Körperkontakt (Umarmen,...)

8 Antworten

Ich hatte das früher auch ganz stark. Bei mir war das bei allen Menschen so, aber bei meiner Mutter extrem. Ich habe das im Nachhinein für mich analysiert. Ob das auf dich so zutrifft, musst du selbst entscheiden. Aber bei mir ist es so, dass ich eine extreme Übermutter hatte... ich schreibe bewusst "hatte", weil sie sich sehr verändert hat mit den Jahren. Als Kind habe ich sie aber als sehr vereinnehmend und grenzüberschreitend erlebt- ich kann das schwierig in Worte fassen, aber manchmal hatte ich ein bisschen das Gefühl, meine Mutter ist ein Luftballon und ich sitze darin und kriege keine Luft zum Atmen mehr. Sie hat noch mehr als andere Mütter über alles in meinem Leben entschieden, ohne Widerspruch zu dulden- ich durfte mir noch nicht einmal selbstständig Socken auswählen, weil sie die auf meine T-Shirts abgestimmt hat. Wäre sie dabei einfach kalt und lieblos gewesen, hätte ich vllt einfach wütend reagiert, aber sie war die heiß und innig liebende Mama, die nur das Beste für ihre Kinder wollte. Und als ich dann in die Pubertät gekommen bin, ist mir das alles zu viel geworden. Ich habe mich absorbiert gefühlt. Ich habe das damals noch nicht durchschaut, aber ich habe mich eben unwohlgefühlt und das beste Mittel, das ich dagegen kannte, war Distanz- ich habe Grenzen gesteckt, indem ich überhaupt keinen körperlichen Kontakt mehr zugelassen habe. Ich war in der Pubertät auch ziemlich unterkühlt meiner Mutter gegenüber. Und diese subtile Strategie, um mir mehr eigenen Raum zu schaffen, hat sich auch in der Farbgestaltung meines Zimmers (weiße Wände, ganz helle Möbel, keine Farben) geäußert und in meinen Klamotten (nach jahrelangen süßen Mädchenklamotten habe ich nur noch Jeans und T-Shirts in den Farben blau, schwarz, grau und beige akzeptiert). Heute bin ich 23, meine Mutter und ich haben ein viel besseres Verhältnis, ich habe jetzt kein Problem mit Umarmungen mehr, auch mein Zimmer und meine Klamotten haben sich wieder etwas verändert... aber diese Phase in der Pubertät war wichtig für mich. Du musst dich damit nicht schlecht fühlen. Es ist vollkommen in Ordnung. Abgrenzung gehört nun mal zum Erwachsenwerden dazu... das wusste deine Mama, als sie sich für ein Kind entschieden habt. Und das könnt ihr beide gut durchhalten... irgendwann ändert es sich schon wieder.

Es ist normal, dass man sich in Deinem Alter von der Mutter löst. Vor allem ist das schwierig, wenn die Mutter dazu neigt, übergriffig zu werden. Dann solltest du ihr ( vielleicht auch mithilfe deines Kinderarztes) klarmachen, dass du dabei bist, ein junger Mann zu werden und sie sich etwas zurücknehmen muß.

Übrigens war mein Sohn auch so. Nun, auf eigenen Beinen, nimmt er die Mutter gern zur Begrüßung in den Arm. Alles zu seiner Zeit...

58

Der original FS ist mittlerweile 19 und somit wird sich die Sache erledigt haben

0

@Faolan007Skyfal ...die Frage ist 6 Jahre alt , der/die Fs ist jetzt 19 und somit wird sich das Problem wohl erledigt haben

47

Vielleicht würde sie von jemand anderem erneut gestellt, weil das Problem immer wieder mal jemand anders betrifft? 🤔

0
58
@Urlewas

Ich glaube kaum, dass sich so eine Situation zu 100% gleich wiederholt.

Wenn, sollte man die Frage selber formulieren und nicht einfach jemanden anderen klauen.

