Hallo vertretba, ja das kann durchaus mit der Zahn-OP zusammenhängen. Das Immunsystem muß quasi an 2 Fronten gleichzeitig kämpfen. Du kannst es aber z. B. durch die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) stärken. Zink fördert außerdem die Wundheilung, ist wichtig für die Schleimhäute und hat sich bei grippalen Infekten bewährt.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Hallo Oonyus, versuch's doch mal mit einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene und auch empfindliche Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme). Ich benutze sie selber seit geraumer Zeit und bin sehr zufrieden damit.

...zur Antwort

Cola80 hat viele gute Tipps aber ich ergänze mal, was mir noch einfällt. Die Ernährung spielt eine große Rolle...Vitamine also Obst und Gemüse sind wichtig. Beim Tee kann ich Ingwer empfehlen. Nicht nur mit Honig sondern auch einem Schuss gepresster Zitrone. Also den Tee natürlich vor allem wenn du gerade krank bist. Die Ernährung aber generell. Versuche auch immer die Erkältung ernst zu nehmen und dich wirklich zu schonen. Besorg dir mal Babix Inhalat aus der Apotheke...das hilft bei einer schnellen Genesung und einer verstopften Nase. Hier ein Link wie ätherische Öle wirken: http://www.wirkung-aetherische-oele.de/anwendungsgebiete/#therische-le-bei-Erkltungen Wenn du dann wieder zu hundert Prozent fit bist dann tut Sport und auch regelmäßige Saunagänge deinem Immunsystem gut und hilft vorbeugend. Liebe Grüße

...zur Antwort

Hi Fangirl:) Ich würde morgen früh in die Apotheke gehen. Dort wirst du beraten und auch schon mal zum Arzt geschickt wenns schlimmer ist. Für eine erste Einschätzung und die Hausapotheke sehr hilfreich. Frag dort nach Babix Inhalat. Wie der Name schon sagt ein Mittel zum inhalieren und als Ergänzung zum normalen Dampfbad gedacht. Du gibtst ein paar Tropfen davon ins heiße Wasser und die ätherischen Öle ziehen in die Nase und befreien sie. Das mit demRotlicht würde ich auch machen wenn du eine Lampe daheim hast. Das ist super angenehm. Und vergiss nicht genug zu trinken. (Ich kling wie meine Oma) Ingwertee (mit frischem Ingwer) ist am Besten und alternativ Salbeitee. Gute Besserung!

...zur Antwort

Also wenn du wirklich noch nicht fit bist dann solltest du auch nicht in die Schule. Das klingt gleich so übertrieben 2 Wochen bei einer Erkältung aber da muss man dann halt über den doofen Kommentaren stehen falls es welche gibt. Ne Erkältung kann einen auch ganz schön umhauen. Und vor allem hast du ja nichts davon wenn du dich hinquälst und dann doch nicht konzentrieren kannst, müde und verschnupft bist...und dann noch die Ansteckungsgefahr für die anderen. Also würde ich zum Arzt gehen. Und halte dich dann wirklich an die verordnete Ruhe. Schlaf ist eigentlich schon das Wichtigste was man dem Körper geben kann. Hast du was gegen den Schnupfen gemacht? Ich würde sonst Babix Inhalat empfehlen (aus der Apotheke), das befreit die Nase sehr gut. Trink auch genug, am Besten Tee! Liebe Grüße und gute Besserung.

...zur Antwort

Ich hab das selbe Problem. Meine Haut reagiert auch extrem empfindlich nach der Rasur und das sieht echt nicht mehr schön aus wenn auf der glatten Haut so viele rote Punkte und Pickelchen sind. Ich hab aber zum Glück ne ganz gute Lösung gefunden. Ich nehm ein Bodyshave Balsam das die Haut schön beruhigt und desinfiziert. Seit dem hab ich gar keine Probleme mehr. Mein Balsam ist von ilon. Das kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Wollte nämlich auch nicht zum Hautarzt und hab ich von einer Apothekerin beraten lassen. Kauf es jetzt immer in der Online-Apotheke günstig und kanns schon nicht mehr weg denken.

...zur Antwort

Hallo LeeSecret, versuch's doch mal mit einer hochwertigen Creme aus der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene sowie sensible Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme). Zudem solltest Du beim Duschen ein rückfettendes Produkt verwenden.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi, wie du schon sagst...das hängt alles zusammen. Also ist davon auszugehen, dass die Schmerzen weg sind sobald die Erkältung vorbei ist bzw. die Nase wieder frei ist. Wenn es aber so hartnäckig ist dann würde ich auch lieber zum HNO gehen. Normalerweise sollte Nasenspay ja helfen. Probier es auf jeden Fall auch nochmal mit ätherischen Ölen und einem Dampfbad. Mit etwas Geduld (also nicht nur 3 Minuten) sollte sich da auf jeden Fall etwas tun. Du bekommst in jeder Apotheke Eukalytptus und Fichtennadelöl von Babix, das ist eine MIschung, die gut bei Erkältungen hilft (http://www.wirkung-aetherische-oele.de/anwendungsgebiete/#therische-le-bei-Erkltungen). Und nicht vergessen genug zu trinken, am Besten ist Tee vom Salbei oder ein Tee mit Ingwer. Gute Besserung!

...zur Antwort

Also ich finde das irgendwie schon charmant und süß. Aber wie du schon sagst...wer weiß schon wann das gelesen wird. Also wenn dann mit einem Hinweis;) Viel Erfolg!

...zur Antwort