Das einzige, wofür Deutschland bekannt ist, ist german engeneering und Hitler. Entweder du bist ein guter Techniker oder du bist ein Nazi. Sonst gibt es da nichts weswegen du ein Stolzer deutscher sein kannst 

...zur Antwort

werde lesbisch. Das ist immer spannend :p

...zur Antwort

Jemand der "zeigen will was er hat" hat sonst anscheinend keine anderen Qualitäten, auf die er/sie stolz sein kann, daher würde ich so jemanden als Flittchen bezeichnen. Aber das ist alles ansichtssache. Ich sage meine Brüste gehören mir, und wenn die alle sehen würden wären die nichts besonderes mehr.

...zur Antwort

"ich bin nicht hässlig und fett oder so"

Vielleicht bist du zu oberflächlich und hackst selber auf weniger attraktiven mitmenschen rum. Oder vielleicht stinkst du ja

Aber kopf hoch, über jeden wird mal gelästert. Frag doch einfach mal nach was für ein problem sie mit dir haben. Dann ist es wichtig nicht direkt alles abzustreiten, sondern kritisch zu hinterfragen: stimmt das vielleicht?

...zur Antwort

Freundliche, nette, intelligente Männer keine Chance bei Frauen?

Hallo,

die heutigen jungen Frauen, vor allem die Studentinnen, wollen alle nur Sex, ONS, F+ oder Mitbewohner +. Sie lassen sich auf Partys abschleppen und heulen dann später herum, wenn der Typ nur mal wieder Sex wollte. Meistens sind solche Typen die letzten Menschen - saufen, pumpen, kiffen.. mehr ist da meistens nicht drin. Der neueste Trend ist der Fitness-Hype. Jeder muss einen perfekt trainierten Body haben, dazu noch der Trend mit langen Haaren. Da Frauen von Medien sehr beeinflussbar sind, laufen sie natürlich auch diesem Mist hinterher. Frauen verachten männliche Jungfrauen Ü20 und meiden sie wieder Teufel das Weihwasser. Es gibt Studentenapps wie Jodel. Da Jodeln täglich Frauen Sachen wie: 1 Meine F+ kann nur drei Stellungen. Ich brauche eine neue F+.

  1. Wie beende ich meine F+ am besten?

  2. Ich bin in meine F+ verknallt aber er will nur Sex. Wie schaffe ich es nicht an ihn zu denken?

Frauen beleidigen anderen Menschen in einem fort, aber wehe man gibt mal kontra. Die Studentinnen sind überhaupt nicht selbstlos. Bei jedem Schritt denken sie nur an sich selbst und wie sie aus einer Situation mal wieder Profit schlagen können. Ich habe genug Frauen gedatet, erlebt etc. Ich weiß durchaus wovon ich rede. Frauen suchen immer nur nach Erlebnissen, Unterhaltung und Abenteuer.

Ein Typ wie ich der ein paar Hobbies noch hat (Lesen, Reisen, Musik, etc.), der wird verlacht und diese Hobbies werden als unerotisch angesehen. Die Studentinnen lästern dann auch auf Tinder über die Penisgröße der Ex-Partner. Sie können gar nicht anders. Das weibliche Geschlecht braucht ständig Bestätigung. Dabei verhalten sie sich wie die Axt im Walde. Ich wurde ständig für irgendwelche Bestätigungstrips ausgenutzt und dann eiskalt abgeschossen. Geht eine Beziehung zugrunde, dann hat eine Frau gleich wieder den nächsten Typen eine Woche später. Frauen können oft gar nicht anders, sie schaffen es nicht alleine zu sein. Ich bin echt froh, dass die Natur mich als genetisch minderwertig ansieht denn als männliche Jungfrau mit 22 ist er Zug was Beziehung und Partnerschaft angeht, wirklich abgefahren. Frauen wollen befriedigt werden in Beziehungen und suchen das auch. Mein Scheitern ist: Nur 1,71m groß. Das wollen Frauen gar nicht. Vom Charakter her zu ehrlich und höflich. Frauen wollen von den badboys wie Dreck behandelt werden. Sie brauchen das.

Als männliche Jungfrau mit 22 ist der Zug wirklich abgefahren. Das will absolut keine Frau und wenn, dann wäre sie nicht treu weil sie denkt, ihr fehlt die absolute Befrieidigung. Die jungen Frauen haben heute alle enorme sexuelle Erwartungen. Dass ich mir da keine Hoffnungen mehr machen brauche, erklärt sich ja wohl von selbst oder? Ich würde gerne erfahren wem es noch so geht und wie man damit klarkommt. Denn für mich kommt eigentlich nur noch paysex infrage oder?. Aber als männliche Jungfrau mit 22 ist der Zug wirklich abgefahren.

...zur Frage

Nein nein nein warte

Captain here:

kein paysex

Die Sache ist die: Auf Tinder oder Lovoo findest du keine anständigen Frauen. Alles Flittchen die anhand deines Profilbilds entscheiden ob sie dich bangen wollen oder nicht. Du suchst am völlig falschen Ort, so ging es mir auch (Ich bin übrigends keine 22 Jährige Jungfrau sondern ne 18 Jährige die plötzlich ihre homosexualität entdeckt hat)

Frauen die deinen Erwartungen entsprechen findest du an Orten die nerds besuchen :D fanveranstaltungen, animexx, solche sachen. Die sehen vielleicht nicht alle so gut aus wie diese Schlampen, haben davür aber 100 mal mehr Eigenschaften in die man sich verlieben kann. Und noch dazu sind sie viel interessanter beim Sex. Falls dich solche veranstaltungen nicht interessieren, versuch einfach mal Leute in der Öffentlichkeit anzusprechen. Falls es nicht klappt wen juckt es, du wirst sie nie wieder sehen! Ich weiß da gehör ziemlich viel Mut dazu aber im Nachhinein wirst du es weniger bereuen als wenn du sie nicht angesprochen hättest. 

Und falls das auch nicht klappt: einfach schwul werden. Da hast du dann doppelt so viele potentielle sexualpartner

*flies away*

...zur Antwort