Zumal der original FS jetzt mit Mails von gf bombardiert wird, sollte er hier noch angemeldet sein

"Sie haben eine Antwort auf ihre Frage erhalten"

2
47
@Woelfin1

Ok - das war mir so auch nicht klar. Ich hätte dieser Art „geistigen Diebstahl“ für legitim gehalten und würde vermuten, dass der, der die Frage erneut aktiviert, dann auch die Benachrichtigungen bekommt.

Räusper, nicht jeder studiert alle „Spielregeln“ bis ins letzte Kleingedruckte 😉

1

heute schön, morgen hässlich?

ich versteh manchmal echt nichts mehr. Es gibt Tage, an denen akzeptier ich mich. Ich gehe dann gerne unter Leute, fühle mich wohl. Aber dann gibt es auch wieder das Gegenteil. Bei jeder Gelegenheit blicke ich in den Spiegel, ich fühle mich so unwohl, hasse mein Aussehen so und ziehe jeden nur mit meiner schlechten Laune runter, denen ich an solchen Tagen begegne. Wieso ist das so? Wieso sieht man sich, zumindest ich mich so oft, so unterschiedlich? Selbst wenn ich dann Bilder von mir mache und sie mit anderen Bildern vergleiche, bei denen ich mich als "gut aussehend" empfand, merke ich einen Unterschied. ich fühle mich dann so hässlich, so unwohl in meiner Haut, meinem Körper. Klar vergeht es irgendwann wieder und ich akzeptiere mich Tage später mehr, aber mich plagt dieser Gedanke, warum das so ist. Warum man sich selbst so oft so unterschiedlich sieht ...

...zur Frage

Whatsapp nur einen Haken?

Hallo zusammen,

Ich hab folgendes Problem bei Whatsapp und kann mir absolut nicht erklären was der Grund dafür sein kann. Vielleicht hat es ja schon einmal jemand genauso gehabt und weis wo das Problem liegt. Ich war vor 5 Tagen in Spanien und habe dort viele sympathische Menschen kennengelernt, mit denen ich natürlich auch die Handy Nr. ausgetauscht habe.

Als diese Personen und ich auf Spanien waren, war es absolut kein Problem mit ihnen zu schreiben. Jedenfalls bin ich dann am Donenrstag früher zurückgeflogen als die genannten Personen, welche ich dort kennengelernt habe.

Am Flughafen in Düsseldorf gingen die Nachrichten ebenfalls noch durch (2 Harken). Als ich jedoch zu hause ankam und den Personen geschrieben habe kamen in allen Chats jeweils immer nur ein Häckchen durch, was ja bedeutet, dass die Nachricht nicht durchgestellt wird und so wird es wohl auch auf der anderen Seite sein, sodass ich keine Nachrichten mehr von Ihnen erhalte. Die Personen sind noch auf Spanien, allerdings kann ich deren Profilbild noch erkennen und den Status. Das mich nun 5 Personen, welche sich untereinander nicht kennen, auf einmal gleichzeitig blockiert haben ist ja eher unwahrscheinlich denke ich. Mit Freunden aus Deutschland ist es gar kein Problem normal zu schreiben.

Ich habe auf Spanien eine EU Flat fürs Internet (Aldi-Talk) gebucht damit kann es nicht zusammenhängen oder ?

Also mein Problem ist nun, dass ich mit keiner dieser 5 Personen schreiben kann.

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort.

LG

...zur Frage

Wann merkt man, dass er es auch will?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und habe am kommenden Mittwoch ein date mit einem Jungen aus meiner Klasse, mit dem ich mich super verstehe und bei dem ich mir fast sicher bin, dass ich mich in ihn verliebt habe. Er hat mir auch schon öfters erzählt, dass er mich wirklich lieb hat. Nur leider hatten wir noch nie Körperkontakt, noch nicht mal eine Umarmung war drin. jetzt gehen wir Schlittschuh fahren, und ich habe mir vorgenommen, wenn wir uns weiterhin so gut verstehen, ihn dann irgendwann zu umarmen und daraufhin vielleicht zu küssen. Doch wie merke ich, dass er es auch will? Ich will ja nichts überstürzen. Schließlich könnte er mein erster Freund werden und da möchte ich nichts falsch machen. Danke für eure Hilfe! :)

Und noch was: Wie kann ich mich ihm nähern, wenn ich bis gemerkt habe, dass er es auch will? Einfach so küssen ist vielleicht ein bisschen abschreckend, nicht?

