Zwischenprüfung nicht bestanden, wie geht es weiter?

2 Antworten

Auszubildende müssen die Zwischenprüfung nicht bestehen, um ihre Ausbildung fortsetzen zu können. Sie dient lediglich dazu festzustellen, ob der Auszubildende sein Ausbildungsziel bis zu diesem Zeitpunkt erreicht hat.

Also nein, du musst die ZP natürlich nicht wiederholen! Logisch oder?!

Sofern man zur Abschlussprüfung eingeladen wird, ist man eingeladen.

Hoffentlich schaffst du diese dann!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann (2. Jahr)

Frag doch deine ausbilder oder lehrer.

Du kannst aber auch eine mail an die ihk schreiben. Da bekommst du direkt hilfe und eine 100% richtige antwort.

Irgendwie sagen alle was anderes :( also ich habe meinen Lehrer gefragt und er behauptet eine 6 da wäre nicht schlimm, aber ich lese manchmal dass man in keinem Bereich eine 6 schreiben darf. Vielleicht kann mir die IHK aber wirklich weiterhelfen! Danke :)

0
@ineedhelp507

Ja bestimmt. Am besten gibst du in der email deine prüflingsnummer mit an. Dann wissen sie gleich wer du bist (denke ich mal). Und dort kann dir bestimmt geholfen werden.

1

Was möchtest Du wissen?