zufallszahl zwischen 1 und 3 c++

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß, wie es in C funktioniert und da C++ ja auf C aufbaut, müsste das also auch möglich sein.

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
#include <time.h>

void main()

{

    int i;
    srand(time(NULL));
    i = rand() % 3 + 1;  //rand()  % 3 würde dir nur einen Wert  zwischen 0 und 2 geben, daher noch das + 1


    printf("Die Zufallszahl lautet %d \n", i);
}

Zufallszahl zwischen 1 und 3:

int zufall = rand() % 2 + 1;

Die Funktion rand() müsste in der cstdlib stehen, also auch diese inkludieren.

Tut mir leid, meine natürlich Modulo 3 und nicht 2 ;)

0
@phiLue

hallo, jetzt bekomme ich immer 3 als zahl ausgegeben aber immerhin läauft das jetzt hast du noch eine idee?

0
@Flemming1909

Magst du deinen Quellcode kurz posten? Bei mir habe ich hier soweit nämlich keine Probleme.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?