Die sind seitlich und hinten mit der Maschine auf 0 mm rasiert - wie viel es oben sind, musst du gar nicht wissen: zeig dem Friseur einfach, auf welcher Höhe er den Übergang zum Deckhaar machen soll. (Also hier ca. eine Handbreit über den Ohren)

Ist eine sehr coole Frisur, finde ich. Du musst dann die Seiten aber wirklich auf maximal 1 mm schneiden lassen, sonst kommt der Fade-Effekt gar nicht zur Geltung, der die Frisur so besonders macht.

...zur Antwort
Bild 1

So ganz kurz würde gut zu deiner Gesichtsform passen, ein paar mehr Konturen reinbringen. Mit deinen Haaren sollte die auch gut funktionieren.

...zur Antwort

Hast Du's gemacht?

...zur Antwort

Wie schon erwähnt, sind türkische Friseure oft die richtige Adresse für Nassrasuren. Nachschneiden kannst du das dann ja auch problemlos selbst mit einem elektrischen Rasierapparat.

...zur Antwort

Alle 2 Wochen ist schon recht häufig, mir wäre das zu umständlich. Was kostet der Friseurbesuch denn immer? Mir würden zwei Möglichkeiten einfallen, wie du das verbessern kannst:

1. Seiten kürzer schneiden lassen! 6 mm sind schon arg lang, gerade wenn deine Haare schnell wachsen lassen, sieht das meistens schnell unsauber aus und du musst wieder zum Friseur. Lass sie mal auf 2 oder 3 mm schneiden - keine Sorge, das ist nicht so kurz wie es sich jetzt vllt. anhört, und nachgewachsen ist es ja sowieso wieder schnell.

2. Selber schneiden! Kauf dir bei Mediamarkt, Saturn oder wo auch immer eine Haarschneidemaschine mit Aufsatz für verschiedene Haarlängen. Damit die eigenen Haare zu schneiden, kriegt normal jeder hin. Wenn du dir unsicher bist, kannst du ja zuerst mal einen Freund oder Geschwister um Hilfe bitten.

...zur Antwort

Das kannst du leicht selber machen, viel schiefgehen kann dabei nicht. Kann sein, dass du beim ersten Mal etwas länger brauchst, bis alles ganz sauber aussieht. Vielleicht lässt du dir einfach von einem Kumpel helfen?

...zur Antwort

Für sowas brauchst du nicht unnötig Geld auszugeben. Gerade wenn der Schnitt schon drin ist, ist es ja wirklich kein allzu schwieriges Problem, die Haare selbst auf 6 mm zu schneiden.

...zur Antwort

3 mm sind eine ganz übliche Länge für Undercut und ähnliche Frisuren. Ob man die Kopfhaut sieht, kommt immer darauf an, wie dicht deine Haare sind und welche Farbe sie haben. Machs einfach. Wenn es dir nicht gefällt, sind die 6 mm in weniger als einer Woche wieder nachgewachsen.

...zur Antwort