Hallo, dieses Forum dient zur Fragebeantwortung und ist kein Diskussionsforum bei dem die freie Meinungsäußerung gefragt ist. Dies ist leider Gottes so. Wenn hier eine solche Diskussion über Meinungen geschehen würde, denke ich zumindest würde hier nur noch Shitstorm sein und nur sich Mitglieder wegen ihrer diversen persönlichen Meinung "ankotzen". Ich denke, dass allein deshalb solche Regeln festgelegt wurden.

...zur Antwort

Hallo, anhand Ihrer Schilderung könnte die Ursache leider zu komplex sein, um dies hier auf dieser Plattform zu diskutieren. 

Mögliche Ursachen: Diabetes, Mangelernährung bzw. einseitige Ernährung, niedriger Blutdruck, veränderung des Augeninnendruckes, Schilddrüse usw.... Ich möchte Ihnen keine Angst machen und gravierendere Möglichkeiten nicht aufzählen und Sie werden sicherlich merken,wie komplex diese Geschichte sein könnte.... Da ich Sie nicht augenscheinlich sehe, ich Ihr Alter auch nicht weiß und auch kein anerkannter Arzt oder Mediziner bin rate ich Ihnen als Rettungsassistent so schnell wie möglich dies medizinisch abklären zu lassen.Guter Vorsatz fürs neue Jahr .... nächte Woche zum Hausarzt und ggf bekommen Sie eine Überweisung zum Augenarzt usw....

 Ihnen bis dahin alles Gute und beste Genesungswünsche für das neue Jahr. Also..l 

...zur Antwort

Also wenn ich ehrlich bin kann im Prinzip jeder Weihnachten feiern... was ist denn Weihnachten? Das Fest der Liebe und des Glaubens an Gott!

Wir alle glauben das unserem EINEN Gott. Ob Jude, Christ, Moslem usw... Es gibt nur den einen Gott, nicht den richtigen oder den falschen....

Kein Glaube der Welt verbietet das miteinander feiern von Festen!

Nur Hassprediger wollen vielleicht eine andere Meinung Euch aufzwingen.

Liebe und Verbundenheit sind keine SÜNDE... es wird keinem verboten.. auch nicht von Mohammed oder den 10 Geboten.

Und wie Ihr Euer Weihnachten feiert könnt Ihr für Euch auch zusätzlich noch feiern. Wer streng muslimisch gläubig ist, kann ja auch ohne Alkohol usw...herzlich zusammen mit Christen feiern....

Ich wünsche EUCH ein fröhliches Weihnachtsfest und schöne letzte Tage von 2017 und HALLO 2017!!

 

...zur Antwort

Also nochmal... 

Ein kurzer Tipp:

Wenn Du in der Klageerhebung ganz klar angibst, wie lange der schon keine Miete zahlt und mit welchen Ausreden der schon gekommen ist, wird der Richter nach BGB auch schnell und kurzfristig den Termin zur Verhandlung anräumen... UND PKH ( Prozesskostenhilfe ) wird dem Mieter auch in so einer Situation wegen Aussichtslosigkeit mehr gewährt.... Das bedeutet.... ca. 3 Monate bis der Gerichtsvollzieher die Wohnung öffnen kann.. Erklär dem Gv  einfach diese Situation und der wird dann auch nicht mehr seine 14 Tage warten, da dies PRO Schuldner nur im eigenen Ermessen des Gerichtsvollziehers Händen liegt.... kenne das hier aus Nürnberg... ist hier so...

...zur Antwort

Die oben genannten Expertentipps sind soweit richtig....

ABER: Es gibt ein ganz neues Urteil, bei dem man gar nicht erst warten muss, bis 2 Monatsmieten zusammenkommen, um jemanden "ordentlich" zu kündigen... Er muss nur Mietrückstände - Egal in welcher Höhe - (es reichen schon 120 Euro)  über eine längere Zeit zu haben... das ist ganz neu!!!

...zur Antwort

2 Möglichkeiten...

entweder Weiss und den Sonderton als 2. und 3. Schwarz anlegen... (Natürlich nur wenn es um Ausbelichtung oder Druckweiterverarbeitung geht..)

2. Den Farbton als Pantone Farbton anlegen... sollte zumindest bei Photoshop funktionieren, wenn die die Funktion nicht geändert haben...

Alternativ als L A B farbe anlegen... können viele RIPs auch dann nach Wunsch weiterverarbeiten...

...zur Antwort

Jojo... das ist keine leichte Frage... Thermotransferdruck ist auch etwas vielfältiger wie bei Unterhosen gibts mehrere Ausführungen... Shorts... String.... usw... und beim Thermotransfer gibts Druckbänder! Diese sind mittlerweile sogenannte "Harzbänder", weil diese mit einem Harz - ähnlichen Stoff (meist etwas modifiziertes) drucken... aber es gibt auch Farbbänder, die mit Wachsbändern drucken... Leider klingt das was Du da beschreibst eher an Wachsbänder.... weil es eine wiederablösbare Technik ist... 

