Warum? Ich denke, dass Pornos immer noch ein Ventil für sexuell gestörte sein können. Gebe es keine, stiegen die Sexualdelikte - behaupte ich.

...zur Antwort

Nur am Rande, eine 13-Jährige ist rechtlich noch ein Kind, da kann ein fast 17-Jähriger schon mal ein Problem bekommen

...zur Antwort

Oder du holst dir ein Huawei-Design. Mit "Lollipop" sehen die Icons beinahe wie vom Nexus gewohnt aus. Der Now-Laucher und das P8 arbeiten nicht optimal zusammen - ich bin jedenfalls unzufrieden.

...zur Antwort

Wieso sollen sie denn bei jeder Seite neu beginnen? Normalerweise sind Fußnoten doch fortlaufend von Anfang bis Ende durchnummeriert...

...zur Antwort

Hast du keinen Führerschein? In Deutschland herrscht das Rechtsfahrgebot. Das heißt, du musst grundsätzlich auf der rechten Spur fahren. Alle anderen Spuren dürfen nur bei Stau oder zum Überholen genutzt werden. Bai se wei: Das dauerhafte Fahren in der Mitte stellt im Gegensatz zur Meinung einer ganzen Mengen von Vollhorsten kein Überholen dar und ist verboten.

...zur Antwort

Nach Anlage 4 Nr. 6.6 Fahrerlaubnisverordnung (FeV) Darfst du Pkw und Motorrad fahren, wenn du ein Jahr anfallsfrei warst und kein wesentliches Risiko für ein Rezidiv besteht. Ein fachärztliches Gutachten (GA) bekommst du nicht bei der DEKRA, dort könntest du eine MPU machen. Wir würden in deinem Fall ein GA durch einen Facharzt mit verkehrsmedizinischer Qualifikation gemäß § 11 Absatz 2 Nr. 1 FeV anordnen. In deinem Fall wäre das ein Neurologe mit der entsprechenden Quali. Er sollte nicht dein behandelnder Arzt sein.

...zur Antwort

Warum Vegetarisches teurer als Fleisch? (Bratlinge, u.Ä.)

Hallo! Ich esse (leider) (zu) viel Fleisch; nicht nur, weil es mir schmeckt (Hackfleisch; Schnitzel; ...), sondern auch, weil es so BILLIG ist!! - Denn wenn ich in die Tiefkühlabteilungen der Supermärkte gucke, muss ich immer wieder feststellen, dass "Gemüsefrikadellen" u.Ä. i.d.R. (wesentilch) teurer sind als z.B. Hackfleischbällchen. Dieses erstaunt mich sehr: dabei wäre es doch nur all zu logisch, wenn diese Gemüsebällchen u.Ä. wesentlich billiger wären als Fleisch, da Gemüse je wesentlich billiger anzubauen ist als Fleisch, das man erstmal aufwändig mit (Pflanzen-) Futter eine (sehr) lange Zeit hochzüchten muss, dann schlachten, zerlegen und verarbeiten. - Da wäre es doch eigentlich nur zu logisch, wenn diese "Gemüsefrikadellen" billiger wären als Fleisch, oder?! Sind sie aber nicht! - Im Gegenteil: oft kosten sie sogar bis das Doppelte (oder mehr) als Fleisch! Wie kann so was sein? Liegt das an den hohen Subventionen für die Viehzüchter hierzulande? Oder warum? Wie schaffen es die Erzeuger, Fleisch an der Aldi- Kühltheke so billig anzubieten? (und die vegetarischen Erzeugnisse nicht). Kennt sich da Jemand mit aus?

Ich würde ja gerne mich viel vegetarischer ernähren; zumal es mir ja auch gut schmeckt (außerdem besser für die Gesundheit, die Umwelt, und natürlich auch die (armen) Tiere ist). Aber leider ist es halt so teuer! - So unverständlich das auch ist! Ansonsten hätte ich kein Problem damit, vegetarische Gemüsebällchen zu essen, statt z.B. Hackfleischbällchen. Aber dass ausgerechnet Fleisch hierzulande oft so billig ist (ich kann oft Bratwürste oder Hackfleisch für unter 4,- Euro / kg kaufen!), ist doch sehr seltsam, oder nicht?!

Vielleicht sehe ich mich daher demnächst gezwungen, aus meinem Kleingarten, u.A., mir selber mit entsprechenden (Gemüse-) Zutaten vegetarische "Bratlinge" u.Ä. zu "basteln" (weil die "Fertigen teile" ja im Laden so unglaublich teuer sind). - Was ich aber sehr schade finde; denn ich bin ein sehr schlechter Koch.

So lebt man als Vegetarier hierzulande überraschend teuer!

...zur Frage

Naja, der Markt regelt den Preis. Hat etwas mit Angebot und Nachfrage zu tun...

...zur Antwort

Das ist so in Ordnung, ich würde aber in den Bereichen der Mauer ein 80cm Streifenfundament gießen.

...zur Antwort

Garantie, oder richigerweise Gewährleistung, ist gesetzlich auf 2 Jahre beschränkt. Nach 7 Jahren hast du keinerlei Ansprüche mehr gegen den Hersteller.

...zur Antwort

Einmal die Kontakte aktualisieren. Das war's.

...zur Antwort

"...da er will das ich Nachmittag lerne"  > ..da er will, dass ich nachmittags lerne. So ist's richtig. Das lernst du jetzt schön, ist nämlich schon Nachmittag.

...zur Antwort