Du hattest die "Aufsicht" und hast sie verletzt. Es ist eine große Verantwortung wenn man für einen Minderjährigen "gerade stehen" muss. Da bist du jetzt schlauer. Du hattest Glück das die nicht die Polizei gerufen haben. Aufsichtspflichtverletzung nennt man das. Aber mit 16 jährigen ist das so ne Sache. Alkohol hätte er keinen trinken dürfen. Und die Security hat die Polizei nicht gerufen weil die auch Ärger bekommen.

Ich weiß nur, dass man die Kosten beim Arzt selber bezahlen muss, wenn du in die Rettungsstelle kommst. Und das sind nicht zu knappe Kosten. Musste mein Kind mal berappen zum 18. Geburtstag. Das waren die gesammten Behandlungskosten von ca. 800€ + -

Da vergeht einem das Komasaufen ganz schnell.

...zur Antwort

Wenn wir uns verstecken und alles meiden sterben wir genauso. Es kann schnell gehen (einige würden es sogar begrüßen) es kann auch langsam gehen (qualvoll durch Krankheiten). Meist kommt es auch auf das Lebensalter an, wie man dazu steht. Generell sollte ein gesunder Lebensstil angestrebt werden.
Konflikte haben nichts mit Unfällen zu tun, denn Konflikte kann man auch friedlich lösen.

Es bringt nichts sich in Angst zu vergraben. Wir sterben so oder so. Also warum nicht das Leben genießen und nicht so viel an Morgen denken (genau so wenig wie an zu viel "gestern" denken). Im Heute leben und leben lassen.

"Das tödlichste ist das Leben selbst, denn es endet immer mit dem Tod."

...zur Antwort

Wie behandeln wir sie am besten?

Huhu, also meine Schwester hat z.Z. ziemlich starke psychische Probleme. Mit der Trennung unserer Eltern fing alles an. Vor 2 Jahren fing sie an sich zu ritzen. Sie schaute im Internet wie man sich am besten umbringt, trank Alkohol (damals 13j.) Und war auch mit 60 jährigen Männern unterwegs davon existieren Bilder wo u.a. auch Waffen im Hintergrund lagen. Die Phase ist zum Glück vorbei, es hatte sich beruhigt. 3 verschiedene Psychologen brachten nichts, sie hat den Mund nicht auf gemacht. (Hat sich mal versucht die Pulsadern auf zu schneiden) Bis vor 4 Wochen ging sie noch auf die Schule im alten Ort. Dort kursierten allerlei Dinge über sie, das sie da absolut nicht hin wollte. Der Lehrer rief bei mama an und erzählte was dort alles rum geht. Nach 3 Wochen schwänzen, wurde sie auf Wunsch umgemeldet auf eine andere Schule. Leider weigert sie sich jetzt auch dort mit Händen und Füßen, sie möchte dort absolut nicht hin.

Immer neue Ausreden wie Zahnschmerzen, Hand verstaucht usw bis hin zum rumgeschreie. Meine Mutter ist nervlich am Ende, es zieht sich über Jahre... der Vater will mit ihr nichts zu tun haben, er zahlt nicht mal mehr Unterhalt. Wir wissen nicht mehr was wir machen sollen. Wir wollten sie aufs Internat oder in die Psychiatrie schicken, leider müsste mama die kosten dann selbst stämmen und das schafft sie nicht. Sie hat alles abtelefoniert sie bekommt keine Hilfe außer vom Kindsvater aber der zahlt ja ohnehin nicht. Zwischendurch so alle 3 Monate zahlt er mal n Teil des Unterhalts weil dann Post kam, aber ansonsten kommt da nichts.

Meine Mutter weiß nicht mehr was sie noch machen soll. Sie lässt sich ja nicht mal ins auto verfrachten bezgl. Schule und somit geht sie weiterhin nicht zur Schule. (9 klasse).

Was sollen wir tun ? Sie ist schulpflichtig.