Du kannst das relativ einfach testen...

hierfür müsste ich aber wissen, aus welchem Material das Ticket ist...

bei Pappe oder Papier, was ich jetzt nicht denke, dass es daraus besteht, könntest Du gar nichts tun...

Bei Kunststoff kommt es wider darauf an, welcher Kunststoff es ist..

Vorversuche sind unabdingbar... sonst bin ich nachher schuld, wenn was nicht funktioniert..

Teste zuerst Brennspiritus... der ist am Mildesten! 

Harze sind sehr schlecht Alkoholbeständig... Wachs hat auch seine Probleme damit... wenn das Ticket das mitmacht sieht es ganz gut aus... 

2. Möglichkeit: Isopropylalkohol mit min. 75%; besser 99% amazon ca. 4 Euronen der Liter...

3. Möglichkeit!!! VORSICHT!! sehr stark lösend!!! ACETON

mit Aceton die Karte an der Stelle schnell mit einen nassen (nicht zu trocken) hin und her reiben... dann schnell trockenreiben und zum Schluss mit Brennspiritus wieder das ganze "beruhigen".  So habe ich früher Solariumkarten bei Fehldruck instandgesetzt.... hat nie jemand gemerkt... 

Tipp: Versiegel doch die Oberfläche des Tickets während Deines Semesters mit einer transparenten Selbstklebefolie an dieser Stelle... die kost nicht viel und Du hast keinen Stress mehr...

<---- bin seit 16 Jahren Siebdruckermeister! Kenne mich relativ gut aus ;-)

  

...zur Antwort

Also.. die erste Antwort war schon ganz OK... ABER.... Du musst erstens die Plastisolfarben OHNE Ofentrocknung ineinander drucken... also bevor Du das ganze mittels Hot-melt puderst.... 

2. Die passermarken sind auch soweit OK... Coreldraw zum Beispiel hat diese Funktion bereits integriert.... Lege ALLE farben in Corel als Pantone Ton an... dieser wird als Sonderfarbe dann gedruckt... Wenn du Deine Filme selbst machst... rechne mit min. 5/10 mm Überlappung.... Drucke die hellste Farbe als erstes und BLACK als letztes... damit überdruckst Du alle möglichen Stöße (wenn im Motiv möglich ; Beispiel: Donald Duck) Zum Schluss solltest Du wissen, dass Plastisolfarbe wie Wilflex über IR trockung mit ca. 250 - 300 ° Celsius kurz getrocknet werden muss... wir haben das aber noch für bessere Haftung mit Hot-Melt pulver "bestreut", trocknen lassen.. abgeschüttelt und abgekehrt... hält dann ewig....

Noch was zu guter Letzt: WEICHSPÜLER ist GIFT für Plastisole und zerstört bei der ersten Wäsche bereits die Strucktur der Farbe... Unbedingt einen Waschhinweis hinzufügen!!

...zur Antwort

Ich habe meine 2500 Löcher regelmäßig mit einem Radial- Metall Bohrer und einer Proxxon Maschine mit einem Stativ gebohrt.... Wenn Du den Bohrer minimal schief hälst, hast Du verloren... aus reiner Erfahrung braucht man alle 100 Löcher ca. einen neuen Bohrer.. wenn ein Bohrer abbricht... nicht so tragisch... je nach Platte einfach das Loch auslassen... nicht so tragisch....  

...zur Antwort

Als Druckschulter bezeichnet man den Schablonenverbund zwischen Kopierschicht bzw. Kapillarfilm und dem Siebdruckgewebe. Wenn der Maschenverbund nicht ordnungsgemäß ist und das Verhältnis Schichtstärke/Gewebedicke passt kann die Farbe die Schablonenschicht quasi unterlaufen.... das wäre dann fatal... da somit das Sieb unbrauchbar wird... ready zum entschichten quasi... Daher ist eine ordnungsgemäße Siebvorbereitung unabdingbar und je nach Siebgewebe ein Nachbeschichten (Nachbeschichtung nach Trocknung) wichtig! 

...zur Antwort

Also zunächst einmal muss ich folgendes klarstellen: 

Ein Bildschirm ist NIEMALS farbverbindlich! Es gibt relativ gute zu ca. 95% farbverbindliche z.B. von EIZO aber die kosten auch verdammt viel Geld. Hienzu kommen erhebliche Kosten für eine Exakte Kalibrierung via z.B. Spider oder ähnliches. In der Regel erstellt man vor dem Druck einen sogenannten CMYK - Chart. Was natürlich aus sein kann ist, dass Du Deine Bilder im RGB Modus hattest. Wenn Du diese dann ausdrucken lässt bzw. druckst werden diese umgewandelt je nach Drucksystem in CMYK oder LAB. Daher machen professionelle Grafiker immer eine genau Kalibrierung des Computers über einen sogenannten Chart= Druck auf Druckmaschine mir Farbskala im CMYK von ca. 3%-100% in diversen Schritten. 

...zur Antwort