Also ich wickle kranke unheilbare fische immer in Zeitungspapier und dann habe ich möglichst fest, oft und schnell drauf.

Natürlich ist Nelkenöl der Klassiker aber das extra zu besorgen...? Ausserdem heißt es ja: "Wer das Urteil fällt soll auch das Schwert führen".

Und ein Hammer entspricht dem schon eher als ein paar Tropfen Nelkenöl ;D

...zur Antwort

Das hört sich nicht wirklich glaubwürdig an...

Wenn du Schäden verursacht hättest durch eine entsprechende config ( was auch extrem unwahrscheinlich ist u.a. dadurch das bei vservern auch Ressourcen Standardmäßig begrenzt sind.)

Vservern an sich klappen halt zusammen und gut ist. Da kräht kein Hahn nach. Der gesamte Verbund ist anders und nicht dein Problem.

Und selbst dann alles ein bisschen seltsam... 100 Euro für was für einen Schaden? Klingt gut eher anteilig. Und das wiederum klingt danach das die Mist gebaut haben bzw. keinen entsprechenden Schutz hatten.

Aber am Ende ist das alles nur Rätselraten! Wir kennen nicht deine Vertragsdaten, deinen hoster, dein Setup und auch net die genauen Hintergründe.

So gesehen ist es schwer da was zu sagen. Auch meine Einschätzung ist so grob ins blaue hinein.

...zur Antwort

Naja das entscheidet letzen Endes der benotet...
Das macht die ganze Sache ja auch so willkürlich...

Jedoch hatte ich einen genialen Prof der sehr transparent und fair war und auch ein sehr "objektives" bzw. größtmöglich objektives System hatte.

Ein Teil dessen war, das er seine Notengebung auf die natürliche Verteilung bezog. Sprich Gaussglocke etc. PP.

Er wählte den Schwierigkeitsgrad seiner Klausuren derart:
Eine eins plus erreichten bei nur die wenigsten so 1%. Eine Eins nur die top 5% usw.... Und natürlich auch bei den schlechten Noten waren die wenigsten eine 6.

Bezogen auf deine Punktzahl würde ich entsprechend die Normalverteilung darauf beziehen und dann entsprechend der Verteilung Punkte Vergeben....

So finde ich argumentiert man besser als die meisten Lehrer und bringt sie wirklich in Erklärungsnot imho. Das nützt aber nichts weil sie oft eh willkürlich sind und pseudoargumente erfinden können...

Naja und ob du das auch so hinkriegst und ob dir das wirklich weiterhilft ka... :)

...zur Antwort

Ah sind Mal wieder Ärzte und Anwälte unterwegs... Doch kannst du. Bzw. es geht alles solange dein Arzt das Okay gibt bzw. dich eben krankschreibt.

Nur was du hattest solltest ggf. auf der Arbeit nicht! rumtroeten. Das geht auch keinen was an auch net deinen Chef.

Alles selber schon erlebt... Solange das jetzt nicht jede Woche ist usw.. und eben auch wirklich Muskelkater... Ich hatte damals Probleme zu laufen nach dem Bein Training.

...zur Antwort

Also ich denke die anderen trauen es sich nicht dir zu sagen ...

Ist halt auch schwierig wenn man sowas erfährt.... Aber ich habe es selber erlebt und denke die Wahrheit ist die beste Wahl damit umzugehen:
Ich glaube dein Freund ist ein Mann!

Sei stark....

...zur Antwort

Bettas Leben in der Natur auch in Pfützen und sehr kleinen Teichen. Einer der Gründe warum sich die Männchen eben so territorial verhalten.

Und auch einer der Gründe warum sie Sauerstoff "atmen" können. So überleben sie auch in Sauerstoffarmen Umgebungen.

Darüber hinaus kennen sie nicht das Gefühl "satt" d.h. bei Nahrungsangebot fressen sie soviel wie es geht. So können sie auch Dürre Phasen überleben.

Wie man sieht also sehr krasse Ueberlebenskuenstler die an besondere Bedingungen gut angepasst sind.

D.h. wiederum für die Ausgangsfrage das 4 Liter durch ausreichend sein können. Real ist es schwierig das zu 100% beurteilen. Es gibt aber auch Zuchtfarmen in Thailand wo die meisten bettas herkommen wo die in 500ml großgezogen werden. Ob das so dolle ist ... Aber die kommen gesund da raus und soweit ich weiss verwenden sie nicht großartig Chemie.

Das Blatt auf dem wasser ist übrigens ein Klassiker das mögen bettas.

Zum legalen bin ich sehr skeptisch den in jedem Handel so Becken existieren auch mit anderen minifischen.

Wie schon erwähnt ist für ein betta das Gesellschaftsbecken eher mehr Stress.
Am schlimmsten noch mit viel Strömung! Denke an die Teiche und Pfützen in denen er lebt. Ruhende sauerstoffarme Gewässer!

...zur Antwort

Der Markt ist ein abstrakter Begriff für die Summe aller Leute die potentiell oder real was bestimmtes von dir kaufen. Sehr einfach gesagt.

Und deine Position am Markt ist sozusagen wie gut du bei allen potentiellen bzw realen Käufern dastehst. So kannst du Marktführer sein mit dem größten Marktanteil z.b. wie Microsoft mit Windows was Desktop Betriebssysteme angeht. Hier hat Windows also eine starke Marktposition.

Im Markt für Handy Betriebssysteme ist Windows sehr schwach hat also eine schwache Marktposition. In diesem Markt ist Android der Marktführer.

Das ganze lässt sich auch noch Segmentieren also unterteilen ganz beliebig in Nationalität, alter usw... Wie du willst.

...zur Antwort

Faustformel pro cm fisch 1-2 Liter...

Ein Guppy hat 1-2 cm also sollten in das 54l 20 guppys reinpassen... ohne andere Fische.

Das wäre auch meine grobe Schätzung. Und mit 160l bist du da mehr als auf der sicheren Seite. Deckt sich alles auch mit meiner Erfahrung.

Natürlich brauchst du einen funktionierenden Filter usw... das sollte klar sein ;)

...zur Antwort