Zunehmen - wie bekommt man dickere Oberschenkel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! :) Ich würde an deiner Stelle oft zum Fitnessstudio gehen und da Übungen wie Leg press, Leg curls, kniebeugen und so weiter machen. 

Kannst ja mal auf google oder pinterest oder so nach Übungen suchen die man auch zu hause machen kann. 

Viel Glück!! :)

Hallo,

erstmals spielt die Veranlagung eine sehr wichtige Rolle. Manch einer hat dickere manch einer hat dünnere Oberschenkel, was im Fitnessbereich jeweils seine Vorteile bringt. Dicke Oberschenkel bekommen Sie dennoch zum großen teil durch Zunahme des Gesamtgewichts. Dies bedeutet erhöhte Zunahme von Kohlenhydraten und Eiweiß, Kohlenhydrate sind zum zunehmen da, damit die Haut durch den wachsenden Musekl nicht reißt, Eiweiß für den Muskelaufbau. Somit empfehle Ich Ihnen, Squad's, Ausfallschritte usw. Doch geben Sie sich bitte Zeit, fangen Sie mit weniger Gewichten an, damit die Übung sauber und flüssig wird und ihre Gelenke sich daran gewöhnen. Alles brauch seine Zeit, somit auch der richtige Körper! Doch das A und O ist die Ernährungsumstellung! Suchen sie ein Fitnesscenter auf und lassen Sie sich richtig beraten bezüglich Ernährung und Eiweißzunahme!

Gruß  R.S

Ja am besten durch sport, dann baust du muskeln auf und kein fett. Squads sind gut, die formen auch den Po. Wie oft du das machen musst hängt davon ab wie schnell du veränderungen willst, wie du dich ernährst (du brauchst eiweiß um muskeln aufzubauen) und wie "hart" du trainierst..aber mehr als 2x wär schoin gut...squads kannst du super jeden abend zuhause machen.

Ja, Fitnessstudio! So geht's wirklich am aller schnellsten! Ich habe auch sehr Fette (sportliche) Oberschenkel bekommen. Man bekommt wirklich die Schenkel eines Pferdes und es sieht auch sehr gut aus. Zu beachten ist, dass man dann auch die Wadenbeine ein bisschen mit trainiert und den Po.

Kommentar von FrageMU
03.11.2015, 14:40

Zusatz: Beincurls (stehend, liegend oder sitzend); Beinpresse, Beinstrecker, Kniebeugen (ohne Gewicht, mit Kurzhantel, mit Langhantel). Du trainierst damit den Quadrizeps (Vorderseite Oberschenkel), den Beinbizeps (Beinrückseite Oberschenkel), die Gesäßmuskulatur (Po) und die Wadenmuskulatur.

0

Was möchtest Du wissen?