Zungenpiercing trotz Ader?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich selbst habe ein Zungenpiercing. Selbstverständlich verläuft eine Ader durch die Zunge. Der Piercer leuchtet aber mit einer kleinen Taschenlampe die Zunge ab um genau sehen zu können, wo diese verläuft. Das Piercing wird danebengestochen - da passiert nichts. Sicher wird auch das Piercing danach minimal bluten, das ist bei einer Verletzung - nichts anderes ist ein Piercing - aber normal.

der piercer sagt dir dann schon bescheid... und selbstverständlich blutet es... hat es bei meinem auch...

Daankee für eure Antworten schonmal die sind wirklich hilfreich =) der grund warum ich hier erstmal frage ist, weil es heutzutage ja (leider) genug menschen gibt die nur aufs Geld aus sind, und einfach stechen würden.. deshalb wollte ich das nochmal von Menschen hören die ''erfahrung'' darin haben ..

Ich würde da die "piercingmacher" fragen, die wissen das wohl am besten (:

Was möchtest Du wissen?