rühren damit es nicht klumpt. Du solltest außerdem AIDSfrei und ähnliches sein, damit das auch wirklich sicher ist.

...zur Antwort

Last CHRISTMAS. Klar...

...zur Antwort

Kann man nicht sagen. Die genauen Algorithmen die z. B. auch in CS angewandt werden, um die Skill Gruppe zu eruieren sind (immer noch) nicht bekannt. So kann es sein, dass du super spielst, einen "Fühler" der deinen Skill misst aber nicht "triggerst" und so nicht Aufsteigst. Woran das bei dir liegt, kann man schlecht sagen weil wir deinen Spielstil nicht kennen und auch nicht wissen, wie eben jetzt die Bewertung vorgenommen wird. Also spiel gut, du wirst entlohnt werden denn die Systeme sind schon ganz fair. Außer halt cheater killen dich permanent. Das ist nervig af.

...zur Antwort

Darf ein Lehrer mich nachschreiben lassen aus dem Grund?

Hallo Community,

ich gehe in die 11 Klasse eines Berufskollegs. Wir schrieben vor mehr als einer Woche eine Klausur, wo wir viel lernen mussten. Als wir die Arbeit schrieben, guckte mein Sitznachbar (der nicht für die Arbeit gelernt hatte) bei mir 3 Aufgaben ab und schrieb diese Aufgaben 1 zu 1 ab. Jetzt heute, wo alle aus meiner Klasse die Arbeit wiederbekamen, bekam ich meine nicht.Mein Lehrer bat mich nach draußen um ein 4 Augen Gespräch zu führen und fragte mich über die Inhalte in der Klausur ab.Er fragte z.B. was Induktiv und Deduktiv sei oder auch was Objektivität sei. Ich konnte nicht direkt und richtig antworten, sondern verzögert und auch falsch. Jetzt habe ich Angst das der Lehrer denkt, dass ich in der Klausur gespickt habe und mich die Arbeit wegen Betrugsverdacht nachschreiben lässt.Er meinte auch, dass er sah wie mein Sitznachbar bei mir abschrieb.Meine Frage jetzt: Kann der Lehrer meine Klausur schlecht bewerten, weil mein sitznachbar bei mir abschrieb und mein lehrer denkt das ich ihn abschrieben ließ?Und kann der Lehrer sagen, ich soll die Arbeit neu schreiben weil ich ja bei der Befragung nicht richtige Antworten parat hatte, aber in der Arbeit schon?Ich habe nach der Arbeit alles vergessen was in der Arbeit war weshalb ich bei der Befragung keine richtigen Antworten hatte und jetzt habe ich Angst das er mir eine schlechte Note gibt oder ich die Klausur neu schreiben muss. :(

Danke schonmal im vorraus für euere Antworten.

...zur Frage

User. Dein Lehrer kann dir ohne wirkliche Beweise eine 6 Wegen spickens geben. Muss er eigentlich sogar. Wenn du exakt das selbe hast wie dein Sitznachbar und die Antworten auch nicht sofort raushauen konntest, ist diese Sorge berichtigt. Hier hätte der Herr (wenn er gesehen hat, dass dein sNachbar deine Sachen kopiert dem Typen die 6 verpassen müssen).

I.d. R gilt im Abitur das Spicken als Täuschungsversuch und wird mit einer 6 bestraft. Wenn die Lehrer nett sind, lassen sie auch auch nur gewissen Aufgaben unbeantwortete.

Letztendlich kannst du auch klagen und dann Mal sehen, ob der richter dir Recht gibt.

...zur Antwort

Ih würde sagen falsch. Woher Soll der Körper (Magen) wissen, dass das eigenes Fleisch ist. Wenn ich beispielsweise einem Menschen Fleisch entnehme (Bei einer OP zB) das einfriere und dann nach ein paar Jahren serviere wird die Person nichts merken. Das gleiche Prinzip wie oben erklärt gilt auch für das Rasieren zum schnelleren Bartwachstum.

...zur Antwort