Vielen, vielen Dank :)

...zur Frage

Ich bin in meinen besten Freund verliebt. Was kann ich tun und wie soll es weitergehen?

Mein bester Freund und ich gehen jetzt nach dem Sommer in die 12. Klasse und verstehen uns auch echt richtig gut. Unsere Freundschaft begann so ca. am Ende der 10. Klasse und hat sich im letzten Jahr sehr entwickelt.Wir sind jede Pause zusammen und auch sonst in der Schule sind wir eigentlich nicht auseinander zubekommen, obwohl wir nur einen LK zusammen besuchen. Im Oktober habe ich gemerkt, dass ich Gefühle für ihn entwickelt habe und wollte mir dies zu erst auch nicht eingestehen.Naja, wenn er und ich uns unterhalten stehen wir oft nah beieinander und es kommt auch öfter vor, dass wir uns dabei sehr lange in die Augen gucken, außerdem treffen wir uns mindestens einmal pro Woche bei ihm oder bei mir Zuhause und das jetzt auch schon so seid November. Ich habe jetzt fast schon alle Familienmitglieder von ihm kennengelernt und werde auch immer zum Essen eingeplant (kann sein das es normal ist, aber bei mir im Umfeld ist es eher nicht so vertreten), wir haben Gemeinsamme Hobbys und uns wird nie langweilig. Manchmal macht er mir indirekte Komplimente, wie z.B: ,,Wow das hätte ich nicht gedacht du bist echt wunderbar.“ Unsere Gespräche werden auch immer tiefsinniger und ich habe uns schon mal erwischt, wie wir über Einrichtung/Deko gesprochen haben mit dem Gedanken, dass wir mal zusammen ziehen könnten. Er vertraut mir auch Dinge wie Hochzeitswünsche für Später, Liebe im Allgemeinen/Sex, Familienplanung, Ängste und andere Dinge an. Es gab auch mal eine Phase in der er mich kurzzeitig mein ,,kleiner Fuchs“ genannt hat. Übernachtet habe ich auch schon bei ihm. Doch nicht desto trotz plagt mich eben eine gewisse Unsicherheit, weil zwischen uns nämlich kaum Körperkontakt herrscht. Keine Begrüßungs-/Verabschiedungsumarmung oder so. Wenn dann berührt er mich wenn er mich ärgern möchte. Was ich aber noch nachwerfen muss, ist das er nie der besondere Type für Körperkontakt war/ist. Am letzten Tag bevor er in den Urlaub fuhr hat er mir dann erlaubt ihn zu umarmen und er fügte hinzu:,, Genieße es das ist eine Außnahme.“Ich rede ab und zu auch mal etwas länger mit anderen Jungs und dann wird er eifersüchtig,zumindest wirkt es so, denn er versucht sich sofort ins Gespräch mit einzubauen oder mich wieder mitzunehmen. Dies macht er auch bei meinen Freundinnen.Unser Umfeld ist eigentlich ziemlich nervig was diese ganze Situation angeht, denn wir bekommen öfters von Stufenmitgliedern gesagt, dass wir ein gutes Paar wären und wir uns endlich zusammen reißen sollten.Er erzählte mir letztens, dass eine gute Freundin seiner Mutter letztens bei seinen Eltern nachfragte, ob wir eine Beziehung führen würden, weil wir die ganze Zeit zusammen sind, Spazieren gehen und soweiter.Zusammen kamen wir dann auf das Ergebnis, dass es wirklich so wirken könnte, aber es war ihm sichtlich egal. Ich weiß nicht so wirklich was wir sind oder was wir haben.Habt ihr Tipps oder sowas?

Danke fürs Lesen & Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?