Zungenpiercing stechen

4 Antworten

STIMMT WIRKLICH!

Ich habe meinen Zungenpiercing jetzt schon ein Jahr, und ich bin sehr zufrieden damit! Das stechen tut eigendlich überhaupt nicht weh, danach habe ich 2 Wochen lang Karfoffelbrei und babybrei gegessen. Du solltest auch ein bis zwei wochen lang gering, scharfes Milchprodukte und ziemlich salziges meiden. Am besten ist es wenn du dir Kamilleneiswürfel machst und die dann so oft wie es geht lutschst. Sauber machen musst du ihn eigendlich nicht die ersten zwei wochen, Du bekommst nach dem stechen einen langen Stab nach zwei bis drei wochen bekommst du einen kleinen und kannst wieder normal essen und hast keine Schmerzen mehr, also dauert die verheilung 2 Wochen. Dafür lohnt es sich, finde ich und ich habe für meinen nur 50€ bezahlt

Das ist alles sehr individuell.

Akzeptier die Entscheidung deiner Mama und lass es notfalls erst mit 18 stechen.

Mein bester Freund hat sich eins stechen lassen... er sagte es tat nicht weh, dafür tat es zwei drei tage danach ein wenig weh weil die zunge angeschwollen war.

Was möchtest Du wissen?