Zwei meiner Freunde streiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hatte ich auch mal. Beide gelitten. Ich wollte mich raushalten. Ich hatte mit keinem der beiden was aber ich konnte da nicht tatenlos zusehen. Das ist extrem schwierig und man muß sehr aufpassen aber ich habe dafür gesorgt, dass sie reden und heute bin ich froh mich eingemischt zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuwidu
11.07.2016, 22:27

Der Schuss kann aber auch mal nach hinten losgehen, pass auf Dich auf.

3
Kommentar von extrapilot350
12.07.2016, 07:07

Sich selbst zurück nehmen ist eine Kunst die nur wenige beherrschen. Insbesondere Frauen können das nicht und dann wundern sie sich wie schnell sie zum Tennisball zweier Parteien werden und am Ende keine Freunde mehr haben und freuen sich noch darüber sich eingemischt zu haben.

2

Das problem habe ich leider auch. Sag das du dich nicht einmischen wirst und sie das untereinander klären. Oder treffe dich mal mit einer und erzähle ihr wie blöd du es findest das die beiden sich streiten. Oder redet mal zu dritt. Weißt du vielleicht warum die sich streiten? dann könnte ich dir vielleicht besser helfen.

Ich wünsche dir noch Viel glück! hoffentlich streiten sich die beiden bald nicht mehr. 

LG Lanaya

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich so wie sonst auch verhalten nur das ich nicht den einen mit etwas vom anderen konvontire wie :"hast du gewusst das (z.B) paul ein neues paar socken hat " obwohl die streit haben sonst wenn es echt extrem ist würde ich versuchen den streit zu schlichten falls es in etwas KOMPLETT ilegales oder unmoralisches geht würde mich ehr an die persohn halten die korrekt ist ... auch wenn es schwer fällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden ist Sliber, Schweigen ist Gold.

Du solltest Dich da völlig draus halten . Eventuell machst Du Dir Gedanken , und sie sind längst versöhnt ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi Veilchen48 - kommt wahrscheinlich drauf an, sind die beiden bloss mit dir oder auch untereinander befreundet (gewesen) ? Und worum gehts? hat der eine nen Fehler gemacht oder halt was er nicht hätte tun sollen, oder sind es verschiedene Meinungen, oder ein Interessenkonflikt. Und ob sie jetzt noch streiten, oder sich schon ausm Weg gehn?

Also ich würd mich nicht ganz raushalten, sondern schon was versuchen, Wogen zu glätten. Aber nicht unbedingt mit direkter Rede, sondern indirekt, mit Symbolen, Andeutungen, Freundlichkeiten.

Im Psycho-Workshop haben wir dann mal so Rollenspiele gemacht. Chef und Angestellter. Oder zwei streiten sich heftig, und dann machen wir n Spiel, wo die zwei die Plätze tauschen und jeder muss jetzt den andern spielen und auch so argumentieren, als wär er der andere. Ich weiss natürlich nicht, ob sich deine Freunde für zu alt halten für so ne Rollenspiele?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche zu vermitteln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?