Ist es normal das Freundinnen so bösartig sind?

Wir haben gestern den 1. Geburtstag unsere Zwillinge gefeiert. Eingeladen waren neben unsere Familie auch noch Pateneltern. Diese bestehen aus meinem besten Kumpel und die beste Freundin meiner Frau.

Die Freundin meiner Frau war gestern den ganzen Nachmittag richtig biestig gegenüber meiner Frau und hat sie permanent als übervorsichtig bezeichnet. Auslöser war wohl, dass die beste Freundin von ihr den Kleinen Playmobil geschenkt hat welche erst für Kinder ab 3 Jahre ist und dort viele Kleinteile sind. Meine Frau hat die Kleinteile raussortiert und den Kinder nur die große Teile (welche nicht verschluckt werden können) gelassen.

Daraufhin gab es ganze Zeit gestichel gegen meine Frau und der Höhepunkt von der Tussi (sorry anderes Wort fällt mir zu der gerade nicht ein) war der Satz, dass sie sich wünscht das meine Frau (ist erneut in der 16.SSW) eine Fehlgeburt erleidet und sie daran jämmerlich zu Grunde geht.

Mein Bruder und der Kumpel haben schnell die Kleinen in Sicherheit gebracht und meine Frau hat ihr erst das Glas mit Orangensaft ins Gesicht geschüttet, ihr die Meinung gesagt und sie dann samt das Geschenk rausgeschmissen.

Was veranlasst solche Menschen so etwas zu sagen? Ich verstehe es nicht.

Der Streit hängt natürlich meiner Frau noch deutlich nach.

Familie, Freundschaft, Geburtstag, Schwangerschaft, Frauen, Psychologie, Fehlgeburt, Liebe und Beziehung, Zwillinge