Welche Möglichkeiten gibt es in Hamburg seinen realschulabschulss nachzuholen?

also ich habe ein Problem unswar Ich wollte gerne die 10 Klasse wiederholen( ich wohne in Hamburg und meine eine Stadtteilschule ) .

Da ich gerne MSA machen wollten und sogar versuche in die Oberstufe zu kommen, wollte ich gerne die 10. Klasse wiederholen. In Hamburg ist es seit paar Jahren so, dass man nur mit strenger Ausnahme, die 10. Klasse wiederholen kann. 

Nach meines Wissens : Damals konnte man Freiwillig die 10. Klasse wiederholen, das wollte man verbieten damit Schüler die den nächst höheren Schulabschluss machen möchten, genügend Plätze bekommen.

Ich bin ehrlich gesagt verzweifelt.. In eine Ausbildung möchte ich sehr ungern.

Ich habe eine Antrag auf Wiederholung der Jahrgangsstufe 10 gestellt und ( in Hamburg ist es so das wenn Mann eine klasse wiederholen möchte muss man einen Wiederholung Antrag an die Hamburger Schulbehörde stellen und die Entscheiden ob man wiederholen kann) mein Antrag wurde abgelehnt ( ein Widerspruch würde kein Sinn machen da ich nicht die Noten Voraussetzung um zu wiederholen erfülle siehe Apo Paragraph 12 Absatz 2 und 3 Hamburger Schulgesetz) habt ihr einen Vorschlag wie ich meine realschulabschluss und danach Abitur nacholen kann ( bitte keine Kommentare mach Ausbildung)

Ps: die Volkshochschule,Berufsfachschule und Handelsschule wurde in Hamburg abgeschafft und in einem Fernstudium oder Abendschule möchte ich sehr ungern gehen !!!!!! Gibt es eine Möglichkeit das ich wieder auf eine Stadtteilschule gehen kann danke an alle die mir helfen

Schule, Hamburg, Mittlere Reife, Realschulabschluss, Realschule, Schulabschluss, schulabschluss nachholen, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten