Wie wird man beliebter, sodass man nicht immer zuletzt gewählt wird?

Also ich werde halt immer zuletzt gewählt von den Mädchen, wenn der Weg mal zu schmal ist bin ich immer die, die hinter den anderen laufen muss und ich habe momentan eig auch nur eine beste Freundin. Man muss verstehen: ich liebe sie usw, aber Sie nervt mich auch sehr oft und ich bin manchmal sehr abgef*ckt von ihr. Deshalb zählt sie für mich nie 100%. In der Woche ist sie von 5 Tagen 2-3 mal auf meiner Seite und da auch 100% aber ansonsten kann ich kaum auf sie zählen. Ein Mädchen für das ich immer da war lästert schamlos über mich mit einer anderen und das so, dass ich es mithöre. Dabei reden sie sogar mit mir und wenn ich dann mal weine, tut die eine auf mitleidig. (Ich weine dabei nicht aus Trauer, sondern weil ich das Gefühl habe, ein aggressions Problem zu haben, wo ich mich nur anregen kann, wenn ich mich selber verletze, etwas zerstöre oder ich weine.) ich werde immer als letztes gewählt und ein leben ohne echte Freunde, oder wenigstens Unterstützer ist echt anstrengend. Das mit den Beleidigungen geht jetzt schon etwas länger an und ich will manchmal nicht in deren Nähe sein, einfach weil sie mir nciht gut tun. Nur ist meine bff mit einer der beiden gut befreundet und weil sie die einzige Freundin von mir ist, geh ich mit ihr. Wie schaffe ich es in der Klasse beliebter zu werden? Mehr echte Freunde zu bekommen usw? Nett bin ich zu jedem, ich bin an Weihnachten sogar zu der ganzen Klasse einzelnd gefahren um ein Weihnachtsgeschenk zu überbringen. Was kann ich machen? (Ich möchte mit keinem Lehrer oder der Familie darüber reden)

Mobbing, Schule, Freundschaft, Psychologie, beliebt, Beliebtheit, Liebe und Beziehung
5 Antworten