Wie viele Punkte sind zwischen Note 3 und Note 4?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin wirklich ein Mensch mit einer naturgemäßen Engelsgeduld, aber so langsam finde selbst ich deine Fragen nervig.

Niemand hier kann das beantworten, weder, wie dein Dozent irgendwelche Fehler oder Rechenwege wertet, noch wie er die Punkte wofür vergibt.

Frag also entweder die entsprechende Person oder warte es halt ab.

Hier wirst du keine Antworten, die dich weiterbringen, bekommen können.

Es sollte nicht nur eine maximale Punktzahl, sondern eine Notenskala gegeben sein, also eine Zuordnungsvorschrift  Punktzahl -> Note . Dies ist auf verschiedene Arten möglich. Und wenn diese Notenskala vorliegt, ist die Beantwortung der Frage trivial.

Es kommt insbesondere auch darauf an, ob nur ganzzahlige oder vielleicht auch halbzahlige Werte als "Noten" zugelassen sind.

Naja das entscheidet letzen Endes der benotet...
Das macht die ganze Sache ja auch so willkürlich...

Jedoch hatte ich einen genialen Prof der sehr transparent und fair war und auch ein sehr "objektives" bzw. größtmöglich objektives System hatte.

Ein Teil dessen war, das er seine Notengebung auf die natürliche Verteilung bezog. Sprich Gaussglocke etc. PP.

Er wählte den Schwierigkeitsgrad seiner Klausuren derart:
Eine eins plus erreichten bei nur die wenigsten so 1%. Eine Eins nur die top 5% usw.... Und natürlich auch bei den schlechten Noten waren die wenigsten eine 6.

Bezogen auf deine Punktzahl würde ich entsprechend die Normalverteilung darauf beziehen und dann entsprechend der Verteilung Punkte Vergeben....

So finde ich argumentiert man besser als die meisten Lehrer und bringt sie wirklich in Erklärungsnot imho. Das nützt aber nichts weil sie oft eh willkürlich sind und pseudoargumente erfinden können...

Naja und ob du das auch so hinkriegst und ob dir das wirklich weiterhilft ka... :)

trialpruf 09.08.2017, 22:28

Werde ich trotzdem in diesem Fall punkte haben ?

Hab einen Wert aus der Aufgabenstellung abgelesen .

Ich hab damit die Aufgabe A , B und C weitergerechnet .

Andere Werte sind richtig , Formel sind Richtig , Vorgehensweise ist richtig 

0
sango2000 09.08.2017, 22:29
@trialpruf

Gerade dann ist es vom Prüfer abhängig. Du hast die Prüfung ja ohnehin schon geschrieben, da bleibt dir wohl oder übel nur abwarten. Wird schon schiefgehen

0
trialpruf 09.08.2017, 22:32
@sango2000

Was meinst du mit Wird schon schiefgehen? 

Meinst du du erwartest , dass er Null gibt ? 

0

Individuell von der jeweiligen Bewertung, des Abnehmers.

Was möchtest Du wissen?