zwangseinweisung bei suizidversuch?

9 Antworten

Ich kenne die Situation fast so wie du. Weiß dich am bestens elber ein, denn bei Zwangseinweisung wirst du ( falls dies passieren sollte) wesentlich shcneller auf der gesicherten Station landen.

Hast du schon mal über teilstationär,also Tagesklinik nachgedacht?

Ich selber kann es nach meiner Psychiatrischen Erfahrung auch nur jedem raten dorthin zu gehen ( und nein da rennen keine irren mit Messer über den flur, ich war damals total irritiert das das alles gar nciht meinen Erwartungen entsprach,die leute da waren total lieb).

Ich selber hatte zwangsgedanken udn Angststörung, oft ja auch nciht ganz klar zu unterscheiden, Tierische Panik vor Plastik . mir konnte man da sehr gut helfen.

Und du bist auch nciht eingesperrt oder so. Eigentlich war der Aufenthalt mehr wie eine Reha.

Wenn Du Dich freiwillig einweist, kannst Du Dich auch selber wieder entlassen.

Wichtig ist jetzt doch,d ass Dir geholfen wird. Du solltest seinem Rat wirklich folgen.

Ich weiss ja nicht, wo Du wohnst, aber oft gibt es auch psych. Tageskliniken bzw. psych. Notfallambulanzen,d a kann man ohne Termin sofort hin. Das wäre als Notnagel im Hintergrund bestimmt auch gut- mach Dich doch mal kundig, wo/ob es so was bei Euch gibt.

Und geh mal in Dich, ob eine stationäre Unterbrigung nicht vorübergehend wirklich gut für Dich wäre.

So wie Du erzählst, schon.

Alles Gute für Dich!

Du solltest was unternehmen, denn dieses Leben was du gerade führst ist kein Leben. Wenn der Verdacht besteht, dass du für dich selber eine Gefahr besteht musst du in eine Klinik. 

Viel Glück und viel Kraft

Ich hab panische Höllenangst vorm Zahnarzt was tun?

Und das schlimme ist ich (w/17) hab am Freitag einen Termin. Ich kann jetzt schon nicht mehr schlafen und mir ist schlecht und ich muss unkontrolliert weinen wenn ich daran denke. Es ist nur ein Termin zur Kontrolle aber das reicht schon. Immer wenn ich zum Zahnarzt muss bekomm ich Schüttelfrost und mir ist schlecht. Ich will an dem Tag auch gar nichts essen. Wenn ich dann in die Praxis rein komme ist da schon der schlimme Geruch und am schlimmsten wird es wenn ich auf dem Stuhl liege und der Dann runter gefahren wird. Dann schaut sie sich meine Zähne an und ich kann nur beten dass sie nichts findet. Und jedes mal wenn sie sagt da ist ein brauner Fleck oder so da muss ich schon fast weinen und wenn sie dann sagt da ist ein Loch dann fang ich wirklich an zu weinen. Meine Zahnärztin ist wirklich nett und hat Geduld aber es wird trotzdem nicht besser. Sie gibt mir auch bei jeder Behandlung eine Spritze und vor der hab ich nicht mal Angst. Ich hab mehr Angst,dass es bei der Behandlung trotz Spritze weh tut weil das schon öfters so war. Vor einem halben Jahr hatte ich eine Wurzelbehandlung was die Hölle war - drei Termine. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich könnte jetzt auch gerade weinen. Ich hab so Panik vor Freitag. Ich will da nicht hin! Wenn es gar nicht geht dann sag ich meiner Zahnärztin am Freitag wenn sie was findet dass wir einen neuen Termin zur Behandlung ausmachen weil es jetzt einfach nicht geht. Das hab ich schon mal gemacht. Ich überlege ob ich wenn ich 18 bin gar nicht mehr zum Zahnarzt gehe_ ich weiß das ist nicht gut aber diese ständigen Angstzustände sind auch nicht schön. Und ich hab jedes 1/4 Jahr einen Termin. Was kann ich tun?

...zur Frage

Zwangseinweisung wie geht es weiter?

Wie läuft es ab wenn man (als Erwachsener) von der Polizei bei einem Suizidversuch erwischt bzw. gerettet wird? Ich geh mal davon aus man kommt in die geschlossene Psychiatrie - aber wie geht es dann weiter? Wird man sofort gegen seinen Willen mit Tabletten ruhiggestellt und darf keinen Kontakt zu z.B. den Eltern haben? Oder hat man eine Chance sich zu erklären und darf man sich (später) auf eigene Verantwortung entlassen wenn man bisher kooperativ war?

...zur Frage

Terminverschieben wie antworten?

Hallo, ich bin beim Kunden und ein Termin wurde verschoben von Kundenseite. Freitag würde bei mir passen. Wie würdet ihr höflich darauf antworten.

Der Kunde schrieb:

" ich muss den Termin heute Mittag leider kurzfristig verschieben. Wie sieht es Freitag bei Ihnen aus?"

...zur Frage

.Zwangseinweisung-svv.

Hallo, also vorerst ich war schon zwei mal zwangseingewiesen, weil ich mir mein leben nehmen wollte.

jetzt ist es so, dass ich eine schwere borderline psychose habe. meine frage ist jetzt, ob sie mich auch einweisen können wegen svv verhalten. also gestern bekam ich wieder mal 6 klammern rein und musste danach noch zum psychiater um abzuklären ob ich suizidgefährdet bin bzw ob es ein suizidversuch war.

also wenn ich mich jetzt sogesehen einfach öfter schneid ohne mich dabei umbringen zu wollen, können sie mich nicht einweisen, oder doch? bin 17. und ich betreuung!

bitte nur auf meine frage eingehen, das andere weiß ich alles selber. aber ich kann es momentan noch nicht umsetzen.

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?