...zur Frage

Mein Sohn war damals in einer Klinik und ist auch dort zur Schule gegangen. Es gibt auch schon Schulen die sich auf Schulverweigerer spezialisiert haben und eine neue Unterrichtsform anbieten. Sie sollte für eine Weile in ein anderes Umfeld um aus dem Teufelskreis raus zu kommen.

Jugendamt kann helfen, aber die reagieren auch mal über. Mein Kind sollte ins Heim und die haben auch alles in die Wege geleitet (hinter unserem Rücken). Ich hatte dann mit hilfe vom "SOS Kiderdorf" eine Musiktherapie gefunden. Die half dann gut.

Deine Mutter soll die Beistandschaft beim Jugendamt beantragen, dann treiben die das Geld ein und sie hat weniger Probleme. Es wäre auhc gut wenn sie zur Therapie geht um sich den Rücken stärken zu lassen. Deine Mutter sollte damit nicht allein sein. Es gibt auch hilfe für allein erziehende. Muss sie mal im Internet suchen.

Wenn einer in der Familie solche großen Probleme hat, dann sind alle davon betroffen. Du kannst dir auch helfen lassen um damit besser umzugehen. Dann gibts es noch die "Telefonseelsorge" die griefbar ist wenn garnichts mehr geht. Und man kann deine Schwester kurzfristig einweisen lassen wenn sie sich selbst gefährdet, aber sollte nur das letzte Mittel sein.

Es gibt Schulverweigerer-Projekte.

https://www.internationaler-bund.de/standort/211486

...zur Antwort

Kann durchaus sein das du diese HAuterkrankung hast. Klären kann das der Hautarzt und du bekommst eine Salbe verschrieben. Meine heißt "Metrocreme" und ich habe es nur an der Nase. Habe auch dicke pickel bekommen die dann verkrustet waren und manchmal geblutet haben. Verschwindet nicht ganz, aber man sieht ein glatteres Hautbild und es tut auch weniger weh. Bei scharfem Essen, Alkohol oder bei zu starker Sonne und kälte wirds wieder etwas röter. Vermeide durchblutungsfördernde Dinge.

Das haben auch berühmte Schauspieler oft. Ist also nicht so selten.

https://www.google.com/search?q=Metrocreme&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

Kläre das aber besser erst ab und lass dir ein Rezept ausstellen.

...zur Antwort

Schreib ihn an uns seh wie er reagiert. Wir stecken da nicht drin. Er kann sich freuen oder aber auch nicht. Das weißt du dann hinterher. Komisch ia da nix.
hab über "Stayfrind" nach über 30 Jahren zu Mitschülern Kontakt aufgenommen. Da haben sich ein paar gefreut, andere wieder nicht.

...zur Antwort

Es ist schwer und auch sehr teuer so alte Bäume umzusetzen und es gibt keine Garantie dasa die dann auch anwachsen. Es wurde in einzelnen Fällen gemacht, aber der aufwand ist einfach zu groß.
Jüngere Bäume sind nicht "minderer Qualität" nur weil sie nicht so alt sind wie der Ursprungsbaum. Die Qualität des Bodens ist da wesentlich ausschlaggebender. Auch bei Fachkräften kommt es vor das Bäume einfach nicht anwachsen. Da steckt niemand drin. Die kommen aus den Baumschulen und wurden speziel hochgezogen mit Dünger und allem und wenn die Bäumchen dann an ihrem Platz sind müssen die sich "aklimatisieren" sprich, sie müssen erstmal klarkommen das sie wo anders stehen und Pflanzen haben auhc stress. Da spielen viele Faktoren eine Rolle.

...zur Antwort

Du könntest auf einen Bauernhof fahren, wo das Kind dann viele Tiere sieht oder irgendwo hin wo auch andere mit Kindern fahren. Aber um so jünger das Kind um so näher würde ich bleiben. Umgekehrt, mit älteren Kindern kann man auch Sachen machen die sie sich wünschen. Da ginge auch mal ein Vergnügungspark mit Hotel. Aber eigentlich solte es allen Spass machen.

