Gebrauchtes Pokémon Alpha Saphir gekauft - Das Spiel hat ein paar Macken, soll ich es reklamieren / umtauschen?

Hallo,

ich habe mir gestern bei Gamestop Pokémon Alpha Saphir gebraucht gekauft und zuhause dann das Update für das Spiel heruntergeladen. Nach dem Start des Spiels habe ich sofort gesehen das es keinen Spielstand gab und habe dann eben ein "neues Spiel" gestartet.

Am Anfang gab es noch keine Probleme, aber gleich nachdem ich eins der Starter-Pokémon ausgewählt habe und ein Kampf automatisch begonnen hatte, da fingen die sichtbaren Probleme an.

Die erwähnten Probleme:

1.In allen Kämpfen gibt es kurz ein paar Standbilder auf dem oberen Bildschirm wenn ich ins Menü für die Items oder die Pokémon gehe.

2.Wenn man in einem Kampf ein wildes Pokémon fangen möchte, dann gibt es ein kurzes Standbild bevor der Pokéball geworfen wird.

3.Wenn ich in der Stadt "Rosalstadt" ein bisschen herumrenne oder gehe, dann ruckelt es jedesmal ein wenig wenn ich vor dem Pokémon Center bin oder links daneben. Und immer wenn ich an dem großen Schild in der Mitte vorbei komme, dann hängt oder ruckelt das Spiel auch ganz kurz ruckartig für eine halbe Sekunde.

4.Auf Route 102 hängt das Spiel auch jedesmal ruckartig für eine halbe Sekunde sobald der kleine Junge mit dem blauen Mütze auf dem Bildschirm zu sehen ist. Bei den anderen Trainern wie der Käfersammler z.B. gibt es dann keine plötzlichen Ruckler.

Nun, gab es diese Probleme schon immer oder gibt es sie erst weil sich mal ein Spielstand auf dem Spiel befand der vom vorherigen Besitzer gelöscht worden ist?

Oder wurden in dem Spiel vielleicht mal Cheats verwendet?

Ich weiß jedenfalls nicht ob ich das Spiel nun reklamieren / umtauschen soll oder ob ich ganz normal weiterspielen kann, weil ich die Befürchtung habe das diese Probleme vielleicht noch schlimmer werden könnten.

PS: Ich habe einen New Nintendo 3DS XL.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Computer, Videospiele, Technik, Fehler, Nintendo, Cheats, Pokemon, Hardware, Bug, gebraucht, Technologie, reklamieren, umtauschen, Game Freak, Alpha Saphir, New Nintendo 3DS-XL, Spiele und Gaming
2 Antworten
Diablo 3 (Nintendo Switch) - Ist der Fehler bekannt, dass man im 1. Akt vom Story-Modus manche Tagebücher von Leah und Deckard Cain nicht einsammeln kann?

Hallo,

gleich nach dem man im Story-Modus (die Kampagne) das Dorf "Neu-Tristram" betreten kann, kann man ja das 1. Tagebuch von Leah und das Buch von Deckard Cain einsammeln. Und später tauchen dann im laufe der Story immer wieder weitere Bücher in "Neu-Tristram" auf, die man einsammeln kann.

Es gibt aber nun auch ein paar "neue Bücher" die man gar nicht einsammeln kann.

1.Nach dem man die Aufgabe erhalten hatte das brennende Dorf wegen dem kaputten Schwert zu besuchen, so tauchte dann in dem Haus von Deckard Cain ein neues Buch auf. Dieses Buch kann man zwar "ansprechen", aber es fällt dabei kein Buch auf den Boden das man einsammeln könnte. Stattdessen verschwindet einfach nur das Buch auf dem Tisch.

2.Zu irgendeinem Zeitpunkt kann man im Gasthaus von "Neu-Tristram" ein Buch auf einem Tisch in der Nähe des Ausgangs finden. Dieses Buch heißt "Die Chroniken von Neu-Tristram". Wenn man dieses Buch "anspricht" fällt ebenfalls kein Buch auf den Boden zum einsammeln auf. Das Buch scheint seltsamer weise genauso zu heißen wie das Buch das sich außerhalb des Gasthauses auf einen Tisch befindet.

3.Nach dem man den Bossgegner "Der Schlächter" besiegt hatte, so taucht in Leah´s Zimmer ein weitere Buch auf dem Tisch auf, dass man wie die anderen Bücher nicht einsammeln kann.

4.Das 2. Tagebuch von Leah tauchte glaube nie in ihrem Zimmer auf und konnte es daher auch noch nicht einsammeln.

Ich habe leider all diese nicht vorhandenen Bücher "eingesammelt" und weiß nicht ob ich nun meinen Spielstand löschen und wieder von vorne anfangen muss, weil vielleicht deswegen früher oder später ein Fehler auftauchen könnte...

Muss ich nun meinen Spielstand wieder löschen oder kann ich ganz normal weiterspielen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

PC, Computer, Games, Videospiele, Freizeit, Fehler, Nintendo, Blizzard, Bug, Diablo III, Diablo3, PS4, Spiele und Gaming, Nintendo Switch
1 Antwort
Kann ich meine Nintendo Switch selber reparieren in dem ich die Werkseinstellung aktiviere?

Hallo,

die Nintendo Switch habe ich mir letztes Jahr gekauft und seit ein paar Monaten habe ich das Problem das bei mir die meisten Spiele in bestimmten Situationen ruckeln, was bei anderen Spielern und ihrer Konsole nicht passieren kann.

Das Problem habe ich seit dem es einen kleinen "Unfall" gab. Ich spiele meistens im Dock-Modus über einen PC-Monitor. Das Dock und der PC-Monitor bekommen von der selben Mehrfachsteckdose ihren Strom und beim Spielen ist es dann einmal passiert das ich ausversehen den Schalter von dieser Steckdose gedrückt habe.

Bei der Nintendo Switch war der Bildschirm immer noch schwarz und befand anscheinend immer noch im Dock-Modus. Ich habe dann den Schalter nochmal gedrückt, der PC-Monitor hatte wieder ein Bild und alles schien normal weiterhin zu funktionieren. Das Spiel (Skyrim) lief außerdem immer noch weiter auch wenn der eigentliche Bildschirm der Konsole während des Unfalls schwarz war.

Während ich dann normal weitergespielt habe ich sehr schnell ein paar kurze Tonstörungen hören müssen die es vor dem Unfall nie gegeben hatte. Diese Tonstörungen tauchten dann immer nach einer Stunde spielen auf und manchmal auch erst nach mehreren Stunden hintereinander.

Später habe ich dann ein anderes Spiel (Splatoon 2) spielen wollen und mir ist dann gleich aufgefallen das das Spiel angefangen hat zu ruckeln, was vorher auch noch nie passiert war. Bei meinen anderen Spielen ist es dann fast genauso mit dem ruckeln gewesen, aber es scheint teilweise auch vom Spiel abzuhängen ob das Ruckel-Problem auftaucht oder nicht.

Könnte ich nun dieses Problem mit dem ruckeln selber lösen in dem ich die Werkseinstellung der Nintendo Switch aktiviere oder würde das Problem dadurch nur noch schlimmer werden?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Computer, Games, Videospiele, Software, Technik, Nintendo, Konsolen, Formatierung, Hardware, formatieren, Dockingstation, Technologie, Ruckeln, Werkseinstellung, Spiele und Gaming, Nintendo Switch
3 Antworten