...zur Antwort

Wenn jemand regelmäßig zu einem Bestimmten Zeitpunkt wiederkehrend das selbe macht dann kann man von "Regelmäßig" ausgehen, auhc wenn das nur einmal im Jahr ist. So wie Weihnachten feiern, das machen wir ja auch regelmäßig. Das sagt nichts über die Häufigkeit aus, in der jemand etwas macht.

...zur Antwort

Da es in deinem Interesse sein dürfte, würde ich dem zustimmen. Es geht ja um deine Gesundheit und Jobs die für dich noch in frage kommen. Sonst verpassen die dir etwas das du nun garnicht machen könntest.

...zur Antwort

Vergewaötigung kommt nicht von "Gewalt" sondern eher von "zwang". Du hast sie vergewaltigt weil sie nicht zurechnungsfähig war. Sie konnte garnicht mehr für sich entscheiden und DU hast es ausgenutzt und dir genommen was du wolltest ohen an SIE zu denken. Das arme Ding. Ich würde auch solche Gedanken hegen und dir das übelste wünschen. Möge man das selbe mit dir machen! Damit du weißt wie es ihr jetzt geht. Du schreibst ja dass du sie abgefüllt hast bis sie "hackevoll" war und nicht mehr laufen konnte. Körperverletzung und wer weiß noch was. Sie KONNTE auch nichts mehr dagegen sagen. Dafür hattest du ja gesorgt. Du hättest verantwortungsvoll handeln müssen und sie nach Hause bringen. Aber nein, DU HAST DICH BEDIENT ohne Rücksicht.
Dafür hast du von mir keine Absolution zu erwarten. Kein Verständnis für solch egoistisches Verhalten. Ich hoffe du wirst bestraft. "Angemessen" gibts es aber leider nicht mehr. Im Mittelalter wurden Vergewaltiger geteert und gefedert. Da hast du echt noch glück gehabt.

...zur Antwort

Mir kam neulich zu Ohren das es da auch um Geld geht das man "gewinnen" kann. Ob was dran ist weiß ich nicht

...zur Antwort
Er mag dich ❤️

Du kannst ihm ja mal sagen "Du darfst mich auch mal fragen ob wir was zusammen machen!"

Er mag dich und würde das alles nicht machen wenn dem nicht so wäre. Glaub mir, du würdest erkennen wenn er dich "nur ärgern will" oder "sich lustig machenwill".

...zur Antwort
Erdogan redet dummes Zeug, weil ...

Er braucht seine Aufmerksamkeit und hat schiss in Vergessenheit zu geraten. Nach dem Motto: "Lieber einen schlechten Ruf als garkeinen Ruf!". Er ist ein "mimimi-Diktator"

...zur Antwort

Man fühlt sich nicht wohl, weil alle dich kennen und erwartungen hegen. Sie tuscheln hinterm Rücken und es kam zum Mobbing. Hab dann eine Berufliche Reha gemacht und arbeite jetzt erstmal im Büro meiner Firma, aber ich suche was anderes, weil ich das Gefühl habe das ich nicht dazu gehöre. Jetzt überlege ich mich in einen anderen Bezirk versetzen zu lassen. bin mir aber nicht schlüssig.
Hier kenne ich viele, dort ist alles neu. Welche vorteile, welche Nachteile habe ich dadurch. Neuanfang ist auf jeden fall angesagt, egal wie ich mich entscheide.

...zur Antwort

Du kannst vorübergehend Kellnern gehen und hoffen das du gut Trinkgeld bekommst.
Oder du suchst dir erstmal eine WG und machst eine Ausbildung und als weiteres Ziel kannst du dann die erwünschte Wohnung mieten. So hatte es mein Kind gemacht. Tags Ausbildung und abends Kellnern. Nun holt mein Kind das ABI nach und will dann studieren.

...zur Antwort

Bis zum Theater üben ja die Eltern ihre Aufsichtspflicht aus und müssen dafür Sorge tragen dass ihr dort gesund ankommt.

...zur Antwort
Deutschland sollte an Kernenergie festhalten, weil ...

Nicht alles kann durch Wind- und Wasserkraft erzeugt werden. Allerdings sollten die Sicherheitsvorkehrungen wesentlich verbessert werden.

...zur Antwort